Alienware 17 Reg Model P18E defekte Grafikkarte

Laptops - Allgemeine Hardware

Laptops - Allgemeine Hardware
Diskutieren Sie mit uns über Dell Laptops

Alienware 17 Reg Model P18E defekte Grafikkarte

This question is not answered

das Notebook meines Cousins scheint defekt zu sein. Ich möchte mich des Problemes annehmen, da er sich mit Computern nur sehr wenig auskennt.

Sobald man Spiele mit der NVIDIA-Grafikkarte öffnet, stürtzt das Spiel ab. Ich habe es mit diversen Spielen versucht, das System neu aufgesetzt und es jeweils unter Windows 8 und 10 getestet. Natürlich sind jeweils immer die aktuellen Grafiktreiber verwendet worden. Alte Spiele unter der internen Grafikkarte funktionieren einwandfrei. Das Diagnosetool von Dell hat keinen Fehler erkannt, wenn ich allerdings Furmark testen lasse, stürtzt auch hier das Programm direkt ab. Daraus schließe ich, dass die Grafikkarte (860M) defekt ist. Die Garantie scheint im November 2016 abgelaufen zu sein. (Ärgerlich, da der Fehler erstmalig bereits im September 2016 auftauchte, nur leider wurde diesbezüglich von Seiten meines Cousins zu spät drauf reagiert.

Können Sie mir ein Angebot für die 860M machen?
 Interessant wären alternativ auch Preise für Grafikkarten die leicht schlechter oder besser als die o.g. sind und trotzdem in dem o.g. Notebook verbaut werden können.

All Replies
  • Keine Antwort?

    Gibt es einen zuständigen Mitarbeiter, den ich direkt kontaktieren kann?

  • Hallo Sir-Pumperlot,

    entschuldige bitte die späte Rückmeldung.

    Die Grafikkarte ist fest mit der Hauptplatine verlötet und kann daher nicht einzeln getauscht werden.

    Hinzu kommt, dass die Hauptplatine nicht auf Lager ist und daher zur Zeit nicht zum Verkauf angeboten werden kann. Es ist mir nicht möglich abzuschätzen, wann diese Hauptplatine wieder verfügbar sein wird.

    Die Dell Teilenummer lautet GMJ50.

    Viele Grüße,

    Florian