Alienware 17 R4 WLAN Abbrüche

Laptops - Allgemeine Hardware

Laptops - Allgemeine Hardware
Diskutieren Sie mit uns über Dell Laptops

Alienware 17 R4 WLAN Abbrüche

This question has suggested answer(s)

Sehr geehrtes Forum, hallo Leute,

Mein Sytem ist  ein Alienware 17 R4 Notebook (Ende Nov 2016 gekauft) mit Win 10.

Das Phänomen ist folgendes: Die Wlan Verbindung scheint von Zeit zu Zeit am Notebook einfach abzubrechen. Das äussert sich im Browser dadurch, dass Seite nicht mehr geladen werden können. Kurz darauf verändert sich auch das WLAN Symbol in der Taskleiste und zeigt ein gelbes Ausrufzeichen an.

Wartet man ca ein Minute verbindet es sich scheinbar wieder automatisch neu, das WLAN Symbol in der Taskleiste verändert sich wieder und die Seiten lassen sich durch Neuladen wieder aufrufen.  Das passiert i.d.R. 1x in der halben Stunde und ist für mich sehr nervig.

Ich höre nebenbei über ein separates Radiogerät Internetradio über WLAN Stream. Dieses läuft während der Verbindungsabbrüche am AW17 R4 tadellos weiter.

Mein WLAN Router ist ein Speedportgerät von der Telekom. Habe mit keinem anderen Gerät solche Abbrüche im WLAN Netz.Ich gehe daher von einem Problem mit der WLAN Karte im AW17R4 aus.Diese ist eine Killer wireles network adapter 1435 n/a/ac

Ich gehe von einem Problem mit dem verbauten WLAN Modul im AW17R4 aus. Evtl. irgendwelche Inkompatibilitäten oder sowas ahnliches.

Habt ihr einen Ratschlag für mich oder könnt mir hier Hilfestellung geben?

Danek vielmals für Rückantworten. VG Daniel

All Replies
  • Hi,

    Für dieses Problem soll gegen Ende April ein neuer Treiber erscheinen. Bitte hab bis dahin Geduld.

    Du kannst es allerdings mal mit diesem probieren. Ich weiß jedoch nicht ob sich dieser auf der Alienware installieren lässt.

    Grüße

    Tom

  • Hi Tom

    Danke für die Rückantwort. Geht in Ordnung. Ich probiers mal.

    VG Daniel

  • Das Gleiche Problem hatte ich am meinem AW 17 R4 mit der Killer 1535 und FritzBox 7390

    Es ist ein Bekanntes Problem, was sehr häufig mit den Älteren FritzBox Routern auftritt.

    Deinstalliere die Killer Suite und die Killer Treiber, Starte das Notebook Neu und lass Windows nach den Treibern Suchen.

    Hat bei mir einiges an Besserung gebracht.

    Habe jedoch die Killer 1535 durch die Intel DUAL AC-8265 ersetzt, jetzt läuft alles 1A

  • Hey Commutity, hey Tom,

    gibt es hier schon einen neuen Stand in der Sache?  Ist der evtl. neue Treiber in Aussicht?

    VG Daniel