Dell Venue 8 pro WLAN, Akku und Speicherplatz Probleme

Mobile Geräte

Mobile Geräte
Diskutieren Sie mit uns über Dell Mobile Geräte inbegriffen Tablets und Smartphones

Dell Venue 8 pro WLAN, Akku und Speicherplatz Probleme

This question is not answered

Hallo,

leider gibt es Probleme mit dem WLAN und dem Akku meines Venue 8 pro 32.GB.

Das Tablet findet mein bekanntes WLAN nicht mehr. Andere WLAN Netzwerke werden gefunden. Zudem ist der WLAN Adapter nach jedem Neustart und Aufwecken aus dem Standby deaktiviert.

Gleichzeitig wird der Akku im Connected Standby leer gesaugt.

Diese Fehler traten von heute auf morgen auf. Weder Softwareseitig von mir, noch durch Updates wurde etwas verändert. Windows Updates sind deaktiviert, nachdem dadurch einige Male das WLAN völlig unbrauchbar wurde.

Problembehandlung durch Windows, Neu starten von Tablet und Router und deaktivieren und aktivieren des WLAN Moduls haben nichts gebracht.

Ein weiteres Problem ist der Speicherplatz. Selbst ohne Programme (Virenschutz ausgenommen) und eigene Dateien ist der Speicherplatz mit Updates schon fast voll. Wie stellt sich Dell vor, dass man so das Gerät nutzen soll? Der Umweg über die SD Karte ist ja zwar möglich, aber nur ein fauler Kompromiss.... Auf Dauer kapituliert das System.

hat jemand eine Idee, wie ich Problem 1 & 2 in den Griff bekommen kann?

All Replies
  • Hallo,

    welches Venue 8 hast du genau? Es gibt hier verschiedene Modelle.

    Wie lange hält der Akku im Connected Standby durch? Kannst du bitte mittels dem Befehl "powercfg -energy" im Command Prompt einen Bericht über den Verbrauch erstellen?

    Lässt sich das WLAN Problem durch einen "Refresh" oder einen "Reset" von Windows beheben? http://bit.ly/1A5Adsb

    Viele Grüße,

    Florian

  • Hallo Florian,

    Es handelt sich um das Dell Venue 8 Pro 32GB, Reg. Model T01D (steht zumindest hinten drauf) und wurde im Juli 2014 erworben. - Hilft dir diese Bezeichnung weiter?

    (BackUp & Recovery hat mir heute gemeldet, im Januar sei die Garantie abgelaufen. - Ist die nicht eigentlich ein Jahr lang?)

    Zu deinen Anmerkungen:

    Ich habe das Tablet bereits einmal zurückgesetzt (Reset). Das Wlan funktioniert dann zunächst. Dann treten wieder Probleme auf, z.B.:

    • das Wlan Modul funktioniert einfach nicht mehr (es werden keine Netzwerke angezeigt und der Wlan on/off Button in der Charmbar taucht nicht auf). Das passiert meist beim Aufwecken aus dem Connected Standby
    • Die Verbindung ist extrem langsam oder bricht einfach ab
    • Das Tablet vergisst die WPA2 Keys sämtlicher Netzwerke
    • Das WLan Modul findet zwar Netzwerke, aber meines nicht (wie im aktuellen Problem)


    Diese Probleme können manchmal beseitigt werden, tauchen aber im Großen und Ganzen nach einer Weile wieder auf. Abhilfe bringt folgendes:

    • Installation neuer Windows Updates
    • Deinstallation neuer Windows Updates (wenn nach dem Update nichts mehr läuft)
    • BIOS Update durchführen

    Das Update auf das BIOS A10 hat in der Hinsicht vieles verbessert und ich dachte eigentlich, dass es damit nun endlich getan ist, da ich viele Wochen keine Probleme mehr hatte. Aber obwohl keine Updates gemacht wurden und ich von meiner Seite nichts im System verändert habe, spinnts nun doch (mal wieder).

