U2717D geht nicht in Standby nachdem der PC heruntergefahren wurde

Displays

Displays
Diskutieren Sie mit uns über Dell Displays inbegriffen Monitore und Projektoren

U2717D geht nicht in Standby nachdem der PC heruntergefahren wurde

This question is not answered

Hallo,


ich habe vor ein paar Tagen Dell U2717D bekommen. Gestern morgen ist mir aufgefallen, dass einer der 2. Monitor an war, als ich den PC starten wollte. Das Bild war schwarz, aber die Hintergrundbeleuchtung war an. Auch die Led vom Power Knopf hat geleuchtet. Der 1. Monitor war aus.

Ich habe dann gestern nach dem herunter fahren des Monitors nochmal darauf geachtet. Beide Monitore schalten ab, nachdem der PC abgeschaltet wurde. Monitor 2 geht allerdings nach ein paar Sekunden wieder an, scant alle Eingänge und bleibt dann an. Ich musste ihn über den Power Knopf abschalten. Heute morgen musste ich ihn von Hand einschalten, da er nicht automatisch eingeschaltet hat, nachdem ich den PC gebootet habe.

Grafikkarte Nvidia Quadro K620, Win 10 64 bit
Monitor 1 ist an der Grafikkarte angeschlossen, DisplayPort an Mini DisplayPort
Monitor 2 ist an Monitor 1 angeschlossen, mittels Daisy Chain
angeschlossen mit den mitgelieferten Kabeln

Ich nehme mal an, dass ist so nicht richtig, und es sollten beide Monitor abschalten?

All Replies
  • Hi,

    Vertausch mal bitte die Monitore. So dass dein 2. Monitor der erste in der Daisy Chain ist. Ich könnte mir vorstellen, dass es am Daisy Chain selbst liegt. Zumindest wenn es immer beim letzten Monitor in der Kette geschieht.

    Grüße

    Tom

  • Hi,


    habe ich gerade gemacht, ein 1. Test sah gut aus, allerdings ist das bei Tageslicht nicht ganz so gut zu erkennen.

    Ich achte nochmal drauf wenn ich den PC heute Abend runterfahre, und es dunkler ist.

  • So, mittlerweile kann ich sagen dass das Vertauschen geholfen hat. Warum auch immer, so rum funktioniert es.