XPS 15 9550 - und ein weiterer aufgeblähter Akku

Laptops - Allgemeine Hardware

Laptops - Allgemeine Hardware
Diskutieren Sie mit uns über Dell Laptops

XPS 15 9550 - und ein weiterer aufgeblähter Akku

  • Hallo,

    auch bei meinem XPS 15 9550 ist die Batterie so aufgebläht, dass das Touchpad nicht mehr benutzbar ist. Ich habe die Batterie jetzt aus der Not herausgenommen. Das ganze natürlich 1 Monat, nachdem die 1-jährige Garantie abgelaufen ist. Im Augenblick weiß ich auch überhaupt noch nicht, woher ich eine neue Batterie bekomme, da ich in Malta wohne und es hier keine Service-Stelle gibt.

    Sehr enttäuschend für ein Laoptop für 2.400 Euro. Wundere mich auch, warum Dell hier nichts unternimmt, wenn so viele Kunden das gleiche Problem mit dem gleichen Produkt haben.

  • Ich habe das gleiche Problem.

  • @ibloom

    Das tut uns sehr leid zu hören.

    In Deutschland wäre es kein Problem den Akku auszutauschen doch für Malta wende Dich bitte an den Support unter +35315073844 (leider nur auf Englisch, Extension:3480319) um weitere Infos deswegen zu bekommen. Aber der Austausch sollte auch in diesem Fall noch mit Garantie bedekt sein.


    @Joachim Dell

    Sende mir bitte den Service Tag des Rechners via privat Nachricht zu.

  • Also.. nach 45 Minuten in der Warteschleife konnte ich mit jemanden unter dieser Nummer sprechen. Das ist wohl der Dell Support in UK und die fühlen sich genauso wenig verantwortlich wie der Dell Support in Deutschland.

    Und nun?

    Ich hatte zwischenzeitlich auch noch 2 x mit der Dell Support Nummer in Deutschland gesprochen. Die erste Dame hat mir eine österreichische gebührenfrei Nummer von Dell Austria gegeben (die wären für Malta zuständig. Hääää?) Die kann ich aber aus dem Ausland natürlich nicht anrufen.

    Der zweite Kollege beim Dell Support wollte sich um eine Lösung kümmern und heute zurückrufen - ist aber ebenfalls nicht passiert.

    Das einzige was ich mir bei einem 2.400,- Euro Gerät erwarte, ist, dass mir Dell diese Batterie zuschickt - ohne dass ich dafür bezahlen muss. Denn es ist offensichtlich, dass das ein bekannter Defekt dieses Laptops ist. Ist das so schwierig? Ich würde auch die Kosten für den Austausch selbst bezahlen.

  • Hallo,

    ich habe mein Glück nun bei @dellcares auf Twitter versucht. Nachdem ich alle meine Unterlagen, Daten, Bilder usw. wie angefordert gesendet habe, habe ich auch dort nur die Info bekommen, dass es keinen Support für Malta gibt. Man hat mir einen Servicepartner in Malta empfohlen. Den habe ich dann angerufen. Der hat mir wiederum gesagt, dass mein Laptop in Deutschland registriert ist. Ich sollte daher einen Warranty Transfer machen. Da ich aber nie in Deutschland gewohnt habe, wußte ich nun auch nicht, welche "alte" Adresse ich da eintragen soll. ich habe jetzt einfach irgendeine deutsche PLZ genommen und meine Malta Adresse als neuen Owner eingetragen. Könnten Sie das prüfen bitte?

    Auf jeden Fall - wenn es überhaupt klappt - dauert der Warranty Transfer schon mal einige Wochen...

  • Hallo!

    Ich habe nun das gleiche Problem!!!!

    das touchpad hebt sich - ist nicht mehr zu verwenden  - und nachdem ich nun schon mehrmal gelesen haben dass ein aufgeblähter AKKu daran schuld ist würde ich gerne wissen wie ich das ding im Raum Wien repareren tauschen oder sonst was kann!

    Danke!!!!!!!!!