C1765 NFW Color Multifunktionsdrucker

Drucker - Allgemeine Hardware

Drucker - Allgemeine Hardware
Ihr Platz für Drucker Diskusionen

C1765 NFW Color Multifunktionsdrucker

This question is not answered

Hallo zusammen,


nach drei Tagen verzweifelter Einrichtungsversuche wende ich mich an euch. Ich hab es noch nie erlebt, dass ich so massive Probleme bei der Einrichtung eines Druckers hatte.

Ich möchte den C1765 via USB an meinem Laptop anschließen und bin wiefolgt vorgegangen:

- Drucker am Strom und USB-Kabel angeschlossen und eingeschaltet.
- Treiber-CD eingelegt und auf "Neuen Drucker einrichten" geklickt.
- Nach der Installation habe ich meinen PC und den Drucker neugestartet.

Bis hierhin hat das schon nicht mehr funktioniert. Nach dem Neustart wurde lediglich die Software installiert, mehr nicht. Also habe ich nochmal die CD gestartet und auf den zweiten Button "Vorhandenen Drucker einrichten" geklickt - natürlich wiede über USB. Nach einem weiteren PC-Neustart wurde der Drucker zwar unter "Geräte und Drucker" aufgeführt, aber drucken kann ich weiterhin nicht.

Das Ganze habe ich nun etliche Male ausprobiert. Software deinstalliert, sämtlichen Cache, was mit Dell zutun hat, entfernt und neu installiert. Ich habe mir auch schon aktuelle Treiber von der Dell-Support-Seite heruntergeladen - alles kein Erfolg. Ich krieg es einfach nicht hin. :-(


Infos zum System:
- Windows 7 64bit
- Dell C1765 Multifunktionsdrucker
- Drucker ist 3 Tage alt.

Hat jemand von euch eine Idee? Wie kann ich diesen Drucker einrichten? Ich bin echt am Ende mit meinen Ideen.

Viele Grüße und ein dickes Danke im Voraus!
Toni

All Replies
  • Kurzes Upgrade...

    Um 17:30 habe ich bei Dell angerufen. Die nette Dame an der Leitung hat mich weitergeleitet ... an einen Herren, der mit meinem Problem nichts anfangen konnte, weil die nette Dame mich falsch weitergeleitet hat... Die nächste Warteschlange hat solange gedauert, bis Dell geschlossen hat - also stand ich weiterhin mit meinem Problem da... -.-

    Aus beruflichen Gründen ist es mir leider nicht möglich früher anzurufen, sodass ich scheinbar auf den Kundendienst von Dell verzichten kann..

    Ich hab den Drucker nun ein weiteres Mal neu installiert - kein Erfolg.. Solangsam bin ich am Überlegen, das Ding zurück zu schicken. :-@

  • Grüße dich Toni, habe auch gerade ein Problem mit diesem Besagten Drucker, doch würde ich ihn nicht mehr missen wollen. Hoffe mein Problem bald gelöst zu haben über diese Community.

    So nun zu deinem Problem:

    1. Aufgepasst, für Wlan findest du die Mac-Adresse auf dem Korton. Sehr ungeschickt von Dell.( Ich hätte sie fast unbemerkt entsorgt.

    2. Nach dem du den Installation hinweise der CD gefolgt bist, müste der Drucke von selbst gefunden werden. Sprich keine CD mehr nötig.

    Hast du es geschaft mal eine Testseite per Menü vom Drucker zu Drucken. Kann man über das Display des Druckers machen, um sicher zu gehen das, dieses Gerät auch Einsatz bereit ist.

  • Herzlichen Dank für deine Hilfe. Den Drucker konnte ich via USB nicht einrichten. Jegliche Versuche diesen einzurichten scheiterten. Ich kann von mir behaupten, dass ich fachlich, als Informatiker, in dieser Sache fit bin, aber es dennoch nicht hinbekommen habe. Ich denke, dass die Software bzw. die Treiber von DELL nicht wirklich funktionieren - zumindest was die USB-Verbindung angeht.

