PERC H700 Platte wechseln

PowerEdge Server - Allgemeine Hardware

PowerEdge Server - Allgemeine Hardware
Diskutieren Sie mit uns über PowerEdge Server und System Management Praktiken

PERC H700 Platte wechseln

This question is not answered

Hallo Zusammen,

ich hab ein Problem beim Wechsel einer Platte eines Raid5 in einem PowerEdgeR510+PERC H700.

Eine Platte des Raids wurde mit Warnung (SMART) angezeigt. Daraufhin hab ich den Rechner runter gefahren, die Platte getauscht und wieder gestartet. Im Perc H700 Integrated BIOS Configuration Utility bekomme ich das Raid als Degradet angezeigt. Im PDMgmt bekomme ich die gewechselte Platte als Foreign angezeigt. Wenn ich an der Stelle mit F2(Operations) auf die Platte gehe, kann ich nur das "Led Blinking" ein/ausschalten. Ich glaube mit dem Eintrag "Rebuild", der neben "ReplaceMember", zu sehen ist, könnte ich die Platte in das Raid einbinden. Da komme ich aber weder mit Pfeiltasten oder Tab hin.

Kann mir jemand weiter helfen?

Danke.

ottto 

All Replies
  • die "neue" Platte war schon mal in dem Rechner als Raid0 verbaut.

    Ich glaube daher kommen die Probleme.

  • Hallo Ottto,

    du hast Recht, da die Platte schon in einem anderen System, in einem RAID genutzt wurde, sind bereits Informationen zu dem RAID auf der Platte gespeichert - dies ist die foreign config. Wenn diese Platte nun in diesem RAID laufen soll, dann muss die Config auf der Platte gelöscht werden, damit die Informationen des neuen RAIDs geschrieben werden können.

    Dazu gibt es die Option die foreign config zu löschen, direkt im Controller BIOS.

    Erst dann kann die Platte in das RAID integriert werden, eventuell muss dies dazu noch manuell als Hotspare deklariert werden, damit der Controller die Platte in das RAID aufnimmt.

    Das Rebuild startet dann automatisch und der Fortschritt wird rechts in der Spalte angezeigt.

    VG
    Stefan