Inspiron N5110; Reinigungs-CD kann nicht vom Laufwerk gebootet werden

Laptops - Allgemeine Hardware

Laptops - Allgemeine Hardware
Diskutieren Sie mit uns über Dell Laptops

Inspiron N5110; Reinigungs-CD kann nicht vom Laufwerk gebootet werden

This question has been answered by Glyck

Hallo,

bei meinem Inspiron N5110 möchte ich eine Reinigung mit einer CD des botfrei-zentrums durchführen.

Leider lässt sich die CD nicht booten.

Ich habe schon die Bootreihenfolge über F2 geändert und auch eine Auswahl getroffen, indem ich nach dem Start F12 gedrückt habe und DVD-Laufwerk ausgewählt habe. Leider alles ohne Erfolg.

Wie kann ich den Laptop vom Laufwerk aus starten?

Danke im Voraus für die Mühe.

Verified Answer
  • Hallo Martin,

    das Booten vom USB-Stick hat funktioniert.
    Das Laufwerk ist in Ordnung.

    Die Reinigungs-CD ist vom Anti-Botnet Beratungszentrum.

    Das Team dort hat festgestellt, dass ich mehrere fiese Malwares auf meiner Festplatte habe, und sie arbeiten daran, eine Lösung für mein Problem zu finden.

    Ich würde mich wieder bei dir melden, wenn dort keine Lösung für mein Problem gefunden werden kann. Vorerst sieht es aber nicht so aus.

    Hab vielen herzlichen Dank für deine Mühe.

    Viele Grüße

    Glyck

All Replies
  • Hallo Glyck,

    die Änderung der Bootreihenfolge sowie Auswahl der DVD-Laufwerkes im Bootmenü (F12) hast du richtig gemacht.

    Hast du eine andere bootfähige CD/DVD zur Verfügung? Falls ja, versuche bitte von dieser CD/DVD booten. Hat es funktioniert?

    Viele Grüße

    Martin

  • Hallo Martin,

    Danke für deine Antwort.

    Ich habe eine andere DVD/CD gebootet. Das brachte aber kein anderes Ergebnis.

    Allerdings bin ich durch deine Antwort auf eine andere Lösung gekommen. Man kann die Software auch auf einen USB-Stick schreiben und von diesem Datenträger konnte ich meinen Rechner erfolgreich booten.

    Leider habe ich jetzt folgendes neues Problem.

    Der Rechner bootet wunschgemäß vom USB, durchläuft die notwendigen Schritte, findet auch die benötigte Internetverbindung und überprüft dann die zu reinigenden Dateien.

    Nach ca. 50.000 der geschätzten 1,8 Mio Dateien stürzt das Programm jedoch ab. Ein Assistent empfiehlt dann, das Programm erneut zu starten. Das habe ich insgesamt 4 mal gemacht mit vorstehend beschriebenem Ergebnis.

    Hast du eine Idee, wie ich das Programm zum Laufen kriege?

    Ergänzend möchte ich noch sagen, dass ich mit dem Reinigungsprogramm zuvor meinen XPS-Rechner erfolgreich gesäubert habe.

    Danke im Voraus für die Mühe

    Viele Grüße

    Glyck

  • Hat das Booten von einer anderen CD/DVD funktioniert, ist also das Laufwerk in Ordnung?

    Wie heißt genau die Reinigungs-CD und die Software (Hersteller, Version)?

    Welche Windows-Version inst auf deinem Inspiron installiert und welche Version ist installiert auf dem XPS-Computer?

    Viele Grüße

    Martin

  • Hallo Martin,

    das Booten vom USB-Stick hat funktioniert.
    Das Laufwerk ist in Ordnung.

    Die Reinigungs-CD ist vom Anti-Botnet Beratungszentrum.

    Das Team dort hat festgestellt, dass ich mehrere fiese Malwares auf meiner Festplatte habe, und sie arbeiten daran, eine Lösung für mein Problem zu finden.

    Ich würde mich wieder bei dir melden, wenn dort keine Lösung für mein Problem gefunden werden kann. Vorerst sieht es aber nicht so aus.

    Hab vielen herzlichen Dank für deine Mühe.

    Viele Grüße

    Glyck