Hallo liebe Community,

ich bin neu hier im Forum und habe ein kleines Problem: Ich habe mir für mein MacBook Pro 2016 (macOS Sierra Version 10.12.1) einen externen Monitor P2416D von Dell gekauft. Dieser ist mit einem USB C auf HDMI Kabel von Aukey, das laut Hersteller sogar 4K-kompatibel sein soll, mit dem MacBook verbunden.

Nun ist leider folgendes der Fall: Die Übertragung funktioniert zwar reibungslos, leider werden jedoch (insbesondere im rechten oberen Bereich des Monitors) einige Buchstaben sehr verpixelt dargestellt. Die Funktionsleiste von Apple wird sogar mit einigen "Pixelfehlern" (schwarze Pixel) dargestellt, die allerdings verschwinden, sobald sie angeklickt wird. Dementsprechend sind es keine tatsächlich kaputten Pixel, sondern es muss vielmehr ein Übertragungsproblem vorliegen. 

Hat jemand ein ähnliches Problem? Für Mac gibt es ja leider keine Treibersoftware, die das Problem beheben könnte …

Vielen Dank im Voraus und beste Grüße
Christoph

P.S. Bilde ich mir das ein oder kann es vorkommen, dass der Farbton des Dell P2416D (insbesondere bei hellem Hintergrund) nicht über den gesamten Bildschirm konsistent ist?