XPS 13 9360 WLAN Probleme

Laptops - Allgemeine Hardware

Laptops - Allgemeine Hardware
Diskutieren Sie mit uns über Dell Laptops

XPS 13 9360 WLAN Probleme

This question has been answered by mario12345

Hallo,

ich habe sehr starke Wlan Probleme mit XPS 13 9360 und vermute, es liegt an dem WLAN Modul oder Wlan Treiber - vllt kann mir hier der technische Support von Dell oder die Community weiterhelfen - wäre schön.

Wie äußert sich das Problem:

* Streams werden zwischenzeitlich unterbrochen, sodass nur ein Neustart der Webseite hilft.

* Dateitransfer von NAS zu Laptop langsam (~2MB/s), von Laptop zu NAS wird mit Fehler abgebrochen (getestet mit Wlan Router Fritzbox 7390).

* Dateitransfer von NAS zu Laptop mit anderem Wlan.Router (Belkin) schneller - 5MB/s, umgekehrt von Laptop zu NAS funktioniert hier der Transfer, allerdings gaaanz langsam: 1MB/s - wenn überhaupt. (sehr komisch) 

* Webseiten werden teilweise nicht komplett geladen (z.b. JS-Libs etc). Das führt dazu, dass man vermutlich eine vollständige Seite angezeigt bekommt, bei einem Form-Submit oder ähnlichem, wo dann die Library letztlich fehlt, reagiert die Webseite nicht.

Wie oben beschrieben, hab ich 2 WLAN Router probiert - bei Belkin hab ich gefühlt ein stabileres WLAN, aber auch nicht einwandfrei.

WLAN sonstige Infos:

Protokoll: 802.11n
Sicherheitstyp: WPA2-Personal
Netzfrequenzbereich: 5 GHz

Netzwerkkanal: 44
Hersteller: Qualcomm Atheros Communications Inc.
Beschreibung: Killer Wireless-n/a/ac 1535 Wireless Network Adapter
Treiberversion: 12.0.0.260
Physische Adresse (MAC): ‎9C-B6-D0-11-65-97

All Replies
  • Ich weiß nicht ob es mit mehreren Router funktioniert. Getestet habe ich es mit
    einem Handy-Hotspot, das funktioniert problemlos.

    Den Grafikkartentreiber kann ich nicht installieren, da das Produkt nicht vom Hersteller unterstützt wird...

  • Hallo,

    hatte die gleichen beschriebenen Probleme mit einem XPS13 und einer Fritzbox 7390. Alles vom Support Vorgeschlagene hat nicht funktioniert. Also habe ich die teure Lösung ausprobiert und mir eine Fritzbox 7580 geholt - was soll ich sagen, damit funktioniert es problemlos. Da die 7390 auch mit anderen Geräten Probleme macht, bleibe ich bei der 7580. Ich sehe da auch AM in der Pflicht sich zu bewegen und nicht nur Dell.

  • Hallo Friemi,

    der Link zu diesem Beitrag auf reddit.com hat bereits vielen Kunden beim Thema "Bildschirm/Browser friert häufig kurz ein" geholfen. Bitte probiere die dort genannten Schritte einmal aus.

    Setze bitte über den Geräte Manager den Wireless Mode der Killer Wireless Karte testweise auf "A/B/G/N Mode".

    Bitte beachte auch, dass eine weitere Treiberversion (A04) im Laufe des Monats erscheinen soll. Wenn verfügbar, bitte einmal testen.

    Viele Grüße,

    Florian

  • @ ci645, danke für die Info.

    Die Umstellung hat der WLAN-Karte hat nichts gebracht.

    Wann wird der Grafiktreiber bei DELL verfügbar sein? Habe Probleme diesen zu installieren.

  • Geh mal nach dieser Anleitung vor:

    https://www.nodch.de/loesung-dell-xps-15-9560-haengt-und-friert-ein/4063/

    Die Lösung funktioniert, wenn Du genau nach Anleitung vorgehst. Ich hatte (unter anderem) auch diese Probleme und sie sind mit dem anderen Treiber verschwunden.

  • Hallo Friemi,

    hat die Anleitung von tialg geholfen?

    Mir ist kein Datum bekannt, wann der Grafikkartentreiber verfügbar sein wird. Ich vermute, dass dieser und auch der neue WLAN Treiber spätestens im Mai da ist.

    Viele Grüße,

    Florian

  • Hallo,

    aktuell habe ich einen Tipp von einem meiner Kollegen erhalten, dass es unter Umständen hilft, wenn man bei den Adaptereinstellungen der WLAN Karte die Option "Killer Bandwidth Control" deaktiviert.

    Viele Grüße,

    Florian

  • Leider nein. Diese Tipps hatte ich auch im Netz gefunden und hat zumindest bei mir überhaupt nicht geholfen. Seit ich die Intel-Karte drin habe ist alles gut. Ich werde auch keine Experimente mehr machen.

  • Hatte auch immense Probleme im Akuubetrieb mit der Killer 1535 und meiner FritzBox 7490. Nichts von den hier im Forum angeführten Problemlösungen hat geholfen. Jetzt liefert der Support morgen eine Intel 8265 zum Austausch. Hoffe das beseitigt alle Probleme...

  • Das ist die einzig vernünftige und funktionierende Lösung. Seit dem läuft mein XPS wie geschmiert.

  • So, die Intel 8265 ist als Austausch zur Killer 1535 geliefert worden. Eingebaut und läuft Big Smile problemfrei auf Akku mit der Fritzbox 7490 . Endlich....

  • Sag ich doch.

    Gratuliere :)

  • Hallo,

    ich habe leider die gleichen Probleme wie der Threadersteller.  Die Geschwindigkeit übersteigt auch bei sehr guten Bedingungen selten 25 MBit/s und im Abstand von ca. 15 Minuten (bei starker Beanspruchung auch kürzer) fällt das WLAN für einige Sekunden komplett aus.

    Das ganze passiert sowohl an einer Fritzbox 9360 als auch in verschiedenen anderen Uni-Netzwerken.

    Was genau muss ich tun dass Dell mir die Karte gegen ein Intel-Model tauscht?

    (Betriebssystem ist ArchLinux mit Kernel 4.12 und aktuellester firmware via `firmware-git` im AUR.)

  • Beim Dell Support das Problem schildern, sagen dass man schon alles versucht hat (Treiber, usw...) und reklamieren