Dell Venue 8 beim Upgrade gebrickt?

Mobile Geräte

Mobile Geräte
Diskutieren Sie mit uns über Dell Mobile Geräte inbegriffen Tablets und Smartphones

Dell Venue 8 beim Upgrade gebrickt?

This question is not answered

Liebe Community,



ich habe ein Dell Venue 8 Pro (Model 3845 mit 32 GB) versucht auf Windows 10 upzudaten. Da die eingebaute eMMC leider bereits zu klein für das Update ist, habe ich eine eingeschobene SD-karte als zusätzliches Speichermedium für das Update gewählt. Leider hab ich nicht mitgekriegt, das der Verlängerungskabel nicht an eine Steckdose angeschlossen war und so ist der Tablet bei ca. 40% Upgrade ausgegangen.

Nun erscheint nur noch die Dauerschleife „Die vorherige Version von Windows wird wiederhergestellt…“ abwechselnd mit einem schwarzen Bildschirm und dem Dell Logo (wohl eine Art Neustart jedes Mal).

Nach einigem googeln und herumprobieren habe ich keine Lösung gefunden. So scheint mir die einzige Möglichkeit Windows neu aufzuspielen.


Und daher meine Fragen:

Habt ihr eine Lösung für die Loop-Problematik?

Ist es vllt möglich mit einem USB-Kabel von meinem Laptop aus zu booten oder sowas ähnliches?


Vielen Dank schonmal für Eure Mühe!

All Replies
  • Hallo,

    wird auch kein Menü mit Wiederherstellungsoptionen angezeigt?

    Falls nein, ist die Neuinstallation von einem USB-Stick wahrscheinlich die einzige Lösung.

    Lass mich bitte die Service Tag Nummer in der privaten nachricht wissen, damit ich dein Tablet in der Datenbank finden und die gelieferte Windows Version kontrollieren kann.

    Viele Grüße,
    Martin

  • Hallo,

    es wird kein Menü mit Wiederherstellungsoptionen angezeigt. Die Tag Nummer lautet: .

    Grüße

    Taeniatus / Slavo

  • Hallo zusammen!


    Ich hoffe, das Problem konnte behoben werden. Ich habe nämlich fast das gleiche Problem, mit dem einzigen Unterschied, dass die Installation von Windows 10 nicht wegen fehlendem Akku unterbrochen wurde, sondern mittendrin einfach gestoppt ist (Gerät war die ganze Zeit am Netzteil, trotz Wartens über viele Stunden keine Veränderung mehr).

    Nun habe ich auch die entsprechende Schleife zwischen Dell-Logo und dem Versuch die alte Windows-Versin wiederherzustellen.

    Ist eine Installation von Windows 10 über USB möglich?

    Grüße

    Mrman

  • Hallo Mrman,

    ich habe auf deine private Nachricht geantwortet. 

    Viele Grüße,

    Martin

  • Hallo,

    Entschuldige das ich erst jetzt Antworte, war leider verhindert.

    Um es Kürz zu machen: Ja, es hat alles geklappt. Sowohl das Wiederherstellen wie das Upgrade.

    Diesmal bin ich aber auf Nummer sicher gegangen und hab ein USB-OTG Hub mit Ladefunktion verwendet.

    Das Upgrade auf Windows 10 hab ich als eine komplette Neuinstallation gemacht.

    1) Mit Hilfe von Media Creations Tool hab ich die passende W10 Edition (W10 Home 32-Bit) auf ein USB-Stick heruntergeladen.

    2) An das Tablet habe ich mittels eines USB-OTG Hub mit Ladefunktion dann den Stick mit W10, eine Maus und natürlich Strom angeschlossen.

    3) Die Neuinstallation ist schneller vonstatten gegangen, als beim Upgrade.

    4) Von der Dell-Support Seite hab ich die notwendigen Treiber heruntergeladen und über ein USB-Stick / USB-OTG Hub auf dem Tablet installiert.

    Fertig! Das Tablet funktioniert einwandfrei.

    Ich hoffe, das ich Dir weiterhelfen könnte.

    Gruß

    Taeniatus

    P.S.:

    Danke an Dell für den tollen Support.

    Jetzt will ich mir ein 2-in-1 Notebook von Dell holen.