Dell 1135n - Scannen und an PC senden

Drucker - Allgemeine Hardware

Drucker - Allgemeine Hardware
Ihr Platz für Drucker Diskusionen

Dell 1135n - Scannen und an PC senden

This question has been answered by christian112233

Ich würde gerne die Funktion "An PC scannen" benutzen, leider bekomme ich am Drucker beim Verbindnen die Fehlermeldung "Nicht verfügbar".

Laut Handbuch soll man bei dieser Fehlermeldung die Portverbindung prüfen. Wo kann ich das machen und was genau soll dann geprüft werden? Der Drucker hat eine fixe IP und ist vom PC selbst ansprechbar (z.b. Web Interface).

Das Scannen, wenn initiert vom PC, via SmartThru funktioniert einwandfrei, nur würde ich gerne auch anderen Benutzern die Möglichkeit geben an dem Drucker einzuscannen und die Dokumente dann an einer zentralen Dateiablage abzuholen.

Verified Answer
  • Hallo Florian,

    das war's. Obwohl ich mi rsicher war, dass ich das schon vorher ausprobiert hatte, hab' ich's nochmals versucht.. und es klappt.#

    Ich habe jetzt die Einträge für Scan2PC.exe, Sscan2io.exe und ScanMgr so geädnert, dass diese auch im Privaten Profil enthalten sind. Damit klappt's dann auch mit eingeschalteter Firewall.

    Ich schätze, dass diese Einträge eigentlich schon per default auf "Private" stehen sollten.

    Vielen Dank nochmals

All Replies
  • Hallo Christian,

    im Handbuch findest du auf Seite 48 eine Anleitung, um über das Netzwerk einen Scan durchzuführen:

    http://bit.ly/1nbeaZo

    Gleiche bitte über das Handbuch ab, ob alle Einstellungen korrekt sind. Alternativ kannst du auch eine USB Verbindung verwenden und den Ordner dann im Netzwerk freigeben.

    Viele Grüße,

    Florian

  • Hallo Florian,

    vielen Dank für die schnelle Reaktion.

    Ich habe ja (ganz außerhalb der Norm ;-) bereits das Handbuch gelesen und auf genau den Punkt  bezog sich ja meine Frage. Wie auf Seite 48 unter Punkt 5 steht, soll die Portverbindung geprüft werden. Genau da stehe ich an. Wie und auf was? Der Drucker ist ja wie gesagt im Netzwerk erreichbar.

    Verbindung per USB fällt aus, da der Drucker in einem anderen Raum steht und dort eben "nur" ein Netzwerkanschluss zur Verfügung steht.

  • Hallo Christian,

    unabhängig davon, dass die Netzwerkkommunikation via Ping oder Druckauftrag möglich ist, kann der Verbindungsaufbau zum Scannen von deiner Firewall blockiert werden. Kannst du bitte einmal deine Firewall temporär deaktivieren?

    Viele Grüße,

    Florian

  • Hallo Florian,

    das war's. Obwohl ich mi rsicher war, dass ich das schon vorher ausprobiert hatte, hab' ich's nochmals versucht.. und es klappt.#

    Ich habe jetzt die Einträge für Scan2PC.exe, Sscan2io.exe und ScanMgr so geädnert, dass diese auch im Privaten Profil enthalten sind. Damit klappt's dann auch mit eingeschalteter Firewall.

    Ich schätze, dass diese Einträge eigentlich schon per default auf "Private" stehen sollten.

    Vielen Dank nochmals