XPS 9550 1.2.29 BIOS Problem

Laptops - Allgemeine Hardware

Laptops - Allgemeine Hardware
Diskutieren Sie mit uns über Dell Laptops

XPS 9550 1.2.29 BIOS Problem

This question has been answered by oduis

Hallo,

Das heute herausgekommene BIOS ist leider sehr buggy. In Verbindung mit dem Dell Thunderbolt Dock (das nach diversen Treiber- und BIOS-Updates endlich sauber funktionierte) disconnecten die USB Geräte immer mal ganz kurz. Man merkt es besonders bei der Maus, die immer kurz einfriert, dann wiederkommt.

Natürlich sind alle Treiber auf neuestem Stand. Reboot, anderer USB-Port etc. brachte nichts.

Ein Downgrade auf BIOS 1.2.25 beseitigte das Problem. Also klares BIOS-Problem.

Ist das Problem bei DELL schon bekannt und in Arbeit? Oder soll ich einen Support Call dafür aufmachen, damit sich etwas bewegt?

Grüße

Oliver

Verified Answer
  • Guten Morgen Leidensgenossen,

    Dell hat das 1.3.0 für unseren XPS released, und laut Changelog verbessert es das Audio am Dock:

    Dell BIOS 1.3.0

    Ich hab es installiert und die Maus scheint bisher nicht mehr zu springen.

    Auch läuft der Lüfter nicht häufiger, wie das einige über das 1.2.9 berichteten.

    Klappt das bei Euch?

    Grüße

    Oliver

All Replies
  • Update: Heute wird ja das Windows Update KB4032188 ausgeliefert, was Stabilitätsverbesserungen bei USB bringen soll.

    Hat leider KEINE Auswirkungen auf das Problem.

  • Hallo Oliver, 

    ich habe den Sachverhalt intern zur Prüfung weitergegeben.

    Falls es noch Fragen dazu gibt, werden wir uns umgehend mit dir in Verbindung setzen.

    Danke für die Info.

    Viele Grüße

    Mirko

  • Danke Mirko!

    Ich bin selbst Entwickler. Falls die Kollegen irgendwelche internen Logs o.ä. zur genaueren Diagnose brauchen, gerne Bescheid geben.

    Grüße

    Oliver

  • Hallo Mirko,

    Gibt es schon eine Reaktion? Sonst gebe ich einen Support Call auf, damit das Problem nicht untergeht.

    Die Sicherheitspatches, die ebenfalls mit dem BIOS kommen, sollte man ja scheinbar nicht auf die lange Bank schieben. Sonst würde ich das BIOS einfach überspringen.

    Gruß

    Oliver

  • Hallo Oliver, 

    da ich auf deine Info hin schon einen internen Call aufgemacht habe, brauchst du dies nicht mehr zu tun.

    Auch interessiert die Kollegen, welche Windows Version und Build du installiert hast, wie sporadisch der Fehler auftritt und ob es bei hohem Aufkommen im BIOS reproduzierbar ist.

    Danke für deine Mithilfe.

    VG

    Mirko

  • Danke!

    Windows Version: 15063.502 (Creators Update, aktuelles Release Patch Level)

    > wie sporadisch der Fehler auftritt

    100% reproduzierbar. Dauert i.d.R. weniger als eine Minute bis er auftritt.

    > ob es bei hohem Aufkommen im BIOS reproduzierbar ist.

    Wie meinst Du das? Es läuft erst mal nichts auf dem Gerät, was zu Belastungen führen könnte. Direkt nach dem Einloggen, keine besonderen Programme laufen.

  • Maus und Touchpad sind im BIOS auch benutzbar... Tritt der Fehler dort auf?

  • Hab ich nicht geprüft, aber sicher? Die Maus hängt ja an der Docking Station, und wird ja auch von Windows erst nach einer kleinen Weile nach dem Hochfahren erkannt, wenn sich Windows mit dem Dock verbunden hat. Da würde es mich wundern, wenn die Maus schon im BIOS am Dock funktionieren würde.

    Es geht ja nicht um eine Maus, die am XPS selbst angeschlossen ist.

  • Ja, wenn im BIOS unter "USB/Thunderbolt Configuration" die entsprechenden Haken gesetzt sind, funktioniert die Maus auch im BIOS.

    Wir werden dies hier intern nachstellen. Dazu benötige ich zu guter Letzt nur noch die Info, welche Docking Station du einsetzt.

  • Ok, es ist eine Dell TB15

    Reg Model: K16A

    Reg Type No: K16A001

    Express Service Code 41370010418

    Die Maus ist eine Logitech G5 Lasermouse.

    Ein Hinweis noch: das Problem mit springender (weil vermutlich kurze Disconnects) Maus gab es früher schon mit der TB15. In den Foren und Amazon Reviews las man auch viel davon.

    Es wurde aber irgendwann durch Dell Firmware/BIOS/Treiber-Updates gelöst. Die TB15 hatte ja einen schlechten Ruf (zu Recht), aber mit allen Update funktioniert die mittlerweile stabil.

  • hi

    Ich habe seit dem update auf 1.2.29 das selbe Problem und wir sind damit nicht alleine. Wenn man sich in den Englischen foren umsieht berichten viele das selben.

    Meine Maus und Tastatur sind von Logitech. Ein downgrade auf 1.2.25 behebt das Problem mit dem USB.

    mfg

    Stefan

  • Hi

    Ich habe eine TB16 und diese war beim update angschlossen. Eventuell ist das der Grund.

    Das Problem ist sofort sichtbar sobald man auf 1.2.29 flashed.

    lg

  • Guten Morgen Stefan, 

    danke für den Hinweis. 

    Auch dem werden wir nachgehen.

    Grüße zurück

    Mirko

  • Morgen,

    Danke für den Hinweis! Der Vollständigkeit halber hier die Links zum US Forum. Das gleiche Problem tritt offenbar mit diversen Dell Docks auf:

    TB16 USB issue

    XPS 15 9550 - BIOS 1.2.29 makes WD15 unusable

    Da es offenbar sehr weit verbreitet ist frag ich mich gerade, wie genau das BIOS vor dem Release getestet wurde ;-)

    Grüße

    Oliver

  • Guten Morgen Oliver, 

    anscheinend nicht ausführlich genug ;-)

    Die anderen Postings haben wir in die Recherche schon mit einbezogen. Trotzdem danke!

    Entschuldigt bitte die Unannehmlichkeiten.

    Grüße zurück

    Mirko