XPS 12 Lüfter dauernd an nach Creators UPdate

Laptops - Allgemeine Hardware

Laptops - Allgemeine Hardware
Diskutieren Sie mit uns über Dell Laptops

XPS 12 Lüfter dauernd an nach Creators UPdate

This question is not answered

Ich habe das Problem das mein Dell XPS 12 Lüfter mit Win10 (creators update) ständig an ist und sehr heiß läuft.

All Replies
  • Hallo,

    kontrolliere bitte zuerst, ob BIOS und alle Treiber aktuell sind. Falls nein, installiere die letzten Versionen.

    Viele Grüße,

    Martin

  • Ja, ist alles aktuell. (Das Problem trat erst mit dem Creators Update auf.) 

  • Ich habe die Treiber für Chipsatz, Thermal Framework und Grafik Karte deinstalliert und neuinstalliert. Dadurch hat sich das Problem merklich gebessert, wenn auch die Kühlerleistung immer noch sehr hoch ist.

    Außerdem habe ich die Prozessorleistung auf 90% max gesetzt. Jetzt läuft der Kühler nicht mehr auf voller Auslastung, für's Erste. 

    Vorher hatte ich bereits Cortana eliminiert. 

  • Also, die Treiber sind aktuell, und ich habe auch versucht einige Prozessstrukture, bzw. Autostart einträge manuell zu beenden, um die CPU Last zu verringern.

    Fakt ist, dass der Lüfter immer läuft. Selbst, ohne dass Anwendungen geöffnet sind. Und zwar meistens auf max. Geschwindigkeit.

    taskhostw.exe läuft konstant auf 40% plus x CPU Last oft bei 60-90%

    Virenprüfung wurde natürlich vorgenommen.

    Das Problem scheint ja in den englischsprachigen Foren schon bekannt zu sein.

    Der Dell Rechner wird also durch das Creators Update defacto unbrauchbar. Weil man unter dieser Lärmbelastung nicht mehr arbeiten kann.

    Danke für die Aufmerksamkeit

    (ps: die captcha Prüfung ist unglaublich nervig)