XPS13 9350 nach BIOS Update NO Bootable device found

Laptops - Allgemeine Hardware

Laptops - Allgemeine Hardware
Diskutieren Sie mit uns über Dell Laptops

XPS13 9350 nach BIOS Update NO Bootable device found

This question is not answered

Hallo Community,

ich habe ein XPS13 mit BIOS 1.4.17 und bekomme immer den o.g. Fehler, dass kein bootable device gefunden werden kann. NVMe SSD Samsung 256GB ist drin.

Sonntag hat Windows 10 ein Bios Update vorgeschlagen und das auch gemacht. Seit dem bekomme ich den Fehler.

Was kann ich tun?

Danke für eure Hilfe.

Chris

All Replies
  • Sehr wahrscheinlich sind die BIOS-Einstellungen zurückgesetzt worden und passen nicht mehr.

    Mit F2 beim Start kommst Du ins BIOS; dort musst Du ev. folgendes ändern:

    -Bootsequence auf UEFI, Windows Bootmanager als erster Eintrag.

    -SATA Operation auf "RAID on" stellen.

    Obwohl beim 13er weder eine SATA-SSD noch ein RAID verbaut sind, läuft die SSD modellunabhängig  immer über einen RAID-Controller, der natürlich aktiviert sein muss. Ohne RAID startet Windows entweder garnicht oder fehlerhaft.

  • Genau wie Schnorr schreibt.


    Falls Windows Boot Manager als Bootoption nicht angeboten wird, kannst du es manuell zufügen.

    Klicke auf Add Boot Option
    Nenne sie Windows Boot Manager
    Und wähle /EFI/BOOT/BOOTX64.EFI

    Viele Grüße,

    Martin