XPS 13 9360 Intel HD Grafiktreiber Version 22.20.16.4771, A08 arbeitet nicht mir Adobe Audition zusammen ... und die Vorabversion lässt meinen Rechner crashen.

Laptops - Allgemeine Hardware

Laptops - Allgemeine Hardware
Diskutieren Sie mit uns über Dell Laptops

XPS 13 9360 Intel HD Grafiktreiber Version 22.20.16.4771, A08 arbeitet nicht mir Adobe Audition zusammen ... und die Vorabversion lässt meinen Rechner crashen.

This question is not answered

Hallo zusammen,

ich habe einen XPS13 9360 und arbeite darauf mit adobe Audition. Seit der Aktualisierung auf den neuen Grafiktreiber kann ich keine Videos mehr in Audition abspielen - das Vorschaufenster bleibt einfach schwarz. Also habe ich auf die Vorabversion zurückgestuft. Diese lässt aber leider meinen Rechner alle paar Stunden freezen und dann startet er neu.

Habt Ihr eine Idee, was ich noch anstellen könnte, um das Problem zu lösen?

Danke & viele Grüße,

Thommy

All Replies
  • Hi Thommy,

    führe am besten eine Wiederherstellung zu einem Systemwiederherstellungspunkt durch.

    https://support.microsoft.com/de-de/help/12415/windows-10-recovery-options 

    Bitte teile mir mit ob dein Anliegen gelöst ist oder ob du weitere Fragen zu diesem Thema hast.

    Ich würde mich auch freuen wenn du mir deine Service TAG als PN zu kommen lässt, damit ich dein Anliegen dokumentieren kann.

    LG Martin

  • Hallo Martin,

    danke für Deinen Hinweis. Leider geht das nicht, da ich das System bereits komplett neu aufgesetzt habe. erst nach dem Neu-Aufsetzen bin ich überhaupt darauf gekommen, dass es der Grafiktreiber ist, der den Fehler verursacht.

    Viele Grüße,

    Thommy 

  • Hi,

    habe dir mal diverse Versionen zum testen rausgesucht:

    der Neuste von Intel: downloadcenter.intel.com/.../Graphics-Intel-Grafiktreiber-f-r-Windows-15-47-

    ältere Dell Treiber:

    22.20.16.4735: http://www.dell.com/support/home/drivers/DriversDetails?productCode=xps-13-9360-laptop&driverId=5GJW1

    21.20.16.4627: www.dell.com/.../DriversDetails

    21.20.16.4574: www.dell.com/.../DriversDetails

    21.20.16.4565: http://www.dell.com/support/home/drivers/DriversDetails?productCode=xps-13-9360-laptop&driverId=RV9XX 

    LG Martin

  • Hallo Martin,

    danke für die große Mühe, die Du Dir damit gemacht hast!

    Eine Frage noch vorab: Die Versionsnummern von Intel und Dell lassen sich ja nicht ohne weiteres vergleichen. Ist der Intel-Treiber denn ein neuerer als der neueste auf der Dell-Seite?

    Und: Kann ich so ohne weiteres den Intel-direkt Treiber installieren?

    Noch ein Gruß!

  • Hallo Thommy,

    wenn du den alten Treiber vorher löscht ja.

    Der Intel Treiber scheint laut meinen Informationen neuer zu sein.

    LG Martin

  • Hi Martin,

    mal ganz doof gefragt: Wie lösche ich denn den Grafiktreiber im laufenden Betrieb? Dann sehe ich ja nichts mehr. :) Ich steh grad auf dem Schlauch.

    Grüße!

  • Hi,

    Intel hat dazu eine Anleitung veröffentlicht:

    www.intel.de/.../graphics-drivers.html

    Mach dir keine Sorgen der Windows Basistreiber übernimmt die Grundfunktion der Bilddarstellung.

    LG Martin

  • Hi Martin,

    der intel-Treiber funktioniert leider auch nicht. Ich werde es nun nochmal mit einem älteren Dell-Treiber versuchen.

    Grüße,

    Thommy

  • Hi Thommy,

    kannst du mir mitteilen wie der aktuelle Status bei dir ist?

    LG Martin

  • Servus Martin,

    sorry, dass ich mich nicht eher gemeldet hatte.

    Also: Der intel-Treiber ist der aktuelle Dell-Treiber.

    Einer der älteren Treiber funktionierte kurz und dann wieder Absturz (kernel Power 41). Kurz vor dem Absturz sind immer die gleichen Prozesse zu sehen: FilterManager, avipbb, avkmgr.

    Ich habe daraufhin Antivir deinstalliert und neu installiert sowie meinen Soundtreiber neu eingespielt. Jetzt läuft der Rechner wieder seit einem Tag stabil - mal abwarten.

    Hast Du zu den o.g. Prozessen noch einen Tipp?

    Vielen Dank & Gruß,

    Thommy

  • Hi,

    Ich vermute du nutzt Avira Antivir?

    Weil diese Dateien verweisen auf Avira.

    LG Martin

  • Genau - deshalb habe ich auch Avira einfach mal deinstalliert und neu installiert.

    Mehr fällt mir spontan nicht ein.

    Wenn der Rechner wieder aussetzen sollte - was ich nicht hoffe - dann halte ich Dich gerne auf dem Laufenden.

    Nochmals vielen Dank für Deine Hilfe!!! :)

    Viele Grüße,

    Thommy