Keine Verbindung über Mobiles Internet möglich, Rugged Tablet 12

Laptops - Allgemeine Hardware

Laptops - Allgemeine Hardware
Diskutieren Sie mit uns über Dell Laptops

Keine Verbindung über Mobiles Internet möglich, Rugged Tablet 12

This question is not answered

Hi,

mir ist es leider nicht möglich mit meinem Latitude Rugged 12 Tablet eine mobile Verbindung aufzubauen.

Die eingesetzte SIM Karte wird nicht erkannt, bzw. wird mir die Verbindung nicht angezeigt,

selbst nachdem ich alle möglichen Treiber installiert habe, System ist Win 10 :-(

Bitte um Eure Hilfe, Danke

All Replies
  • Hallo,

    Was genau heißt, er zeigt dir die Verbindung nicht an? Sollte ja aussehen wie hier (Datenverbindung):

    Grüße

    Tom

  • Hi, ich sehe bei mir weder die Datenverbindung noch den Mobilen Hotspot.

    Den Treiber hierfür habe ich aktualisiert. 

    Da ich das Tablet gebraucht gekauft habe kann ich auch leider nicht sagen ob die Wwan Karte grundsätzlich installiert ist. 

    Wie müsste den der Geräte Manager aussehen, wenn die Karte vorhanden ist?

    LG

    Michael

  • Hi,

    Im GeräteManager müsste es dann in etwa wie folgt aussehen:

    In meinem Fall ist das Gerät nicht installiert. Wenn es installiert ist, sollte es unter Netzwerkadapter und evtl. auch unter Modems auftauchen.

    Du kannst mir auch die Servicetag via private Nachricht zu senden. Dann schau ich gern rein, ob das Gerät mit WWAN Karte gekauft wurde.

    Grüße

    Tom

  • Dachte ich mir, ist bei mir nicht vorhanden :-(

  • atitude 7202 Rugged Tablet

    Service-Tag-Nummer: entfernt

  • Kann man die Karte nachrüsten?

    Wenn ja, welche müsste ich da nehmen?

  • Hi,

    Also in der Original Konfiguration ist auch keine WWAN Karte verbaut - passt zu dem "Verhalten".

    Als Karte wird die DW5808E benötigt.

    Du solltest allerdings vorher prüfen, dass die Antennen in dem System auch bereits verbaut sind. Sonst machts mit dem WWAN keinen Sinn. 

    Allerdings ist die Installation der WWAN Karte äußerst komplex. Und es gibt dazu keine Dokumentation. Es müssen von der Unterseite 28 Schrauben gelöst werden. Anschließend lässt sich das LCD anheben (vorsichtig - da gibt es noch einige Flachband-Kabelverbindungen zur Platine). Theoretisch müsste man dann schon den WWAN Slot sehen.

    Grüße

    Tom

  • Hallo Tom,

    erstmal vielen herzlichen dank für Deine Hilfe, hat mir sehr weiter geholfen.

    Ich habe Glück (oder Dell baut vernünftige Tablets :-) ), die Antennen sind verbaut aber wie schon vermutet

    der Steckplatz ist natürlich leer.

    Leider habe ich keinen Händler in Deutschland bis jetzt gefunden der mir so eine Karte verkaufen würde.

    Kann ich die auch direkt über Dell beziehen ? Wenn ja wäre ein Link Klasse.

    Vielen Dank nochmal :-)

    P.S. Mit welcher Software kann ich denn den Fingerprint Sensor nutzen ?

    LG

    Michael

  • Ich muss mich revidieren. Die Spezifikationen (DW5808e) betreffen wohl ausschließlich Nord-Amerika. Leider wurde dies nicht explizit erwähnt. Wenn ich jetzt im Shop einen 7202 konfiguriere, erhalte ich folgende Teilenummern:

    K2W44 - MDM,WRLES,DW5809E,4G,HF
    4270E - SCR,M2X3,KSH,MS,BLO

    Es wird für Europa also die 5809e benötigt. Das 2. Teil ist die Schraube die man zum befestigen benötigt. Die Kosten über Dell würden sich dabei auf ca. 170 € zum Selbsteinbau belaufen.

    Grüße

    Tom

    PS: Fingerprint: Security Tools

  • Vielen Dank für die Klärung.

    Nur noch eine Frage für den Anschluss der Karte.

    Da ich nur zwei Kabel habe (schwarz und weiss/grau ) und an der Karte drei Anschlüsse

    sind, wo sollte welches Kabel angesteckt sein

    LG

    LG

  • Hi,

    Die Kabelverbindungen sind auch auf der Karte vermerkt. Schwarzes Dreieck - schwarzes Kabel / weißes Dreieck - weißes Kabel. Mitte bleibt frei - das ist GPS - da fehlt das Kabel in deinem Chassis. 

    Grüße

    Tom

  • Dachte ich mir fast, war mir aber wegen GPS nicht sicher.

    Eine Frage noch zum Schluss:

    Steht mir eigentlich als Gebrauchtkäufer noch Gewährleistung/Garantie zu?

    Das Tablet kann ja max. ein Jahr alt sein.

    LG

    Michael

  • Hi,

    Der Service wird mit dem System übernommen, sofern du den Ownership Transfer machst - hier beschrieben.

    Gewährleistung kannst du nicht von uns bekommen, da wir nicht dein Vertragspartner sind. Gewährleistung übernimmt immer der Verkäufer oder im Falle des Privatverkaufs wird die Gewährleistung in der Regel ja ausgeschlossen.

    Grüße

    Tom