SAS / SATA Backplane DELL PE2850

PowerEdge Server - Allgemeine Hardware

PowerEdge Server - Allgemeine Hardware
Diskutieren Sie mit uns über PowerEdge Server und System Management Praktiken

SAS / SATA Backplane DELL PE2850

This question is not answered

Hallo,

wir wollen einen alten 2850 II von SCSI auf SATA umrüsten.
Laut US Community (http://en.community.dell.com/support-forums/servers/f/956/t/19399705.aspx) es es möglich, man braucht aber spezielle Teile für den 2850 II die die umrüstung ermöglicht.
Meine Frage ist, kann man die bei DELL Noch beziehen ode reinem anderen 3rd Party Händler?
Gibt es eine Teilenummer mit der man suchen kann?


Viele Grüße
Rocky

All Replies
  • Hi Rocky,

    also das einzige was ich dir empfehlen kann ist einen PERC5e einzubauen und dann von extern an die Sache heran zu gehen. Das ist zwar generell nicht supported aber es sollte funktionieren.

    Ich finde bei uns auch nur eine Backplane für das System und die ist für SCSI-Platten.

    Ich weiß nicht was theflash1932 da gebastelt hat, um es hinzukriegen, aber das ist dann definitiv keine Dell-Lösung Wink

    Ich hoffe ich konnte deine Frage damit beantworten.

    Gruß
    Stefan

  • Hallo Stefan,

    das dachte ich mir schon, die Frage ist nur wo bekomme ich Strom für die Festplatten her?
    Das backplane hat zwar einen 4-PIN Port, aber die Backplane muss ich ja raus tun, damit ich die platten einbauen kann..
    Hat der PERC5e anschlüsse für Strom?

  • Hi Rocky,

    der PERC5e (e->extern) bietet die Möglichkeit eine Storage (MD1000) anzuschließen. Da kannst du dann mit SAS Platten arbeiten.

    Eine zusätzliche Stromversorgung für Platten bringt der PERC nicht mit.

    Ich empfehle auch nicht mit irgendwelchen Adaptern zu hantieren, um Strom an die Platten zu bekommen.

    Meine Empfehlung -> PERC5e -> MD1000 oder weiter mit den guten alten SCSI-Platten arbeiten Smile

    Gruß
    Stefan