XPS 15 (9560) Killer Wlan geht nur richtig, wenn das Netzteil angeschlossen wird.

Laptops - Allgemeine Hardware

Laptops - Allgemeine Hardware
Diskutieren Sie mit uns über Dell Laptops

XPS 15 (9560) Killer Wlan geht nur richtig, wenn das Netzteil angeschlossen wird.

This question is not answered

Hallo zusammen,

ich habe seit 6 Tagen mein neues XPS15 (9560) mit quasi Vollaussattung, weil es meiner Meinung nach von den Premiumgeräten das beste Preis-/Leistungsverhältnis hat.

Ich bin jedoch schon so weit mit den Nerven runter, dass das Geräte wohl leider zurück geht.

Das Wlan funktioniert nur bei eingestecktem Netzteil einwandfrei - ohne jegliche Verbindungsabbrüche.

Sobald das Gerät auf Akku läuft, ist an ein funktionierendes Wlan nicht zu denken. Ständig Abbrüche.

Selbst ein Ping dauerhaft auf die Adresse des Routers zeigt dann total komisches Verhalten. Ständig kommt "Zeitüberschreitung" dann wird auf einmal die Notebook eigene Adresse gepingt.

Das Chrome Problem habe ich auch. Ein Installieren der Intel-Treiber hat das Verhalten von Chrome gebessert, aber z.B. in Visual Studio Code ist an ein Scrollen mit dem Touchpad nicht zu denken. Das ist nur am Blockieren.

Ich persönlich finde es ganz schön dreist, dass in dieser Preisklasse kein einwandfrei funktionierendes Produkt auf meinem Tisch gelandet ist. Normalerweise sollte das Kauferlebnis so sein, dass ich das auspacke und alles absolut sauber läuft (wenigstens im Auslieferungszustand).

Da nächste Woche der Feiertag ist, werde ich spätestens morgen Abend das Return-Formular ausfüllen - was mir sehr, sehr leid tut!!!

All Replies
  • Die Probleme mit dem WLAN sind inzwischen hinlänglich bekannt. Hast Du eine Fritzbox? Lies Dich mal in diesen Thread hier ein:

    http://de.community.dell.com/support_forums/laptops/f/134/t/17024?pi239031352=1

    Bei mir hat nur der Tausch gegen ein Intel WLAN Modul geholfen. 

  • Jetzt wollte ich noch die Neuinstallation von Windows ausprobieren, aber da erscheint beim Auswählen der Partition:

    Windows kann nicht auf Laufwerk 0 Partition 1 installiert werden, da der Datenträger bald ausfällt.

    Ich glaub' ich spinne!

    Dafür bezahl ich 2599,-€

  • Hallo GreenEyedAndy, 

    entschuldige bitte die Unannehmlichkeiten mit dem neuen System. Dies sollte so natürlich nicht der Fall sein.

    Bezüglich der WLAN-Abbrüche hilft, nach der Deinstallation des alten Treibers mit dem Haken "Treiber vom Gerät löschen" und anschliessendem Neustart, die Installation des aktuellen WLAN-Treibers, für die Visual Studio Code Schwierigkeiten gibt es von Microsoft einen Hotfix

    Auch hilft es die Einstellungen von "12 - 11 a/b/g/n/ac" auf "08 - 11 a/b/g/n" zu ändern.

    Auf die Windows-Installationsschwierigkeiten gehe ich gleich in dem anderen Thread ein.

    VG

    Mirko

  • Hallo Mirko,

    das hat leider nichts gebracht. Es sah erst kurz nach Erfolg aus aber dann ging alles wieder von vorne los. Ich habe das "Premium" Notebook jetzt 7 Tage und bin nur am Fehler suchen. Zu meinem Verwendungszweck bin ich noch gar nicht gekommen. Das Internet und euer Forum ist voll mit Meldungen - kurz das Ding geht zurück und es wird seine Zeit dauern bis ich mal wieder ein Dell- Gerät probieren werde (hätte schon ein Precision M6400 und war eigentlich sehr zufrieden).

    Übrigens zeigt euer Festplatten-Stresstest keinen Fehler an - komisch. Windows sagt die Platte hat ein Problem und das Dell-tool sagt "alles in Ordnung".

  • Hallo GreenEyedAndy,

    schade, dass das alles nicht geholfen hat.

    Die Rückgabemodalitäten klärt unser Kundendienst mit dir. Die Kontaktmöglichkeiten zu den Kollegen findest du unter diesem Link.

    Für Rückfragen dazu stehen wir dir natürlich weiterhin gerne zur Verfügung.

    VG

    Mirko