Bildschirmausfälle an TB16

Laptops - Allgemeine Hardware

Laptops - Allgemeine Hardware
Diskutieren Sie mit uns über Dell Laptops

Bildschirmausfälle an TB16

This question is not answered

Hallo allerseits,

ich betreibe die Kombination aus XPS9550 - TB16 - Dell P2415Q via DP seit ca. 6 Monaten und habe in der Zeit gefühlt wöchentlich aktualisierte Treiber für BIOS, USB, Grafik, Thunderbolt etc. etc. gesucht/erhalten und aufgespielt.

Dennoch treten bei meinem System folgende Probleme fortgesetzt auf:

- Der Bildschirm des angeschlossenen Monitors wird in gänzlich unvorhersehbaren Abständen von einigen Sekunden bis dauernd (d. h., bis er in Standby geht) schwarz (Bevorzugt scheint dies nach längerem Betrieb des TB16 aufzutreten)

- Einzelne USB-Anschlüsse direkt am TB16 funktionieren unregelmäßig nicht

- Nach dem erneuten Anschließen des TB16 via Thunderbolt am XPS ist die Initialisierung ein langwieriger und auch peinlicher Vorgang, da der Windows-Anschlussjingle für USB-Anschlüsse - natürlich - mehrfach erklingt, oftmals aber vollkommen verzerrt/zerhackt. Dies ist eher ein Ärgernis, das Anwesenden aber oft ein mitleidiges Lächeln aufs Gesicht zaubert. 

Ich selbst und auch andere User werden von den DELL-Mitarbeitern hier im Forum ja immer wieder auf Updates vertröstet, bis hin zu einem halben Hack des Grafiktreibers - das empfinde ich bei einem High-End-Produkt eines Markenherstellers als vollkommen unangemessen. Ich bin User, nicht Hacker, und spiele an meinem Auto (wenn ich eines hätte) auch nicht wöchentlich selbst neue Software auf.

Daher meine Frage an die Mitforisten und DELL-Mitarbeiter, ob es neue Erkenntnisse gibt. Jedoch bitte nicht wieder die Auflistung der zu aktualisierenden Treiber, das habe ich gerade wieder frisch gemacht, ohne Verbesserung.

Viele Grüße
radlerhh

All Replies
  • Nochmals Hallo,

    ob es nun ein wiederum erneutes Treiberupdate von DELL war oder aber, dass ich den Hub in meinem externen DELL-P2415Q-Monitor nicht mehr nutze - jetzt scheinen sowohl die Ausfälle Bildschirmausfälle als auch die sehr hakende Initialisierung von Tastatur und Maus nicht mehr aufzutreten.

    Vielleicht hilft der Hinweis.

    Viele Grüße
    radlerhh

  • Rücknahme der Entwarnung:

    Nach wie vor funktionieren die USB-Anschlüsse am TB16 regelmäßig(?) nicht zuverlässig, wenn das XPS ohne Neustart wieder angedockt wurde. Wird es angedockt neu gestartet, scheint alles zu gehen.

    Dieser Zustand ist unverändert vollkommen unbefriedigend und ich bin froh, dass an meinem betroffenen  Arbeitsplatz i. d. R. keine Kunden anwesend sind, die dieses Desaster miterleben würden.

    Shame on DELL. Ich bitte um eine Rückmeldung des Supports, wie es jetzt weitergehen kann.

    Viele Grüße
    radlerhh

  • Ich kann - in gleicher Kombination, zwar nicht die Bildschirmprobleme, aber die USB-Probleme bestätigen, (USB-Maus und Tastatur).

    Aber auch nach den Erfahrungen blähender Akku wundert mich nichts mehr mit Dell und es stehen ja bei anderen Anbietern leistungsmässig vergleichbare Convertibles in den Startlöchern.

  • update: Nachdem vor wenigen Tagen ein BIOS-Update "hereinkam" - ich hoffe ja jedes Mal auf Besserung - funktioniert nach Installation kein einziger USB-Anschluss am TB16 mehr.

    Der DELL-Support stellt sich derweil tot.

    Mit freundlichen Grüßen
    radlerhh