    Da das Reset-Einrichtungsprozedere doch immer lästig ist, wollte ich das eigentlich umgehen und mit meiner Sicherung von Backup & Recovery das System wiederherstellen, aber das Programm findet meine Sicherung auf der externen HDD nicht.


    Einen Refresh hätte ich gerne gemacht. Das ist aber leider nicht möglich:

    Tja, Pech gehabt, was?

    Ich habe nur vorinstallierte Apps drauf, keinerlei persönliche Daten (keine Fotos, Videos, Dokumente - all das ist extern auf der MiniSD), nur das System und Sophos als Virenschutz (wobei Sophos an sich nicht so ins Gewicht fällt)

    Jetzt habe ich nochmal einen Werksreset durchgeführt und aktuell (!!) wird das WLan wieder gefunden. Aber ich kann dir versichern, dass in den nächsten Tagen wieder die gleichen Probleme auftreten werden.

    Zum Connected Standby:

    Eine Zeit lang hat das Connected Standby überhaupt nicht funktioniert und der Akku war dann nach 10 Stunden leer. Das BIOS A10 hat das behoben. Dennoch scheint es mir, dass der Akku wie von Zauberhand leer wird.

    Hier ist der Battery Report:

    Abschlussfrage:

    Woher bekomme ich den Code für das MS Office Paket, welches ja eigentlich beim Kauf des Tablets dabei war?

    Bisher war das kein Problem, weil ich das Programm bereits von der Uni bekomme, aber ich würde gerne für das Tab die beiliegende Lizenz verwenden.

  • Hallo,

    als Privatkunde hast du in Deutschland ab Kaufdatum  2 Jahre gesetzliche Gewährleistung. Vermutlich hast du das System bei einem Zwischenhändler erworben, welcher das System wiederum im Januar 2014 als Geschäftskunde bei uns gekauft hat. Geschäftskunden haben nur 1 Jahr gesetzliche Gewährleistung.

    Der Battery Report sieht soweit gut aus. Durchschnittlich verbraucht das System 8% Akku innerhalb von 16 Stunden im Connected Standby. Der Verbrauch ist unverändert seit dem 21. July 2014.Bitte beachte, dass das System im Connected Standby Netzwerkverbindungen herstellt um sich zu aktualisieren. http://bit.ly/1OHpSJp

    Zum Thema WLAN möchte ich dir gerne einen USB Stick zur Reinstallation des Betriebssystems zusenden. Bitte sende mir dazu folgende Informationen über eine private Nachricht:

    • Service Tag
    • Vor- und Zuname
    • Telefonnummer
    • E-Mail Adresse
    • Postanschrift (inkl. Firmenname, sofern Firmenanschrift)

    Bezüglich MS Office würde ich dann erst einmal die Bestellung mittels der Service Tag prüfen wollen.

    Viele Grüße,

    Florian

  • Hallo Florian,


    vielen Dank für deine schnelle Hilfe. Ich melde mich gleich noch per PN mit den gewünschten Infos.


    Hast du noch einen Tipp bzgl. des Speicherplatzes? Ich denke, dass auf lange Sicht, das Tablet fast unbrauchbar wird, wenn sämtlicher Speicherplatz durch das System belegt ist. Eigentlich ist es auch nicht die beste Idee, Updates zu deaktivieren...

    lg Ninanna

  • Hallo Ninanna,

    leider habe ich keinen Tipp zwecks Speicherplatz. Das 32GB etwas knapp kalkuliert sind, ist mir allerdings bewusst. 

    Laut dieser Seite soll Windows 8.1 32bit ca. 16GB Festplattenspeicher brauchen. http://bit.ly/1FOjRDW Vermutlich sind hier aber die nachträglichen Updates nicht mit einberechnet.

    Viele Grüße,

    Florian

  • Hallo,

    danke für die Daten. Der USB Stick ist unterwegs und sollte bereits morgen bei dir eintreffen.

    Bitte beachte, dass es sich bei der vorinstallierten MS Office Version um eine Testversion gehandelt hat. Es ist nicht möglich diese Testversion nachträglich zu installieren.

