C1760nw - Druck per PC/Mac viel zu blass aber mit Android App fehlerfrei

Drucker - Allgemeine Hardware

Drucker - Allgemeine Hardware
Ihr Platz für Drucker Diskusionen

C1760nw - Druck per PC/Mac viel zu blass aber mit Android App fehlerfrei

This question is not answered

Hallo

ich habe seit 16.07.2014 einen Dell C1760nw Farblaserdrucker.

Seit einigen Monaten ist der Druck über Mac OSX oder PC mit Windows 8.1 mangelhaft. Er ist sehr blass und hat auch rechts einen lästigen durchgängigen Streifen.

Ich habe natürlich die üblichen Dinge gereinigt oder die Schwarzpatrone getauscht oder die Treiber neu installiert, alles ohne Erfolg.
Aber dann habe ich zufällig mal mit der alten Dell App für Android vom Telefon aus (SGS4) gedruckt und damit ist das Druckbild völlig überraschend fehlerfrei!
Es hat somit nicht mit einem physikalischen Defekt zu tun, sondern mit dem Treiber!

Im Moment behelfe ich mir damit, dass ich Dinge, die ich drucken will, zum Telefon sende und von dort aus drucke, das ist aber natürlich oberlästig.

Kann mir jemand helfen?

Danke

Gruß, francwalter

PS.: ich habe vor einiger Zeit das Problem schon mal in einem allgemeinen Druckerforum gepostet:
Drucker rattert und druckt mit weißem Streifen
leider kennt sich da scheints niemand damit aus :(

All Replies
  • Hallo,


    das ist wirklich interessant.


    Versuche bitte noch die letzte Firmware http://dell.to/2ujLHte installieren.

    Hat sie auch keine Besserung gebracht?


    Ist der Drucker per Wifi oder per Kabel zum Computer angeschlossen?


    Viele Grüße,

    Martin

  • Ist per LAN Kabel im Netzwerk angeschlossen.

    Der Mac (OS 10.11) greift über WLAN ins Netz, der PC per LAN.
    Das Android Telefon (SGS4 mit LineageOS 13) greift auch per WLAN aufs Netzwerk zu.

    Die Firmware gibt an, Probleme mit Mac OS 10.11 zu beheben, aber sonst keine Angabe. Ich habe aber auch mit dem PC das Problem, also zweifle ich an, dass die Firmware etwas ändern wird.
    Dennoch werde ich sie so bald ich kann installieren.

    PS.: entschuldigt dass ich so spät erst antworte, das Problem ist noch akut aber ich kann selten ins Büro (wg. Kinder ;)

  • Ich habe gerade die Firmware aktualisiert (s.o.) und ein PDF vom PC ausgedruckt: es ist nicht bleich, sondern schwarz ist schwarz! Es scheint zu gehen, also der kräftige Druck. Der Streifen ist noch ungetestet auf PC.
    Beim nächsten Test (muss wieder aus dem Büro raus), werde ich testen, ob es am PDF liegt oder tatsächlich am Firmware Update, weil eine Textdatei oder eine ODF (OpenOffice Dokument) druckt er bisher gar nicht, der widerspenstige Druckertreiber auf Windows und ich müsste wohl den Drucker schon wieder löschen und neu installieren...
    ... vom Mac druckt er immer noch den Streifen...