Raid Akku Wechsel bei laufenden System?

PowerEdge Server - Allgemeine Hardware

PowerEdge Server - Allgemeine Hardware
Diskutieren Sie mit uns über PowerEdge Server und System Management Praktiken

Raid Akku Wechsel bei laufenden System?

This question is not answered

Hallo, ich habe die Meldung "W1228 ROMB Batt <24h" an meiner poweredge 1950 erhalten. Das heisst, dass der Raid Akku erschöpft. ist. Da der Rechner ständig eingeschaltet ist gehe ich davon aus, dass der Akku defekt und nicht nur leer ist. Nun meine Frage(n):

1.) Kann ich den Akku bei eingeschaltetet Rechner wechseln oder muss ich abschalten?

2.)  Was passiert wenn ich den Rechner aus habe und der Akku ab ist? Sind dann die Raid Einstellungen weg?

Vielen dank im Voraus für Ihre Bemühungen

Uwe Schmidt 

All Replies
  • Hallo Uwe, 

    zu 1.) Den RAID Akku bzw. die Battery Backup Unit (BBU) kanst du nicht im laufenden Betrieb wechseln. Du musst das System ausschalten. Alles andere kann zu einer beschädigung des Server führen. 

    zu 2.) Die BBU hält nicht die Konfiguration deines RAIDs sondern, versorgt den Arbeitsspeicher des RAIDcontrollers mit Storm. Warum muss der Arbeitsspeicher des RAIDControllers mit Energie versorgt werden? 

    Ganz einfach, wenn du über den Arbeitsspeicher (Cache) schreibst um die Performance zuerhöhen, dann kann es bei einem Stormausfall dazu kommen, dass sich noch zu schreibende Daten im RAID Controller befinden. Diese Daten werden durch die Energie, die die BBU liefert im RAM gehalten, bis der Server wieder hochfährt und die restlichen Daten auf die Platten geschrieben werden können. 

    Du kannst auch ohne die Batterie leben, dafür musst du aber den Caching mode für deine RAIDs ausstellen. 

    Falls du dir eine neue BBU besorgen möchtest, die Dell Teilennummer für die Batterie des PERC5i, PERC6i und H700 lautet NU209. Die kosten für eine BBU liegen zwischen 40€ und 80€. 

    Sollte dein Server noch Support haben, bekommst du diese kostenfrei über den Dell Support. 

    Solltest du die BBU nicht von Dell beziehen, solltest du darauf achten, dass sie nicht länger als 2 -3 Monate ohne Energie war. Längeres Lagern ohne Energie, hat zur Folge, dass die Zellen aushärten und damit die Kapazität stark sinkt. 

    P.s. Ich habe mir mal erlaubt ihren Beitrag aus Datenschutzgründen zu bearbeiten. 

    Beste Grüße 
    Flo