Energieoptionen fehlen bei XPS 13 9360

Laptops - Allgemeine Hardware

Laptops - Allgemeine Hardware
Diskutieren Sie mit uns über Dell Laptops

Energieoptionen fehlen bei XPS 13 9360

This question has been answered by Praios
Energie.JPG

Schönen guten Abend!

Seit einiger Zeit wundere ich mich über die sehr spärlichen Auswahlmöglichkeiten unter meinen Energieoptionen auf meinem Notebook.

Mehr Optionen als hier dargestellt habe ich nicht.

Nach Erhalt meines Notebooks habe ich Windows 10 clean installiert und seit dem fehlen Einstellungen z. B. zum TDP Level (der Intel Dynamic Platform & Thermal Framework Treiber ist installiert) USB-Einstellungen etc.

Gibt es nicht mehr Energieoptionen?

Wie kann ich den Rest wieder "freischalten"?

BIOS und Treiber sind aktuell, manuell ausgewählt.

Hier noch ein Auszug aus dem Geräte-Manager.

Verified Answer
All Replies
  • Wie kann ich einen Energiesparplan ohne Neustart einstellen?

    Verwenden Sie den Befehl POWERCFG SETACTIVE {GUID} . Führen Sie beispielsweise einen Befehl, der etwa folgender Art:

    POWERCFG SETACTIVE - 8c5e7fda-e8bf-4a96-9a85-a6e23a8c635c

    Führen Sie den Befehl POWERCFG/l die Änderung in Echtzeit anzeigen. Nachfolgend ein Beispiel Sie beim Ausführen von Befehl POWERCFG/l sehen :

    Energieschemas (* aktiv)

    Energieschema GUID: 381b4222-f694-41f0-9685-ff5bb260df2e (ausgeglichen)

    Energieschema GUID: 8c5e7fda-e8bf-4a96-9a85-a6e23a8c635c (hohe Leistung) *

    Energieschema GUID: a1841308-3541-4fab-bc81-f71556f20b4a (Energiesparmodus)
  • Danke Chang_loo für deine Antwort.

    Ich möchte allerdings keinen Energiesparplan ohne Neustart einstellen, sondern wieder alle Energieoptionen anzeigen lassen, die möglich sind.

    Hat noch jemand eine Idee?

    Vielleicht das freundlichen Supportteam von Dell?

  • Hi,

    So spontan fällt mir nicht allzu viel ein. Eventuell "powercfg -restoredefaultschemes" in der Kommandozeile?

    Grüße

    Tom

  • Hallo Tom!

    Das hat leider nicht geholfen.

    Am besten wird es wohl sein, wenn ich Windows noch einmal neu aufsetze.

    Muss ich bei der Reihenfolge der Treiberinstallation etwas beachten?

    Meine NVMe läuft gerade im AHCI-Modus, ist vielleicht der RAID-Modus, wie Dell die Laptops ab Werk ausliefert, besser?

  • Ich hoffe du hast noch nicht angefangen. Ich glaube deine Lösung steht hier. Damit kann man wohl sogar noch mehr frei schalten lassen als üblicherweise drin steht. ;)

    Grüße

    Tom

    PS: RAID und AHCI ist bei dem Gerät eigentlich egal.

  • Danke Tom!

    Habe noch nicht angefangen.

    Werde mir die Registry mal anschauen. Wollte eigentlich nur die Optionen, wie sie Dell schon im Auslieferungszustand hatte.

    Gibt es da vielleicht einen Artikel zu den entsprechenden Registry-Einträgen von Dell?

    Ich denke, dass ich für das XPS 13 nicht alle möglichen Energie-Optionen brauche.

  • Hi,

    Nein so einen Artikel gibt es leider nicht Tongue Tied

    Standard dabei ist meiner Meinung nach:

    - Harddisk

    - Internet Explorer

    - Desktop backgound Settings

    - WLAN Settings

    - Sleep

    - USB Settings

    - Intel Graphics Settings

    - Powerbuttons and lid

    - PCI Express

    - Processory Powermanagement

    - Display

    - Multimedia Settings

    - Battery

    Grüße

    Tom

  • ... und konntest du schon etwas erreichen?

  • Noch nicht.

    Ich kann mir mit powercfg -q alle Energieopitonen anzeigen lassen und finde dazu die Werte in der Registry unter HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Power\PowerSettings, aber nicht jeder Eintrag hat dort einen dword-Wert und dazu noch mit dem Namen Attribute.

    Bevor ich mir da was zerschieße, brauche ich etwas Zeit, ein Backup der Registry und versuche mich dann mal daran.

    Auf jeden Fall funktioniert es auch unter Windows 10.

  • Alles klar. Backup muss sein - richtig ;)

    Kannst ja hier nochmal Bescheid geben, ob es geklappt hat oder nicht.

    Grüße

    Tom

  • Hallo zusammen,

    gibt es inzwischen eine Lösung für das Problem? Ich bekomme bei meinem XPS 13 9360 ebenfalls nur sehr wenig Energieoptionen angezeigt und wäre für einen Tipp dankbar!

    Schönen Abend euch!

  • 170716 - Energieoptionen XPS 13 - Nach Umstellung.png

    Ich habs! Geeked

    Genauer gesagt nicht ich, sondern diese Seite hier:

    https://www.reddit.com/r/Surface/comments/3i0t1b/how_to_enable_more_power_options_on_windows_10/

    Dort heißt es:

    "Disable ConnectedStandby. RegistryKey: HKLM>System>CurrentControlSet001>Control>Power>>CSEnabled=1 Default is set to 1, set it to 0 and reboot. You should now have PowerSave, Balanced and High Performance profiles."

    Macht man das, ändern sich die Optionen.

    Zusätzlich habe ich versucht diesen Artikel zu befolgen:

    http://forum.notebookreview.com/threads/guide-power-options-power-plans-show-all-hidden-settings.767612/

    Habe da auch einige Optionen mit DWORD Attributes und Wert "0" versehen, die Optionen erscheinen aber erst, wenn o.g. durchgeführt wurde.