XPS 9550 Bios 1.4.0

Laptops - Allgemeine Hardware

Laptops - Allgemeine Hardware
Diskutieren Sie mit uns über Dell Laptops

XPS 9550 Bios 1.4.0

This question is not answered

Hallo,

Bios 1.4.0 ist released.

1. Fixes system defense with wireless parameter will cause ME failure
2. System stability enhancements
3. To prevent user update ME Firmware to blacklist 11.6 ME firmware
4. Correct error message in Excalibur
5. Fix Bitlocker issue on Win7 ultimate/Enterprise

wer traut sich?

Ciao

Frank

All Replies
  • Hallo,

    Fazit nach dem ersten Arbeitstag mit dem BIOS 1.4.0:

    Negativ:

    - Lüfter 25% des Tages am Laufen, mit BIOS 1.3.0 50%, mit BIOS 1.2.25 10%. PCH-Temperatur mit angeschlossenem Netzteil steigt ständig, bis auf Grenzwert und dann kommt der Lüfter. Ohne Netzteil fällt die Temperatur sofort gegen 39Grad ab und es ist Ruhe .

    - Kabellose Maus an Tastatur DELL KM 713 hakt sporadisch noch immer

    Positiv

    - bislang Kein BSoD

  • Hallo,

    Zwischenstand nach 3 Tagen Arbeit.

    Negativ:

    - BSoD mit 100% Datenträgerauslastung. Hatte sich wie üblich angekündigt, trotz keiner Auffälligkeiten in HWInfo, der Lüfter lief außergewöhnlich lange, dann Freeze durch 100% Laufwerksauslastung. Deinstallation Samsung NVMe-Treiber 2.2 zurück auf 2.0.

    - Maus hüpft/hakt noch immer sporadisch, sowohl in der VM, als auch auf der Muttermaschine immer dann, wenn auch der Lüfter laut gibt.

    Auffälligkeit:

    - Nach einem Kaltstart steigt die PCH-Temperatur stetig gegen 57Grad an, dann kommt der Lüfter, kühlt runter auf 54Grad und geht aus. Dann steigt die Temp stetig wieder an, bis 57Grad usw.

    - Nach einem Warmstart (Powersave) bleibt die PCH-Temp rund um 45Grad plus minus hängen, viel weniger Lüfterbetrieb. Irgendein Ambient-Sensor löst dann so 2-3 mal am Tag kurz aus.

    Ciao

    Frank

  • @Frank:  Weisst Du wo ich die installierte Version der NVMe Treiber sehen kann? Im Geräte Manager steht bei mir unter [Laufwerke] --> [NVMe PM951 NVMe SAMSU] --> Microsoft Treiber.

  • Hi,

    der Samsung-Treiber ist zum Einen in den installierten Programmen (Neudeutsch: Apps) zu finden, bzw. im Gerätemanager -Speichercontroller unter Samsung NVMe Controller. Dort Eigenschaften und Version auslesen.

    Ciao

    Frank

  • Hi

    Unter Gerätemanager habe ich folgende Einträge:

     - Intel Chipset SATA RAID Controller

     - Microsoft-Controller für Speicherplätze

     - Per USB angeschlossene SCSI(UAS)-Massenspeichergerät  (das dürfte meine externe SSD Disk sein)

    Ich gehe davon aus dass ich den Samsung Treiber nicht installiert habe. Ich werde gelegentlich Deinen erwähnten Samsung NVMe Controller 2.0 testen. Allerdings erst nach einem vollständigen Backup, denn das letzte mal als ich den Lüfter meines XPS 9550 hörte war am Juli, als ich das letzte mal ein Game gespielt habe, ansonsten arbeite ich Office-mässig auf den Notebook.

    Gruss Fabio