XPS 13 (9365) - DA200 Adapter Treiber für PXE-Installation

Laptops - Allgemeine Hardware

Laptops - Allgemeine Hardware
Diskutieren Sie mit uns über Dell Laptops

XPS 13 (9365) - DA200 Adapter Treiber für PXE-Installation

This question has been answered by Dell-Martin S

Hallo zusammen,

ich versuche seit Tagen das neue Dell XPS 13 (9365) mit dem Dell-DA200-Dongle über das Netzwerk mit Hilfe des MS SCCM-Servers zu installieren. 

Ich habe mittlerweile fast alle Treiber (des Dongles + Chipset), die auf der Dell-Treiber-Webseite angeboten werden im Win PE Bootimage hinterlegt. Nur leider kann die PXE-Installation noch immer nicht angestoßen werden, da der Treiber wohl noch immer nicht der Richtige ist.

Ich habe gestern nochmals die aktuellsten Treiber (26. Mai 2017) des Dongles heruntergeladen und in das Bootimage integriert. Leider ohne Erfolg...

Hat jemand gleiche oder ähnliche Erfahrungen oder sogar eine Lösung für mein Problem?

Vielen Dank im Voraus.

Beste Grüße,

Michael 

Verified Answer
  • Hallo Michael,

    zur Zeit ist PXE boot unter UEFI mit einem Dongle nicht möglich.

    Was ich aber heraus gefunden habe das bald(wahrscheinlich im Juni oder Juli) ein BIOS update ein kompatiblität mit dem Dell USB-C-zu-Ethernet-Adapter (PXE-Start) herstellen soll.

    accessories.euro.dell.com/.../productdetail.aspx

All Replies
  • Hallo Michael,

    zur Zeit ist PXE boot unter UEFI mit einem Dongle nicht möglich.

    Was ich aber heraus gefunden habe das bald(wahrscheinlich im Juni oder Juli) ein BIOS update ein kompatiblität mit dem Dell USB-C-zu-Ethernet-Adapter (PXE-Start) herstellen soll.

    accessories.euro.dell.com/.../productdetail.aspx

  • Hallo Martin,

    okay, schade, aber dann ist das im Moment eben noch so. Ist es möglich hierüber auf dem Laufenden gehalten zu werden, falls es entsprechende Treiber gibt?

    Viele Grüße,

    Michael

  • Hallo Martin

    Wir haben seit einer Woche ebenfalls ein XPS 13 2in1 (9365) welches mittels PXE Boot von SCCM für den Firmeneinsatz aufgesetzt werden soll. Wie in diesem Beitrag geschrieben, funktionierte dies nicht und wir haben einen BIOS Update ausgeführt (Version 1.0.17 vom 3. Juli). Leider funktioniert auch damit PXE boot immer noch nicht korrekt (Netzwerk wird im Boot Menü erkannt, aber nach der Auswahl "hängt" das System am "DOS" Prompt und nach einiger Zeit kommt eine Fehlermeldung, dass das Boot Device nicht gefunden wurde). Gibt es hier weitere Punkte zu beachten bzw. ist die BIOS Version noch nicht die "richtige" welche PXE Boot dann endlich unterstützt?

    Gruss
    Bruno

  • Hallo Martin,

    gibt es schon Neuigkeiten, ob die Dell-Dockingstations (WD15, TB16) und der DA-200-Dongle die PXE-Installationen bald unterstützen?

    Viele Grüße,

    Michael

  • Hallo an Alle,

    ich habe ein brandneues Dell XPS 13 9360 mit dem DA200 via PXE erfolgreich gebootet. Zuvor mußte ich das BIOS von ver. 1.3.? (ich denke es war 1.3.5) auf die im Support verfügbare ver. 2.1.0 flashen. Nach Setzen der erforderlichen BIOS Einstellungen erscheint der Adapter im Legacy Menü als USB-NIC und im UEFI Menü zweimal als NIC (IPv4) und NIC (IPv6). Über die UEFI Einträge gelang das Booten nicht, allerdings NACH MEHRMALIGER WIEDERHOLUNG über den Legacy Eintrag. Zuvor hing der PXE Boot an der Adapterinitialisierung, ähnlich wie von PgeUp oben beschrieben.

    Probiert mal selbst...