Dell Inspiron 5559 - "Der Anzeigetreiber wurde nach einem Fehler wiederhergestellt"

Laptops - Allgemeine Hardware

Laptops - Allgemeine Hardware
Diskutieren Sie mit uns über Dell Laptops

Dell Inspiron 5559 - "Der Anzeigetreiber wurde nach einem Fehler wiederhergestellt"

This question is not answered

Hallo, ich habe seit einer Woche einen Dell Inspiron Notebook 5559 mit Windows 10, 64 Bit.

Beim normalen Surfen oder Arbeiten erhalte ich immer wieder die Fehlermeldung:

Der Anzeigetreiber wurde nach einem Fehler wiederhergestellt

Der Anzeigetreiber "Intel HD Graphics Drivers for Windows 8(R)" reagiert nicht mehr und wurde wiederhergestellt.

Habe bereits alle Grafikartentreiber aktualisiert, doch der Fehler erscheint weiterhin.

Folgenden Grafikkarten sind verbaut:

AMD Radeon R5 M335 (Treiberdatum: 06.08.2015, Treiberversion: 15.201.1101.0)

Intel(R) HD Graphics 520 (Treiberdatum: 01.10.2015 ; Treiberversion: 20.19.15.4300)

All Replies
  • Hi,

    hab einen Dell Inspiron 7559 und ab und an das gleiche Problem. Hab es bis jetzt auch noch nicht in den Griff bekommen.

    Suche gerade bei Intel nach einem Graka-Treiber, eventuell behebt dieser den Fehler.

    Hier ist der Treiber für deine 520er :

    VG Reddeer2000

  • Danke für den Link. Hab den Treiber installiert, aber bekam folgende Fehlermeldung:


    "Der Treiber, der soeben installiert wird, wurde für diesen Computer nicht validiert. Besorgen sie sich den passenden Treiber vom Hersteller ihres Computers. Das Setup wird abgebrochen."

  • Hi,

    ich werde den Treiber morgen mal ausprobieren, komme heute leider nicht dazu.

    Hab auch ab und an dieses Problem. Plötzlich ist der Bildschirm zu 3/4 schwarz und darüber 1/4 weiss :

    Der Anzeigetreiber wurde nach einem Fehler wiederhergestellt

    Der Anzeigetreiber "Intel HD Graphics Drivers for Windows 8(R)" reagiert nicht mehr und wurde wiederhergestellt.

    Wir scheinen aber nicht die Einzigen zu sein, es finden sich etliche mit dem gleichen Problem.

    VG

    Reddeer2000

  • Hallo zusammen,


    dasselbe Problem tritt beim XPS 15 9530 auf. Anscheinend gibt es immer noch keinen Windows 10-Treiber von DELL. Gibt es hier Neuigkeiten?

    VG

    markus45772

  • Von meiner Seite leider nicht.

    Hab mir auch das Intel Driver Update Utility heruntergeladen, dass automatisch nach den neuesten Treibern sucht. Leider gibt es noch nichts aktuelleres für meine Grafikkarte und der Fehler besteht weiterhin :-(

  • Hallo zusammen,

    einige Anmerkungen von mir - lediglich zur Information, eine Lösung kann ich leider auch nicht beitragen. Zunächst mein Notebook: Inspiron 5759, Windows 10, Version 1511.
    Das Problem besteht bei mir auch, allerdings nur beim Surfen mit dem Firefox und auch dort nur auf bestimmten Seiten, ansonsten nicht, bisher zumindest nicht. Das Update auf die Firefox-Version 43.0.3 brachte dahingehend auch keine Besserung.
    Das Problem scheint in dem Zusammenspiel Graka/Win10 zu liegen (laienhafte Einschätzung!) und vor allem würde mich interessieren, ob der Test des Intel-Treibers, den Reddeer2000 oben vorgeschlagen hat, nennenswerte Verbesserungen brachte. Die Installation des Treibers führte bei mir ebenfalls zur Fehlermeldung "Der Treiber, der soeben installiert wird, wurde für diesen Computer nicht validiert. Besorgen sie sich den passenden Treiber vom Hersteller ihres Computers. Das Setup wird abgebrochen." allerdings habe ich die manuelle Installation noch nicht ausprobiert. Gibt es wegen des Treibers denn schon Erkenntnisse oder müssen wir notgedrungen noch Updates von MS oder Dell/Intel warten?

    Viele Grüße und einen guten Rutsch!

  • Es lag offenbar an der Hardwarebeschleunigung in Firefox (und teilweise auch in Microsoft Outlook). Ich habe die Hardwarebeschleunigung in beiden Programmen deaktiviert und seither ist das Problem nie wieder aufgetreten.

  • Diesen Tipp habe ich auch vom DELL Support erhalten. Bei mir war dies aber nicht die Lösung des Problems.

    Und ehrlich gesagt bin ich auch nicht bereit, diese Lösung langfristig zu akzeptieren bei einem Notebook im Wert vom mehreren Tausend Euro.

  • Kann ich verstehen, im Grunde sehe ich es auch so.

    Bei einem neuen Medion-Rechner mit der Graphikkarte Intel(R) HD Graphics 520 brachte die manuelle Installation des Intel® Graphics Driver for Windows® 7/8.1/10* version 15.40.14.4352  den Erfolg.

    Bei Dell erscheint hier aber die Fehlermeldung "Der Treiber, der soeben installiert wird, wurde für diesen Computer nicht validiert. Besorgen sie sich den passenden Treiber vom Hersteller ihres Computers. Das Setup wird abgebrochen." Man muss also wohl warten, bis Dell die passenden Treiber validiert.

  • Moin Freunde - Inspiron 7359 2 - Win 10

    Ähnliche Probleme wie alle anderen habe ich auch. Treiber stürzt im Edge und Firefox regelmäßig ab.
    Ein Unding, vorallem weil der neue Treiber auch bei mir exisitiert und nicht validiert ist.

    Hat jemand inzwiscshen schon eine Lösung gefunden?
    Noch bin ich in der Garantie und ich überlege ernsthaft das Teil zurückzugeben, da es normal nicht zu benutzen ist, wenn in einer Stunde 10 Mal der Treiber flöten geht...

    LG

  • Hab leider noch keine Lösung gefunden...aber mich mittlerweile damit abgefunden. :-(

    Würde mich aber echt interessieren wie Dell darauf reagiert, wenn man den Rechner zurückgeben möchte. Kannst uns gerne auf dem Laufenden halten