Hallo Leute,

habe bzw. hatte das gleiche Problem mit der Funktion "Scanausgabe: Netzwerk" an meinem C1765nf.

Die Lösung hat mich 2 Stunden meins Lebens gekostet. ;-)

Bei mir kam der Fehler FTP Server 031-574 Pfad Auflösung fehlgeschlagen.

Das Problem war bei mir im SMB oder FTP konnte die Adresse fritz.nas nicht Aufgelöst werden kann, was bedeutet das keine IP-Adresse dazu gefunden wurde durch den  DNS Server.

Mein ansinnen war es Dokumente zu Scannen und diese jedem Rechner im Heimnetz zur Verfügung zu stellen und wenn nötig auch über das Internet per höherem Userzugang  auf diese zugreifen zu können.

Einrichten auf einem Computer

Einrichten auf einem PC ist simple mit dem Adressbuch-Editor und den Einrichtungs-Assistenten,
einfach den Anweisungen folgen. (im Prinzip das selbs was ich unten Beschreibe)
Diese ist normalesweise im Treiber und Softwarepacket enthalten.
Siehe Windows-Start  -> Programme -> Dell-Drucker -> "Typxxx" -> Adressbuch-Editor
oder
per Webinterface des Druckers, welche per IP Adresse im Webbrowser  erreicht werden kann
zB. 192.168.178.220 -> Adressbuch (Benutzer sollte "admin" sein kein Passwort)
(oder DELLEDEA27 als Hostname, Adresse abhänig von Einrichtungen DHCP/Feste IP, siehe fritz.box - Heimnetzwerk - Übersicht)

Nun zur Einrichtung der Netzwerk Scan funktion auf einer Fritz.Box mit eingestecktem USB-Stick unter der verwendung der integrierten NAS Funktion ( Netzwork Atached Storage)

Einrichtung zum Scannen auf Fritz Box Nas (fritz.box)

Fritz Nas vorbereiten (USB Stick erforderlich):

1. auf der Fritz.Box anmelden
2. zu Fritz NAS wechseln und einen oder 2 neue Ordner erstellen
     zb. auf eingestecktem USB-Stick in der Fritz Box
    "Name vom USB-Stick" neuerOrdner  Dokumente erstellen
3. im Ordner Dokumente einen Ordner "Dell_Printer_Scan" erstellen
    (eindeutige Ordner Namen erleichtern einem das Leben)

Fritz Box Benutzer anlegen

4. neuen Benutzer in der Fritz Box anlegen, siehe System -> Fritz!box-Benutzer -< Benutzer hinzufügen, mit oder ohne Passwort (besser ohne) z.B. dellprinter
5. Rechte vergeben, nur bei  NAS hacken setzten
6. Ordner für Benutzer dellprinter freigeben z.b Dokumente, Schreib und Leserechte geben
   (muss natürlich vorher auch erstellt werden, zb. auf eingestecktem USB-Stick in der Fritz Box)
7. Ordner Dell_Printer_Scan erstellen (fritz.nas), eindeutige Ordner Namen erleichtern einem das Leben

Adresse im Drucker einrichten

8. Adressbuch-Editor starten, unter Server, rechts klick, Neu anwählen
9. Name vergeben (ist egal sollte aber eindeutg sein zb. Fritz Nas Scan
10. Server anwählen (ist dann FTP Protokoll)
11. Server IP Adresse dort muss die IP rein zb. 192.168.178.1 (Fritz Box Standard IP)
12. Pfad: Dell_Printer_Scan (da Unterordner der Freigabe Dokumente), ansonsten geht das in den Dokumente Ordner
13. Anmeldename: dellprinter (wie der Benutzer der in der Fritz.box angelegt wurde
14. Passwort eingeben falls verwendet (in diesem fall keins da nur Rechte zum Ordner Dokumente)
15. Portnummer prüfen 21 ist Standard für FTP
16. OK klicken und speichern

Fertig nun nur noch testeten

Ich hoffe es hilft anderen Zeit zu sparen.