Touchpad Probleme bei Latitude E6420 und E 6320 Win10

Laptops - Allgemeine Hardware

Laptops - Allgemeine Hardware
Diskutieren Sie mit uns über Dell Laptops

Touchpad Probleme bei Latitude E6420 und E 6320 Win10

This question is not answered

Guten Tag. 

Ich besitze mehrere Dell Latitude E6420 und ein E6320.

Bei allen Geräten tritt seit kurzem der gleiche Fehler auf, bis vor ein paar Tagen liefen alle einwandfrei.

Das Touchpad reagiert nicht mehr richtig auf die Eingabe. Es ruckelt extrem und oft wird etwas anderes angeklickt als ausgewählt. Teilweise reagiert das Touchpad gar nicht mehr und dann plötzlich wieder mit extremen ruckeln. Insgesamt ist es nicht mehr zu gebrauchen.

Bis heute hatte ich 3 Geräte (2 E6420 und ein E6320) bei denen das Problem war. Ein 6420 welches ich heute benutzte funktionierte gut. Wärend ich es benutzte trat dann der Fehler auf, nach dem Hochfahren funkionierte das Touchpad normal aber nach einigen Minuten nicht mehr.

Eine Änderung der Treibersoftware hat keine Änderung gebracht.

Der Trackpoint funkioniert normal.

ALPS Version ist bei den meisten 8.1206.101.112 wie gesagt hat das ändern der Version auch keinen Einfluss. Der PS/2 Treiber funktioniert (nach Umstieg auf vorheriger Treiber) auch nur unzufriedenstellend aber besser als der oben erwähnte Treiber.

OS Windows 10 Pro 64 Bit Version 1607 

Bei einem Laptop trat der Fehler auf beim Update auf Creator und blieb auch nach dem Zurücksetzen auf die Vorgängerversion. 

All Replies
  • Hallo,

    Wenn das Problem bei mehreren Geräten zeitgleich auftrat können wir die Hardware der Systeme ausschließen. Es muss also eine Änderung der Software oder der Treiber gegeben haben. Da du bereits die Treiber für das Touchpad selbst getestet hat, muss es einen anderen Grund geben. Vorstellbar wäre z.B. das 1607 Update für Windows. Eventuell wird auch nach Deinstallation eine Änderung beibehalten, so dass der Fehler nach wie vor auftritt.

    Du wirst in diesem Fall vermutlich nur durchtesten können woran es konkret liegt. Sprich anfangen mit einer sauberen Neuinstallation und dem Testen der Funktion des Touchpads.

    Grüße

    Tom

  • Sieh nur, das habe ich bei meinem E7440 auch auf einmal, dass das Touchpad stockt und hängt. Habe noch keine Lösung gefunden aber schon einiges probiert:

    de.community.dell.com/.../19684

  • Es hat eine ganze Weile gedauert aber inzwischen bin ich mir relativ sicher, woran es gelegen hat.

    Und zwar habe ich für die Geräte teilweise Billignetzteile ohne Ferritkern benutzt.

    Die Störungen sind nur dann aufgetreten, wenn ich ein solches Netzteil angeschlossen haben.

    Mit einem Hama Netzteil, dem Originalen oder auf Akku gibt es die Probleme nicht.

  • Danke für den Hinweis!

    Bei mir tritt es leider auch im Akkubetrieb auf. Wie bist du denn darauf gekommen? :)