Dell C3765dfn Admin-Passwort vergessen? - Neuen Drucker kaufen!

Drucker - Allgemeine Hardware

Drucker - Allgemeine Hardware
Ihr Platz für Drucker Diskusionen

Dell C3765dfn Admin-Passwort vergessen? - Neuen Drucker kaufen!

This question has been answered by Wolfnes

Ich habe letzte Woche mehr als 2 Stunden mit dem DELL-Support telefoniert, ich bitte vielmals um Vergebung, so horrende Telefonkosten auf der 0800er-Nummer angesammelt zu haben. Ich habe bei meinem Dell C3765dnf das Admin Passwort aus dem Web Configuartion Tool vergessen, obwohl ich mir sehr sicher war, keines je vergeben zu haben.

Jedenfalls suche und suchte ich nach einer Möglichkeit, des Drucker komplett auf Werkseinstellungen zurückzusetzen und musste nach mehreren Ansprechpartnern beim Hardware- und Software-Support leider mit der Auskunft leben, dass dies so nicht möglich ist und ich eine neue Hauptplatine einbauen lassen muss oder am besten gleich einen neuen Drucker kaufen soll.

Vielen Dank Dell.

Sollte die Community doch eine Weg kennen, den Dell nicht kennt, wäre ich immer noch immens dankbar!

Verified Answer
  • geschafft und gelöst!

    Ich habe ein Firmware-Update durchgeführt und dieses hat alle Einstellungen blank geputzt.

    Glück gehabt. Schade nur, dass der Support nicht auf diese Idee kam und statt dessen mir lieber eine kostenpflichtige Reparatur ans Herz legte.

All Replies
  • Hallo,

    es ist Werkseitig ein Standardbenutzername und Passwort eingetragen.

    Hast du schon folgende Kombination ausprobiert:

    Benutzername: admin

    Passwort: LEER (kein Passwort)

    Falls das nicht hilft, dann versuche bitte den NVRAM zurückzusetzen. Dazu öffnest du das Web Configuration Tool und gehst zu den Druckereinstellungen in den Abschnitt "Vorgaben rücksetzen".

    Vorsicht! Beim Zurücksetzen des NVRAM werden alle Einstellungen am Drucker gelöscht.

    Dieser Bereich sollte ohne Passwort erreichbar sein.

    Viele Grüße,

    Florian

  • Hallo Florian,

    vielen Dank für die schnelle Rückmeldung. Nein, über das Web Configuration Tool ist auch dieser Bereich nicht ohne Passwort ausführbar. Ich komm zwar dort hin, kann aber nix machen.

    Ich komme über das Bedienfeld am Drucker auch zum zurücksetzen der NVM der Systemdaten, das setzt aber nicht das ganze System zurück.

    Ich sollte den NVRAM in den Druckerservereinstellungen zurücksetzen können, das geht aber nur mit Admin-Passwort. So weit waren wir schon. Im Endeffekt heißt das, man benötigt das Admin-Passwort um das Admin-Passwort zurücksetzen zu können !?! Das ist schizo....

    Wie gesagt, laut Support soll ich mir kostenpflichtig die Hauptplatine wechseln lassen und da kann ich mir gleich einen neuen Drucker kaufen. So was sollte man vorher wissen.

  • geschafft und gelöst!

    Ich habe ein Firmware-Update durchgeführt und dieses hat alle Einstellungen blank geputzt.

    Glück gehabt. Schade nur, dass der Support nicht auf diese Idee kam und statt dessen mir lieber eine kostenpflichtige Reparatur ans Herz legte.