SO Dimm wird nicht korrekt erkannt

Mobile Geräte

Mobile Geräte
Diskutieren Sie mit uns über Dell Mobile Geräte inbegriffen Tablets und Smartphones

SO Dimm wird nicht korrekt erkannt

This question is not answered

Hallo.

Ich habe einen Latitude D530 (alt, aber läuft) und habe diesen mit 2 SO DIMM Hynix HYMP125S64CP8 SO DIMM (2GB 2Rx8 PC2-6400S-666-12) ausgestattet.

Leider weigert sich das Gerät den Speicher mit 800 MHz zu betreiben, er läuft nur auf 667 MHz.

Mit CPU-Z können keine SPD Daten ausgelesen werden, auch bei anderem RAM nicht.

Das BIOS ist A12, soweit ich weiß das Neueste.

Wie bekomme ich den RAM auf die korrekte Geschwindigkeit?

All Replies
  • Hallo AugeK,

    Ich habe mal nach den Spezifikationen gesucht und bin auf das unterstehende Dokument gestoßen.

    Dort steht das der D530 nur bis zu 667 Mhz unterstützt.

    http://www.dell.com/downloads/ap/products/latit/LAT_D530_ANZ_0108.pdf

    Ich würde mich freuen wenn du mir deine Service Tag als PN zu kommen lässt.

    LG Martin

     

  • Na, das war ja eine schnelle Antwort!

    Ich dachte der GM965 Chipsatz unterstützt bis 800 MHz, was ich auch auf den Speicher bezogen habe.

    Ist das ggf. ein Problem des BIOS?

    Bleibt die Frage, warum z.B. CPU-Z keine SPD Daten auslesen kann. Werden die vom BIOS nicht erfasst?

    Der Service Tag ist 1JH8K3J

    Gruß

  • Hi,

    Im BIOS bzw. im Windows  kannst du ja nach schauen ob diese erkannt werden.

    Leider kenne ich mich mit CPU-Z nicht so genau aus um da ein zu schätzen ob es ggf. Probleme geben könnte.

    wir haben auch keine D-Serien Modelle mehr hier verfügbar um es nach zustellen.

    Ggf. fragst du mal hier:

    LG Martin.

  • Hallo.

    Ich habe die beiden SO-DIMM gegen 2 Stück gleicher Kapazität der Marke Micron ausgetauscht (aus meinem HP 6730b), gleiches Resultat: wird nicht als 800 MHz erkannt.

    Die Hynix Speicher werden im HP (auch von CPU-Z) einwandfrei ausgelesen und mit 800 MHz betrieben, dementsprechend denke ich, dass die Erkennung der Speicher durch das BIOS beim D530 nicht funktioniert