E514dw mono laser printer

Drucker - Allgemeine Hardware

Drucker - Allgemeine Hardware
Ihr Platz für Drucker Diskusionen

E514dw mono laser printer

This question has been answered by DELL-Florian S

ich benutze Mac OS 10.12.1 auf  MacMini und MacBook Air

Inzwischen häufen sich bei mir die Probleme: 

1. Das Driver Installationsprogramm Printer_E514dw_Driver_Dell_A00_MAC oder auch Printer_E514dw_Driver_Dell_A01_MAC

bricht bei Aufruf ab. Die Installation auf dem MacBook Air gelang noch, vielleicht noch unter OS 10.11. Wenn ich den Driver aus dem MacBook Air direkt zu MacMini ..Library/Printers kopiere, wird der Driver nicht erkannt. 

2. Es ist mir noch nie gelungen den Printer ins WLAN (Wi-Fi) zu integrieren. Wenn ich am Printer Display die Funktion Wi-Fi aufrufe, findet sie kein Netz, obwohl meine Fitzbox daneben steht und im Haus noch weitere WLANs vorhanden sind.

3. Um den Printer einzuschalten, muss ich lange und ein zweites Mal den Einschaltknopf drücken, damit der Drucker hochfährt. Aber schon nach wenigen Sekunden schaltet er sich wieder ab. 

Verified Answer
All Replies
  • Hallo bay-berlin,

    zu 1.: Mac OS X 10.12 wird vom E514dw Drucker noch nicht unterstützt. Ein entsprechender A03 Treiber soll in den nächsten Tagen erscheinen.

    Zu 2.: Stelle sicher, dass kein USB- oder Netzwerkkabel am Drucker angeschlossen ist. Anderenfalls kann sich der Drucker mit keinem WiFi verbinden.

    Zu 3.: Bist du sicher, dass der Drucker ausgeschalten ist und sich nicht nur in einem Energiesparmodus befindet? Wenn du für einige Sekunden nichts am Drucker machst, dann geht dieser in den Energiesparmodus. Hier sollte es dann reichen wenn du irgendeine Taste auf dem Panel drückst, damit der Drucker wieder aufwacht.

    Im Handbuch steht, dass man den Einschaltknopf gedrückt halten muss, um den Drucker auszuschalten. Da er bei dir, wie beschrieben erst angeht, nachdem du den Knopf erst lange gedrückt hältst und danach nochmal kurz den Einschaltknopf drückst, sieht es für mich so aus, als würdest du den Drucker in diesem Moment aus- und wieder einschalten.

    Die Dauer, bis der Drucker in den Energiesparmodus, oder später in den Ruhezustand geht, kannst du am Drucker einstellen. Eine Anleitung dazu findest du im Handbuch, im Abschnitt Energiesparmodus-Countdown und Ruhezustandsmodus, auf den Seiten 336 und 337.

    Viele Grüße,

    Florian

  • Hallo Florian,

    danke für Deine Antwort. 

    Ich harre auf den neuen Treiber. 

    Deine Vermutung beim Energiesparmodus ist richtig. Da ich keine Wi-Fi Verbindung hatte, konnte ich den Drucker darüber nicht aufwecken.

    Weil Deine Antworten gut und richtig waren, hatte ich schon Hoffnung beim Wi-Fi, denn es steckte tatsächlich ein USB-Kabel im Stecker, war aber nicht verbunden. Jetzt also USB und Ethernet-Kabel gezogen: Aber leider passiert weiter nichts. Nach langer Anzeige, "Verbinde WLAN" kommt der Ausdruck, dass "kein Accesspoint gefunden" wurde. Sehr bedauerlich. Im Haus gibt es deren viele und ich finde es schon verwunderlich, dass überhaupt kein Netz gefunden wird. 

    Gruß Reinhard

  • Hallo Reinhard,

    sind die WiFi Access Points in naher Umgebung?

    Wie ist das Verhalten, wenn du den Drucker testweise neben einen dieser Access Points stellst?

    Lässt sich der Drucker mit dem WiFi verbinden, wenn du manuell die SSID vom WiFi Netzwerk einträgst?

    Probiere bitte auch die Schritte zur WiFi Netzwerkeinrichtung im Handbuch ab Seite 202 aus.

    Viele Grüße,

    Florian

  • Hallo Florian,

    ist der A03 inzwischen erschienen? Ich finde Ihn nicht.
    Vorher kann ich Deine anderen Ratschläge gar nicht testen. 
    Gruß Reinhard
  • Hallo Reinhard,

    nutze bitte diesen Treiber mit der Revision A02.

    "Enhancements: Full support for Mac 10.12"

    Viele Grüße,

    Florian

  • Hallo Florian,

    danke. Ich habe schon nicht mehr daran geglaubt, dass es noch gelingen könnte den Drucker in Betrieb zu nehmen.

    Gruß Reinhard 

  • Hallo Reinhard,

    freut mich, dass es jetzt funktioniert.

    Kannst du mir bitte noch die Service Tag von deinem Drucker über eine private Nachricht zukommen lassen? Dann kann ich deine Anfrage ordnungsgemäß in der Datenbank hinterlegen.

    Viele Grüße,

    Florian