Dell Venue 7130 + Dock + UltraSharp 1907FP funktioniert nicht

Mobile Geräte

Mobile Geräte
Diskutieren Sie mit uns über Dell Mobile Geräte inbegriffen Tablets und Smartphones

Dell Venue 7130 + Dock + UltraSharp 1907FP funktioniert nicht

This question is not answered

Hallo zusammen,


ich möchte ein Dell Venue 11 Pro 7130 Tablet mit Windows 10 Pro über die dazugehörige Dell Tablet Dock v2.0 Dockingstation und den Dell Videoanschluss HDMI-VGA an ein Dell UltraSharp 1907FP Monitor anschließen.

Der Monitor wird in den Anzeigeeinstellungen auch mit Name erkannt, leider lässt sich der Desktop jedoch weder darauf erweitern noch duplizieren. Stattdessen schaltet sich das Tablet Display ständig aus und baut das Bild wieder neu auf ("blinkt").


Was mache ich falsch, bzw. ist es technisch überhaupt möglich das Tabletdock an den Monitor anzuschließen?

Vielen Dank im Voraus.


Christian

PS.: Ich habe auch versucht den Monitor über ein HDMI-DVI-Kabel an den Bildschirm anzuschließen. Dabei wird er zwar ebenfalls erkannt, ein Bild jedoch nicht angezeigt.

PS2.: Mit anderen Computern funktioniert der Bildschirm, ebenfalls über Adapter, tadellos.

Dell Videoanschluss HDMI-VGA

All Replies
  • Hallo Christian,

    die Anbindung eines Monitors an das Tabletdock ist grundsätzlich möglich.

    Für eine Verbindung von HDMI zu VGA benötigst du einen aktiven Adapter (Dell Teilenummer 492-11682DP).

    Für HDMI zu DVI sollte ein passiver Adapter ausreichen (Dell Teilenummer 492-11681). Auch wenn das von dir verwendete Kabel für HDMI zu DVI ausreichen seien sollte, rate ich dir im Problemfall auf den von Dell empfohlenen Adapter umzusteigen.

    Stelle zusätzlich sicher, dass der Grafikkartentreiber, das BIOS und die Firmware der Docking Station auf dem aktuellsten stand ist.

    Viele Grüße,

    Florian

  • Hallo Florian,


    vielen Dank für Deine schnelle Antwort.

    Grafikkartentreiber, BIOS und Firmware der Docking Station sind aktuell.

    Ich benutze diesen Adapter. Er ist offenbar nicht aktiv, zumindest funktioniert er, wie oben beschrieben, nicht richtig.

    Den von Dir beschriebenen Adapter (492-11682DP) finde ich im Shop leider nicht. Hast Du mir dafür bitte einen Link?

    Den HDMI zu DVI Adapter werde ich mal ausprobieren, Danke.

    Viele Grüße

    Christian

  • Hallo Christian,

    der 492-11682DP Adapter steht soweit ich es herausfinden konnte nicht mehr zum Verkauf.

    Diesem Artikel zu Folge, wird vorausgesetzt, dass der Monitor HDCP-kompatibel ist. Leider konnte ich in der Dokumentation zum Ultrasharp 1907FP nicht erkennen, ob dieser HDCP unterstützt.

    Im Artikel steht allerdings auch, dass ein passiver Adapter für die HDMI zu VGA Verbindung ausreichend ist.

    Möglicherweise entsteht das Problem also nur durch die fehlende HDCP-Unterstützung.

    Hast du die Möglichkeit das Tablet mit einem anderen Monitor zu testen?

    Viele Grüße,

    Florian

  • Hallo Florian,


    vielen Dank für den Hinweis.

    Ob der Monitor HDCP unterstütz weiß ich leider auch nicht.

    Ich habe das Tablet + Dock nun an einem Samsung UE40D8090 TV-Gerät ausprobiert. Dieses unterstützt HDCP. Allerdings funktioniert die Übertragung per HDMI-Kabel leider nicht. Das Auswahlmenü in den Anzeigeeinstellungen springt immer wieder zurück auf "Einzelnes Display", obwohl der Samsung Monitor erkannt wird.

    Laut dem Artikel, den Du oben verlinkt hast, muss das DisplayPort - DVI Kabel aktiv sein. Das ist meines vermutlich nicht. Ist es der Adapter, den Du vorgeschlagen hast? Dann würde ich es damit noch probieren.

    Viele Grüße

    Christian

    Edit: Ich sehe gerade, das war ein HDMI - DVI Adapter. Dann schau ich mal nach einem aktiven DisplayPort - DVI Adapter.

  • Hallo Christian,

    Geräte mit HDMI Anschluss müssen zwingend HDCP unterstützen. Daher sollte der HDMI Anschluss an deinem Samsung Fernseher kompatibel sein.

    Auch die direkte Verbindung von HDMI am Dock zu HDMI am Fernseher sollte keine Probleme darstellen.

    Richtig, ein DisplayPort zu DVI Kabel setzt für das Dock eine aktive Verbindung voraus. Bei der Verbindung von HDMI zu DVI reicht aber auch eine passive Verbindung.

    Hast du die Möglichkeit den Fernseher an den Mini HDMI Anschluss am Venue anzuschließen? Hierbei könnten wir einen Defekt der Docking Station ausschließen.

    Viele Grüße,

    Florian

  • Hallo Florian,


    ja, Danke, ich habe das Tablet direkt an den Fernseher angeschlossen. Das funktioniert wunderbar.

    Es muss also entweder am Tablet Dock oder am Kabel liegen...

    Ich probiere demnächst noch ein aktives DisplayPort-DVI-Kabel. Ansonsten muss es das Dock sein, obwohl das noch neu ist?

    Viele Grüße

    Christian

  • Hallo Christian,

    ja, probier es mal mit einem aktiven DisplayPort zu DVI Kabel.

    Das Dock könnte bereits bei Auslieferung einen Mangel aufweisen. Eventuell muss dieses ausgetauscht werden. Hast du das Dock direkt über Dell bezogen?

    Sende mir bitte auch deine Service Tag und deine E-Mail Adresse über eine separate private Nachricht. Dann kann ich die Informationen im Fall hinterlegen.

    Viele Grüße,

    Florian