Dock WD15 & Sleep Mode

Laptops - Allgemeine Hardware

Laptops - Allgemeine Hardware
Diskutieren Sie mit uns über Dell Laptops

Dock WD15 & Sleep Mode

This question has been answered by DELL-Tom G

Folgendes System wird verwendet: Latitude 7280 & Dock WD15 (neu von Sep. 2017)
An die Dock sind Maus & Tastatur (USB), Ethernet und 2 Bildschirme (Mini DP & VGA) angeschlossen.

Firmware der Dock ist up to date

Ich habe folgende (reproduzierbare) Verhaltensweisen mit der Dock:

Energieoptionen stehen alle auf Sleep

1. Fall

Rechner ausgeschalten & zugeklappt -> Dock einstecken -> Rechner fährt hoch, volle Funktion aller Peripheriegeräte

Dock wird ausgesteckt -> Rechner bleibt an obwohl zugeklappt

2. Fall


Rechner in Sleep-Modus -> Dock einstecken -> erster Monitor kommt als Erweiterung zum zugeklappten Notebook-Bildschirm, zweiter Monitor ohne Signal

Wenn ich die Energieoptionen auf Ruhezustand stelle, bekomme ich dasselbe Verhalten. Nur wenn das Notebook dauerhaft an bleibt, funktioniert die Dock wie gewünscht.

Auch gibt es immer wieder nicht reproduzierbare Fehler, z.B. dass Maus bzw. Tastatur scheinbar zufällig nicht funktionieren.

Gewünschtes Verhalten wäre, dass das Notebook in Sleepmode bzw. Ruhezustand geht, wenn es "ausgedockt" wird. Wenn es dann aus diesen Modi wieder "eingedockt" wird, sollen alle Peripheriegeräte gleich funktionieren wie wenn das Notebook frisch an der Dock hochgefahren wird.

Gibt es eine Lösung dafür?

LG Saidh

Verified Answer
  • Hallo,

    Ich meinte bei Fall 2. Haben wir hier gerade nachgestellt. (Displayport + VGA Monitor)

    Gerät im Standby > Notebook Display geschlossen > USB-C Kabel anschließen. Monitor mit Displayport (in diesem Fall der Primäre) wacht auf. Nach dem Anmelden wacht der sekundäre Monitor (VGA) ebenfalls auf. 

    Im BIOS sind die Einstellungen wie folgt:

    UEFI an
    Fastboot Thorough
    USB Boot Support 
    Always Allow Dell Docks
    USB Wake Support > Wake on USB-C Dock

    Grüße

    Tom

All Replies
  • Hi,

    zu Fall 1 - ja. Das ist normal. Gerät mus heruntergefahren werden.

    zu Fall 2 - sollte funktionieren, wenn nichts unternehmen bei geschlossenem LCD ausgewählt ist.

    Grüße

    Tom

  • Fall 1: Ok.

    Fall 2: Meine Frage war, ob es eine andere Lösung gibt, wie das Notebook dauerhaft hochgefahren zu lassen? Würde gerne den Schlafmodus/ Ruhezustand nutzen. Oder ob es in kommenden Firmware-Updates vorgesehen ist? 

    LG Saidh

  • Hallo,

    Ich meinte bei Fall 2. Haben wir hier gerade nachgestellt. (Displayport + VGA Monitor)

    Gerät im Standby > Notebook Display geschlossen > USB-C Kabel anschließen. Monitor mit Displayport (in diesem Fall der Primäre) wacht auf. Nach dem Anmelden wacht der sekundäre Monitor (VGA) ebenfalls auf. 

    Im BIOS sind die Einstellungen wie folgt:

    UEFI an
    Fastboot Thorough
    USB Boot Support 
    Always Allow Dell Docks
    USB Wake Support > Wake on USB-C Dock

    Grüße

    Tom