Dell XPS 15 9550 Touchpad hebt sich

Laptops - Allgemeine Hardware

Laptops - Allgemeine Hardware
Diskutieren Sie mit uns über Dell Laptops

Dell XPS 15 9550 Touchpad hebt sich

This question has been answered by theexciter

Sehr geehrtes Dell-Team,

Ich habe einen Dell XPS 15 9550 bei welchem das Touchpad aus dem Gehäuse herausragt. Das Touchpad lässt sich an manchen Stellen nur noch schwer drücken. Ich habe gelesen, dass das an einem aufgeblähtem Akku liegen könnte. Gekauft wurde das Gerät am 10.Oktober 2016. 

Können sie mir helfen? Fällt dies unter Gewährleistung?

Mit freundlichen Grüßen

Verified Answer
  • Hallo @m4rtino,

    vermutlich dann genau das gleiche Problem wie hier:

    http://de.community.dell.com/support_forums/laptops/f/103/p/19819/36339

    http://de.community.dell.com/support_forums/laptops/f/103/t/19638

    http://de.community.dell.com/support_forums/laptops/f/103/t/19856

    Ich habe dort ja selber gepostet und wie dort beschrieben, mich per privater Nachricht mit Bildern und ServiceTag an einen Moderator gewendet - mittlerweile an 3 Moderatoren - noch keinerlei Rückmeldung!

    Habe mich jetzt selbst in der Warteschleife der Hotline gesetzt (hat 2x je 30 Minuten gedauert) und ein neuer Akku ist an mich unterwegs!

    Einen extra Techniker brauche ich nicht, habe den Akku auch zur Sicherheit ausgebaut damit kein weiterer Schaden am Gehäuse oder Touchpad entsteht!

    Was ich mich nur frage: Es ist ja kein Einzelfall - warum schafft DELL es nicht ein Thema oben anzupinnen? So weiss jeder gleich Bescheid und es werden nicht zig neue Themen zum gleichen Thema aufgemacht, und DELL spart sich vielleicht auch ein paar Technikereinsätze und Kosten durch Folgeschäden am Gehäuse...

    Just my 2 cents

All Replies
  • Hallo @m4rtino,

    vermutlich dann genau das gleiche Problem wie hier:

    http://de.community.dell.com/support_forums/laptops/f/103/p/19819/36339

    http://de.community.dell.com/support_forums/laptops/f/103/t/19638

    http://de.community.dell.com/support_forums/laptops/f/103/t/19856

    Ich habe dort ja selber gepostet und wie dort beschrieben, mich per privater Nachricht mit Bildern und ServiceTag an einen Moderator gewendet - mittlerweile an 3 Moderatoren - noch keinerlei Rückmeldung!

    Habe mich jetzt selbst in der Warteschleife der Hotline gesetzt (hat 2x je 30 Minuten gedauert) und ein neuer Akku ist an mich unterwegs!

    Einen extra Techniker brauche ich nicht, habe den Akku auch zur Sicherheit ausgebaut damit kein weiterer Schaden am Gehäuse oder Touchpad entsteht!

    Was ich mich nur frage: Es ist ja kein Einzelfall - warum schafft DELL es nicht ein Thema oben anzupinnen? So weiss jeder gleich Bescheid und es werden nicht zig neue Themen zum gleichen Thema aufgemacht, und DELL spart sich vielleicht auch ein paar Technikereinsätze und Kosten durch Folgeschäden am Gehäuse...

    Just my 2 cents