URGEND: [XPS15 9530] - Touchpad "quillt" heraus - Akkuproblem - Bisher keine Antwort

Laptops - Allgemeine Hardware

Laptops - Allgemeine Hardware
Diskutieren Sie mit uns über Dell Laptops

URGEND: [XPS15 9530] - Touchpad "quillt" heraus - Akkuproblem - Bisher keine Antwort

This question is not answered

Sehr geehrtes Dell-Team,

am 26.08.2017 (also vor über einem Monat) hatte ich eine Frage mit folgendem Inhalt gestellt. Bisher habe ich aber leider noch keine Rückantwort erhalten.

Ich bitte darum, mir kurzfristig eine Nachricht zu senden, wie ich mit meinem Laptop weiterverfahren soll. Besteht seitens des, anscheinend defekten, Akkus eine eventuelle Brand-Gefahr?

Ich bin geneigt, die Service-Bereitschaft von DELL in Frage zu stellen, wenn ich mit meinem Problem weiterhin "alleingelassen" werde.

MfG SGr

.....................................................................

Nachricht vom 26.08.2017:

....................................................................

Hallo zusammen,

seit ungefähr 3 Wochen fällt mir auf, daß das Touchpad auf der linken Seite aus dem Laptop heraussteht. Die Touchpadfunktion ist nicht mehr einwandfrei möglich und die linke Touchpad-Kante drückt gegen Bildschirm.Ich vermute aufgrund der Foreneinträge ebenfalls ein Akkuproblem.

Das solch ein Fehler ca. 2 2/3 Jahre nach Kauf (11/2014) auftritt, finde ich für ein Marken-Laptop nicht akzeptabel.

Bisher war ich allerdings mit Dell sehr zufrieden. Was kann ich nun tun? Ich wohne in München, gibt es hier eine Supportstelle, die das Problem kulant behebt?

Mit freundlichen Grüßen

SGR

All Replies
  • Hallo,
    es tut uns Leid, dass dir damals auf dein Forum niemand geantwortet hat. Wir schauen es uns gerne mal jetzt an.
    Es schein aber wohl so, dass der Akku (und wohl auch die Handballenstütze) einen Tausch brauchen.
    Schicke uns bitte via Privatanschrift die TAG Nummer von deinem System, damit wir es in unsere Datenbank finden können und nachsehen, was wir da machen können.
    Sollte es nicht gehen, oder sollte es nicht ankommen, kannst du uns auch via Facebook:
    http://dell.to/2xUKbTF

    Oder Twitter @DellHilft
    kontaktieren.
    LG, Lukas