Dell XPS 15 9560 USB-C laufende Lüfter

Laptops - Allgemeine Hardware

Laptops - Allgemeine Hardware
Diskutieren Sie mit uns über Dell Laptops

Dell XPS 15 9560 USB-C laufende Lüfter

This question is not answered

Beim Dell XPS 15 9560 laufen die Lüfter konstant mit 2500 Umdrehungen pro Minute, wenn etwas am USB-C Anschluss angesteckt ist, auch im Idle. Erst wenn das USB-C Gerät abgesteckt wird, gehen die Lüfter nach kurzer Zeit wieder aus.

Dies wurde bereits für die Vorgängerversion 9550 in diesem Thread diskutiert: http://de.community.dell.com/support_forums/laptops/f/103/t/7176?pi239031352=3

Obwohl das Verhalten für dieses Modell immer so ist, ist das Lüftergeräusch im Idle störend.

Ich habe mit HWiNFO die Temperaturen ausgelesen und habe herausgefunden, wann der Lüfter zu laufen beginnt.

Zuerst dachte ich, es liegt an der PCH-Temperatur, die bei Anstecken eines USB-C Geräts deutlich anstieg. Durch Thermal Pads bleibt die Temperatur der PCH-Diode nun unter 40°C.

Der Lüfter beginnt aber trotzdem nach ca. einer halben Minute zu laufen. Das liegt daran, dass ein Ambient Sensor des Dell EC einen Schwellwert von 35°C für das Einschalten der Lüfter hat. In HWiNFO ist dies der letzte Ambient Sensor unter dem DELL EC. Der Schwellwert für das Ausschalten der Lüfter ist 33°C. Wird nun ein USB-C Gerät angeschlossen, erhöht sich diese Temperatur auf ca. 37-40°C, was an sich keine hohe Temperatur ist.

Da diese Schwellwerte zu niedrig sind, laufen die Lüfter. Noch dazu hat die Kühlung durch die Lüfter gar keinen Einfluss auf die Temperatur des Sensors. Eigentlich sollte es kein Problem sein, denn Schwellwert statt 35°C auf 45°C zu setzen. Dies würde alle Probleme mit laufenden Lüftern im Idle beheben.

Kann diese Änderung für das nächste BIOS berücksichtigt werden?

Auch wäre noch interessant, wo sich dieser Sensor genau befindet. Meine Vermutung ist, dass er sich beim Thunderbolt-Chip befindet. Wo ist dieser genau?

All Replies
  • Hallo,

    oh, ja, bitte. Mein 9550 leidet wie beschrieben auch den diesem Problem, und auch mich nervt das gewaltig.

    Ciao

    Frank

  • Nach 3 Wochen wäre es schön, eine Antwort voll Dell zu bekommen.

    Vielleicht kann sich @DELL-Florian S (wie im oben angesprochenen Beitrag) dazu äußern.