Latidude 6530 - xHCI USB 3.0 geht unter Windows 10 nicht (mehr?)

Laptops - Allgemeine Hardware

Laptops - Allgemeine Hardware
Diskutieren Sie mit uns über Dell Laptops

Latidude 6530 - xHCI USB 3.0 geht unter Windows 10 nicht (mehr?)

This question has been answered by Dell-Martin S

Hallo zusammen,

ich habe nun schon vieles zum Thema Windows 10 und xHCI Controller für USB3.0 durchgelesen.

Wirklich eine Lösung habe ich jedoch nicht gefunden. Daher hoffe ich, dass mir hier weiter geholfen werden kann.

Ich hab ein gebrauchtes Dell Latidude 6530 erworben, welches neu mit Windows 10 aufgesetzt wurde.

Nun ist es so, dass die USB 3.0 Buchsen keine Funktion haben. Steckt man dort eine Maus ein, sieht man, dass an den Buchsen zwar Spannung/Strom bereit stehen,...jedoch wird eine Maus oder ein USB Stick nicht erkannt.

Schaut man im Gerätemanager nach, ist der xHCI Controller auch mit einem Warnhinweiß versehen. Fehlercode 10!

Welche Lösung gibt es denn hierfür?

Oder ist es tatsächlich so, dass die Kombination von Dell 6530 + Windows 10 + USB 3.0 einfach nicht funktionieren wird, weil es keine passenden Treiber gibt?

Hoffe,...dass mir hier weiter geholfen werden kann

Gruß

Verified Answer
All Replies
  • Ich habe das gleiche Notebook und auch Win 10 64-bit und keine Probleme mit USB 3.0.

  • Hallo,

    könntest Du mal schauen, welche Treiber Versionen Du denn bei:

    Chipsatz

    xHCI

    laufen hast?

    Welches BIOS hast Du denn laufen?

    Was für ein Prozessor ist denn in Deinem 6530 verbaut?

    Bei mir ist es der Core I5 3340m

    Gruß

  • Hallo Carras73,

    lass bitte mal SupportAssist Treibersuche drüber laufen.

    Download:

    http://content.dellsupportcenter.com/updates/aulauncher.exe

    Handbuch:

    http://www.dell.com/support/home/product-support/product/dell-supportassist-pcs-tablets/manuals

    LG Martin

  • Sorry, dass ich erst jetzt antworte - Garten und Kaminholz hätten Vorrang ;-)

    Also zu deinen Fragen:

    CPU Intel i5 - 3320m

    BIOS-Version: A20

    Chipsatztreiber (Intel 7-Series) Version 10.1.1.38

    USB 3-Treiber-Version: 10.0.16299.15 (Microsoft vom 28.09.2017)

    Ich hoffe, ich könnte dir weiterhelfen und wünsche noch ein schönes (Rest-)Wochenende.

  • Hallo,..

    Naja,...bei mir schaut es da anders aus.

    CPU: Intel I 5 3340m

    BIOS Version A 20

    Chipsatztreiber der CPU ist von Microsoft: 10.0.15063.0 vom 21.04.2009

    Chipsatztreiber beim USB ist der Intel 10.0.15063.674  vom 21.06.2006

    USB 3 Treiber gibt es so gar keinen.

    Der xHCI Host treiber ist der von Windows 10.0.15063.296 und genau dieser funktioniert nicht.

    Scheint unter den 6530 Latidudes doch auch Unterschiede zu geben.

    Gehe ich über Dell Command, ist der Rechner auf dem akutellsten Stand !

    Lasse ich den Lapi über Dell Diagnose laufen,..gibt es keine Windows 10 Treiber für die Service Tag, obwohl es für die 6530 durchaus Windows 10 treiber gibt, Es scheint so als ob für genau mein Modell aber keine Windows 10Treiber seitens Dell vorhanden sind.

    Gruß

  • Versuche doch mal, das "Windows Fall Creators update" zu installieren. Die "15063" bei deinem Notebook weist auf das Windows "creators-update" aus dem Frühjahr hin, während die "16299" bei meinem 6530 auf das "Fall Creators update" vom 17. Oktober zurückzuführen ist.

  • Hallo,

    habe das Update gestern Abend mal gemacht.

    Ändert leider nichts am xHCI Controller, der zeigt immer noch den selben Fehler.

    Ggf, hat der Chipsatz für die USB doch nen Schaden.

    Der Vorbesitzer jedoch  meinte auch,...das die USB Steckplätze unter Windows 7 noch funktionierten und erst seit Windows 10 nimmer gingen.


    Gruß

  • Versuche es doch mal hier mit - hat für mein Laptop auf Anhieb einen passenden Treiber für meine WWAN-Karte gefunden:

  • ... mir fällt gerade noch ein:

    Ist im BIOS die Funktion XHCI hand-off auf "enabled" eingestellt?

  • Hi,

    gute Frage ,...wegen BIOS.

    Kannst Du mir sagen, wo der xHCI aktiviert werden kann im BIOS?

    Ich hab da nichts mit xHCI im BIOS finden können

    Gruß

  • Noch als Info,

    Ich habe den Launcher von Dell schon laufen lassen, das brachte nichts.

    Ich hab auch von Dell das Command Tool drauf gespielt und laufen lassen, brachte auch nichts.

    Auch habe ich den Drive Booster installiert und drüberlaufen lassen, brachte ebenfalls nichts.

    Gestern habe ich auch  das Driveridentifier laufen lassen, welches wiederum einige  andere Treiber fand als Drive Booster. Jedoch bracht das auch nix.  Da gab es für den xHCI Controller einen Treiber von HP,...welcher jedoch nicht zu installieren ging.

    Und wie gesagt, ich habe im BIOS nichts gesehen was auf xHCI hinweißt. Kann mir jemand hier schreiben unter welcher Rubrik ich das im BIOS finde? wo genau?

    Gruß

  • BIOS_01.jpg

    Sorry, mit dem "xHCI hand-off" war ich im falschen Film...Sad

    Ich habe aber nun mal drei Fotos von meinen BIOS-Einstellungen usw. angehängt. Vielleicht helfen die dir ja weiter...

  • Hallo

    also mein BIOS sieht bei den USB sachen genauso aus.

    Funktionieren tut das trotzdem nicht....

    Das gibt es doch nicht!

    Im Gerätemanager steht beim xHCI Controller das gelbe Schildchen mit Ausrufezeichen und der Fehlercode "10" weiterhin.

    So wie ich das mal gelesen habe, deutet das gelbe Schildchen beim xHCI eben auf ein Treiberproblem hin. Nur habe ich keinen blassen Schimmer, wie ich da den richtigen Treiber finden  kann.

    Kann man einen Treiber auch über die Hardware ID finden?

    Die lautet für den xHCI: PCI\VEN_8086&DEV_1E31&SUBSYS_05351028&REV_04


    Gruß

  • Hallo carras73,

    hier muss ich mich nun ausklinken - ich bin mit meinem Latein am Ende...

    Nun müssen nun wohl die DELL-Jungs ran.

    Dennoch bin ich gespannt auf die hoffentlich mögliche Problemlösung.

    Ich hoffe für dich, dass es kein Hardware-Defekt ist, weil das meistens recht kräftig ins Geld geht.

    Viel Glück