    Viele Grüße,

    Florian

  • Hallo Florian,

    Mein Office Problemchen hat sich erledigt. Bei dem Tablet ist eindeutig eine Vollversion von MS Office 2013 Home&Student dabei (siehe Prospekt). Der Aktivierungskey lag in der Schachtel dabei. Da ich beim ersten Einrichten keinen Key benötigt habe, hatte ich dieses Problem bisher nicht. - Vielleicht ist das auch noch für andere User interessant, sollten sie vor dem gleichen Problem stehen ;-)


    dell+venue+8+pro+tablet+mit+windows+81.pdf

    Danke nochmals für deine Hilfe, es ist toll, dass du dich so schnell gekümmert hast.

    Hoffentlich funktioniert mein Tablet wieder vernünftig, wenn ich mit dem Stick das OS neuinstalliert habe.

    ninanna

  • Hallo,

    das Office Paket scheint dann wohl eine Beigabe von Notebooksbilliger.de zu sein. Dieses Paket war zumindest in der Bestellung bei Dell nicht enthalten. 

    Ich drücke dir die Daumen, dass die Installation über den Stick das WLAN Problem langfristig löst.

    Viele Grüße,

    Florian

  • Hallo Florian,

    vielen Dank für die zwei USB Sticks. Das Installieren hat gut geklappt und der Wlan Bug ist nach dem Installieren der Treiber noch nicht wieder aufgetreten. 

    Jetzt gibts noch zwei kleinere Dinge:

    Die Windows Taste gibt beim Draufdrücken abwechselnd einen hohen und einen tiefen Piepton von sich. Das Windows Menü wird allerdings erst beim 3. oder 4. Mal draufdrücken geöffnet.

    Die virtuelle Tastatur lässt sich nicht mehr verschieben.

    Hast du dafür noch eine Lösung parat?

  • Hallo,

    hast du bereits die aktuellsten Treiber von der Dell Webseite eingespielt?

    http://dell.to/1JfIlN3

    Hilft es bzgl. der Geräusche, wenn du die Tastaturverzögerung in den Eingabehilfen der Systemsteuerung deaktivierst?

    Viele Grüße,

    Florian

  • Hallo Zusammen,

    bezüglich dem WLAN hatte/habe ich genau das gleiche Problem, wie ninanna.

    Das bekannte WLAN Zuhause wird temporär einfach nicht mehr erkannt. Ich kann das Tablet so oft neustarten, wie ich möchte - Es ändert sich einfach nichts an dem Problem. Auch das Erzwingen der WLAN-Verbindung (mit Angabe der SSID und des Passworts)  funktioniert nicht. Das Problem tritt übrigens unter Windows 8.1 UND Windows 10 auf.

    Lediglich eine erneute Installation des "Dell Wireless 1538 WiFi+Bluetooth"-Treibers schafft vorerst Abhilfe.
    - http://dell.to/1JfIlN3

    Das Speicherplatz-Problem habe ich wie folgt lösen können:
    - Windows 8 auf Windows 10 aktualisiert (via kostenlosem Upgrade)
    - Windows 10 via USB-Stick komplett neuinstalliert (clean install). Dabei habe ich alle vorherigen Partitionen gelöscht und eine neue erstellt.

    Jetzt stehen mir ca. 16 GB (ohne MicroSD-Karte) frei zur Verfügung und das ist definitiv ausreichend für mich.
    Vielleicht kann ja jemand etwas mit meiner Hilfestellung anfangen und eventuell weiß jemand von euch inzwischen, wie man das Problem mit dem WLAN langfristig beheben kann.


    Gruß
    Julian

  • Hi Florian,

    Ich habe ein Problem mit dem Dell Venue 8 Pro 3845. Bei mir ist der Wlan on/off Button verschwunden und somit kann ich mich nicht mehr mit dem Wlan verbinden. Es zeigt auch keine Netzwerke an, hast du eine Idee wie ich dieses Problem beheben kann?

    VG

    Philipp