Blurtooth 4.0 Upgrade beim Precision M4500

Laptops - Allgemeine Hardware

Laptops - Allgemeine Hardware
Diskutieren Sie mit uns über Dell Laptops

Blurtooth 4.0 Upgrade beim Precision M4500

This question has been answered by DELL-Tom G

Hallo,

Ich würde gerne meinen M4500 mit BT 4.0 upgraden. Funktioniert das? Ich glaube das DELL Wireless 380 BT Module sollte passen.

Hat das schon jemand probiert und kann dazu etwas sagen?

Ich habe eine Hardware die BT 4.0 voraussetzt. Leider funktioniert das nun mit dem M4500 nicht. Einen zusätzlichen Dongle will ich nicht anstecken wenn es nicht sein muss.

Für jede Hilfe bin ich Dankbar!

Verified Answer
  • Hallo Raimund,

    In deiner Precision wird leider nur die DW375 unterstützt. Ein DW380 könnte zwar erkannt werden, allerdings gibt es spätestens bei der Treiberinstallation mit Sicherheit Probleme. Ich rate daher eher zu einem kleinen externen Modul.

    Grüße

    Tom

All Replies
  • Hallo Raimund,

    In deiner Precision wird leider nur die DW375 unterstützt. Ein DW380 könnte zwar erkannt werden, allerdings gibt es spätestens bei der Treiberinstallation mit Sicherheit Probleme. Ich rate daher eher zu einem kleinen externen Modul.

    Grüße

    Tom

  • am besten das WLAN-Modul umrüsten und dabei das alte Bluetooth-Modul gleich rausschmeißen.

    Dell DW1550 oder Intel 7260ac als Halfsize mPCIe-Card einbauen und dann haste WLAN im AC-Standard bis 867MBit/s und auch Bluetooth 4.0 integriert ... damit funktioniert dann auch ruckelfrei die Logitech M720 (BT4.0 + Unify, Laserabtastung) ... hatte vorher eine Rapoo 6610 mit BT3.0, das war echt nervig.

    Herzliche Grüße

    Heiko

  • Hallo Heiko,

    Ich habe eine zusätzliche SSD eingebaut. Ich denke das wäre der von dir benannte mPCIe Steckplatz!? Wenn das so ist dann fällt für mich diese Variante leider aus!

    Hoffe dass ich mich da aber irre!

  • na zum Glück irrst Du Dich ... die mSATA-SSD wird im WWAN-Steckplatz versenkt.
    WLAN sitz ziemlich in der Nähe des Bildschirmscharniers, wenn Du das Notebook umdrehst und der Akku zu Dir zeigt, dann ist es die linke Scharnierabdeckung. Google mal nach deinem Notebook Model und schalte dann die Suche auf Bilder um ... dann wirst Du Foto´s mit dem Mainboard finden ... oder Du gehst mit Deinem Service-TAG auf die Support-Seite von Dell und lädst Dir das Service-Handbuch runter ...

    www.dell.com/.../manuals

    Auf Seite 52 findest Du die gewünschten Info´s. Ich wünsche Dir maximale Erfolge.

    Herzliche Grüße

    Heiko

  • OK! Danke!

    Man sollte mal genauer lesen: Du hast ja eh geschrieben das alte WLan Modul zu tauschen.

    Na Ja. Bin noch in Wochenendstimmung.

    Muss das alte BT-Modul wirklich raus? Habe da schon gelesen dass man dazu den halben Laptop zerlegen muss?

    Werde mir mal das Intel bei Amazon besorgen.

    Auf alle Fälle Danke ich dir für den Hinweis! Möchte den M4500 noch etwas am Leben halten und da rentiert sich die Umrüstung auf alle Fälle!

    Yes

  • mein persönlicher Tipp, bestell es direkt bei Dell, so habe ich es gemacht, war ca. 21 EUR brutto damals.
    Zum damaligen Zeitpunkt war es bei Amazon teurer und in eBay selbst gebraucht teurer, als wie neu bei Dell! Also laut den Fotos, sitzt das genau über dem VGA-Anschluß, also von oben sozusagen.
    Wenn es dir zu kompliziert ist ... dann deaktiviere es doch einfach im BIOS!