    Nun habe ich den Drucker via W-Lan verbunden - siehe da, es geht. Ich bekomme eine IP-Adresse und kann mit dieser auf den Drucker nun endlich zugreifen. Das Drucken funktioniert nun auch, nachdem ich den Drucker als Netzwerk-Drucker eingerichtet habe. Ich muss nur noch herausfinden wie ich scannen kann. *g*

    Dein Problem werd ich mir mal anschauen. Vielleicht kann ich dir sogar helfen. :-)

  • Freut mich das erste wieder Lebt, hoffe meiner macht auch bald wieder was.

    Wünsche dir fröhliches Drucken...


    Mfg Markus und ein schönes Wochenende

  • also ich hab den 1765 nf , er hängt per Netzwerkkabel am Router und per USB am Rechner , ich kann beides , per Lan zugreifen und per USB - Drucken scannen usw . Zusätzlich habe ich es hinbekommen scan s auf meinen Laptop ( im Heimnetzwerk ) zu übertragen , ist nicht so ganz einfach weil viele Fehlerquellen möglich

    1.: Freigabeordner erstellen zb Scan oder Scanner und diesen für den Netzwerkzugriff freigeben
    ( hier kann viel schiefgehen .. oder es funktioniert auf Anhieb , je nach installierter software oder Firewall oder vorgenommen Einstellungen bei der Drucker und Dateienfreigabe )


    2.: Adress Buch Editor starten - ist im Verzeichniss dell Drucker / Dell 1765 nfw ... oder du startest ihn über das web configuration Tool

    3.: rechts Mouseclick auf Geräte Adreebuch - Neu - Server = Popup sollte aufgehen

    4.: deinen Laptopnamen , deine Laptop IP eintragen - den Freigabeorder und deinen Windows Anmeldenamen uns das Passwort ( ohne passwort geht es nicht , wenn du noch kein s angegeben hast , hols nach und wenn s nur 2 Buchstaben sind .

    bei mir wird port 139 verwendet

    dann das ganze speichern
    auf der rechten seite sollte jetzt Server 001 - laptopname und ip stehen

    der Drucker sollte die ganze Zeit an sein damit die Daten zum Drucker übertragen werden können

    jetzt gehst du zum Drucker und drückst die scan taste wählst in Netzwerk scannen aus dann scan zu auswählen dann computer / netzwerk auswählen dann sollte dein Laptop Name erscheinen - auswählen

    jetzt kannst verschiedene optionen auswählen zb Dateiformat pdf ( bei textdokumenten) oder TIFF bzw Jpeg bei Bildern oder Farbmodus

    dann auf das grüne Dreieck ( die starttaste ) gehen

    wenn alles richtig gemacht wurde fängt der Drucker jetzt an zu scannen und das Dokument landet im Freigabeordner

    an deiner Stelle würde ich es nochmal mit einem anderen USB Kabel an einem anderen USB Anschluss des Laptops versuchern ausserdem würde ich Wlan zu testzwecken am Drucker deaktivieren den Laptop per USB anschliessen - enweder erkennt er jetzt ein neues Gerät und installiert dafür deinen Treiber oder nicht
    dann würde ich das Geräte/Drucker Verzeichniss ( Windows Button links unten Maus linksclick rechte Seite unter systemsteuerung ) öffnen und Nachschauen ob der Dell Drucker dort steht
    bei mir steht er 2 mal drin 1 Mal mit dell 1765 nf und dann nochmal mit dem Netzwerknamen DELL4157

    ist der Drucker korrekt an USB angeschlossen erscheint er als Dell C1765 nfw Color MFP - anklicken ( doppelclick) und von allgemein auf Hardware wechseln
    steht da jetzt
    Dell C 1765 MFP Scanner
    Dell C 1765 MFP
    Dell C 1765 MFP Fax

    USB Druckerunterstützung
    USB Druckerunterstützung
    USB Verbundgerät

    ist der Drucker über USB richtig angeschlossen und das Problem liegt anderswo an der Software und nicht an der Hardware

  • Hallo,

    ich weis, es ist leider Offtopic und etwas her, aber ich suche dringend jemand der mir die CD von dem Drucker mal brennen könnte. Habe mir über eBay einen ersteigert und dort war keine dabei. Ich suche schon wie wild nach dem Dell Scan Center Software und hoffe, dass diese und weitere Sachen auf dieser CD drauf sind.

    Hoffe jemand kann mir weiterhelfen.

    Gruß Crazy