C1765nf Warntöne lassen sich nicht deaktivieren.

Drucker - Allgemeine Hardware

Drucker - Allgemeine Hardware
Ihr Platz für Drucker Diskusionen

C1765nf Warntöne lassen sich nicht deaktivieren.

This question has been answered by DELL-Florian S

Hallo Community,

habe in der Druckerwartung - Systemeinstellungen, alle Warntöne auf aus gestellt. Leider gibt es trotzdem, nach jedem Ausdruck einen Signalton. Wie kann ich diesen abstellen? Neustart über die Softwrare oder am Gerät selbst, bringen mich nicht zum Erfolg.

Vielen Dank schon mal.

Timo

Verified Answer
  • Hallo Timo,

    kannst du bitte versuchen die Warntöne über das Operator Panel am Drucker einzustellen?

    Was passiert wenn du "Warnton" auf "Aus" stellst, kommt dann immer noch ein Ton beim Drucken?

    Viele Grüße,

    Florian

All Replies
  • Hallo Timo,

    bitte prüfe die Einstellung für die anderen Punkte beim Abschnitt  Warntöne. Es kann sein, dass durch "alle Warntöne" die anderen Punkte nicht automatisch überschrieben werden.

    Ist die Firmware des Systems auf aktuellstem Stand?: http://dell.to/1n6gRcF

    Viele Grüße,

    Florian

  • Hallo Florian,

    das Firmwareupdate, habe ich sofort nach der Installation durchgeführt.

    Alle Signaltöne, lassen sich an oder ausschalten. ( kein Papier, Bedienfeld etc.)

    Nur irgendwie klappt das nicht bei dem Jobton. Nach jedem Druck, gibt der Drucker sein Signal aus. 

    Viel grüße

    Timo

  • Hallo Timo,

    kannst du bitte versuchen die Warntöne über das Operator Panel am Drucker einzustellen?

    Was passiert wenn du "Warnton" auf "Aus" stellst, kommt dann immer noch ein Ton beim Drucken?

    Viele Grüße,

    Florian

  • Hallo Florian,

    habe jetzt die Töne über das Druckerpanel nochmal Deaktiviert. 

    Das habe ich gestern schon mal versucht, da hat es aber nicht geklappt (alle Töne aus).

    Habe jetzt die Töne einzeln deaktiviert. So wie es aussieht, macht das wohl einen Unterschied.

    Es funktioniert jetzt. 

    Jetzt lassen sich die Töne, auch mit der Toolbox richtig steuern. Der Drucker übernimmt die Einstellungen ohne Probleme.

    Vielen dank für Deine Hilfe.

    Viele Grüße,

    Timo