XPS 13 SD-Cardslot defekt....

Laptops - Allgemeine Hardware

Laptops - Allgemeine Hardware
Diskutieren Sie mit uns über Dell Laptops

XPS 13 SD-Cardslot defekt....

This question has suggested answer(s)

Hallo zusammen,

ich habe eine 128 GB SD-Karte von Sandisk im dauereinsatz... Diese hat auch einwandfrei funktioniert bis heute.

Karte wird nicht mehr erkannt am anderen Notebook jedoch schon. Getestet wurde unter Ubuntu und Win10...

Was kann ich machen? Das nervt mich... Zuerst Coil Whine und nun SD-Kartenslot defekt?!

Neuinstallation des Treibers hatte keine Auswirkung :-/

Hier noch ein Bild des Slots und dessen Pins...

Ist da evtl ein Pin abgebrochen oder so?

Viele Grüße...

All Replies
  • Hallo fr0ggie,

    meiner Meinung nach sieht der SD-Slot in Ordnung aus. Da du aber bereits das Betriebssystem ausgeschlossen hast und der SD-Slot vermutlich auch in der Vergangenheit unter Ubuntu bei dir funktioniert hat, bleibt uns nur der Austausch der I/O Platine.

    Sollen wir bzgl. Austausch noch warten bis die neue Hauptplatine verfügar ist, um dann beide Komponenten in einem Auftrag auszutauschen, oder soll der Austausch des I/O Boards direkt erfolgen?

    Voraussichtlich Mitte bis Ende März soll die neue Hauptplatinenrevision zur Verfügung stehen.

    Viele Grüße,

    Florian

  • Hallo Florian,

    da würde ich natürlich beides in einem Schritt durchführen lassen wollen. Der Kartenslot ist kein Akutes Problem da ich noch ein USB-Cardreader habe(auch hier funktioniert die SD-Karte)... 

    Wie würde das dann ablaufen? Habe zwei Partitionen auf der SSD die ich ungern verlieren möchte (Bin gerade dabei meine Abschlussarbeit abzuschließen...) 

    Viele Grüße

  • Hallo fr0ggie,

    der Ablauf hängt ganz davon ab, welchen Service Vertrag dein System hat.

    Bei einem Vor-Ort-Service Vertrag, wird an den Daten nichts verändert.

    Wenn das System allerdings einen Collect and Return Service Vertrag hat, dann solltest du auf jeden Fall vorher die Daten sichern.

    Schicke mir am besten mal die Service Tag Nummer von deinem System über eine private Nachricht.

    Viele Grüße,

    Florian

  • Hallo fr0ggie,

    danke für die Service Tag.

    Dein System hat einen Vor-Ort-Service-Vertrag. Somit können wir einen Austausch beider Komponenten an einer Adresse deiner Wahl durch einen Vor-Ort-Techniker durchführen.

    Sobald die neue Hauptplatinenrevision zur Verfügung steht, besprechen wir dann alles weitere bzgl. Termin und Adresse.

    Viele Grüße,

    Florian

  • Okay alles klar :-)

  • Hallo fr0ggie,

    hattest du bereits meinen Beitrag im "Dell XPS 13 9360 Spulenfiepen" Thread gesehen?

    DELL-Florian S
    ...die ersten Hauptplatinenrevisionen trudeln nach und nach in unserem Ersatzteilelager ein. Gerne kann ich also damit beginnen entsprechende Einsätze in die Wege zu leiten.

    Sendet mir dazu bitte folgende Informationen über eine private Nachricht:

    • Service Tag Nummer
    • Vor- und Zuname
    • Telefonnummer
    • alternative Telefonnummer (optional)
    • E-Mail Adresse
    • Postanschrift für die Reparatur (inkl. Firmenname, sofern Firmenanschrift)

    Schreibt mir bitte auch dazu, in welcher Umgebung und auf welcher Distanz ihr das Geräusch wahrnehmen könnt.

    Beachtet auch, dass wir noch keine genauen Zusagen machen können, an welchem Werktag die Reparatur stattfinden wird. Denn das ist wirklich davon, ob die passende Platine für euer System schon im Lager verfügbar ist.

    Solltet Ihr auf eine Terminbindung angewiesen sein oder ein Collect and Return Service Vertrag vorliegen, dann empfehle ich noch bis mind. Mitte des Monats zu warten oder bei mir anzufragen, ob die passende Platine bereits da ist...

    Viele Grüße,

    Florian

  • Hallo Florian,

    momentan ist es etwas stressig, melde mich dazu wenn ich wieder einen kleinen Puffer habe.

    Grüße

    fr0ggie

  • Hallo zusammen,

    Habe ein Latitude 12 Rugged, am 10.032017gebraucht erworben - Windows10 Pro Upgrade

    Die SanDisk128 GB Extreme microSDXC UHS-I Card wurde anfänglich erkannt.

    Jetzt plötzlich wird sie nicht mehr erkannt - am Desktop funktioniert sie einwandfrei.

    Eine andere SD-Karte wird im Slot des Tablett ebenfalls erkannt, also müsste der Slot eigentlich ok sein.

    Woran liegt es, dass die SanDisk nicht mehr erkannt wird.

    Gruß Jörg

  • Hallo Jörg,

    bitte erstelle zu deiner Anfrage einen neuen Thread.

    Viele Grüße,

    Florian

  • Hallo Florian,

    hat sich erledigt - bin mal auf die Idee gekommen die Updates von Dell herunter zuladen und aufzuspielen (BIOS, Chipsatz usw.)

    Und siehe da - die SD-Karte wurde wieder erkannt.

    Dennoch Danke für Dein Hilfeangebot.

    Gruß

    Jörg