Dell S2417DG - Gamma Probleme / Color Banding

Displays

Displays
Diskutieren Sie mit uns über Dell Displays inbegriffen Monitore und Projektoren

Dell S2417DG - Gamma Probleme / Color Banding

This question has suggested answer(s)
IMG_20170213_153617.jpg

Hallo zusammen,

mein S2417DG hat (wie scheinbar viele andere auch, vielleicht ja alle?) wehemente Probleme in dunkleren Farbbereichen und Verläufen die Abstufungen weich darzustellen. Auch bekannt als Color Banding.

Nach meinen Recherchen hat das nichts mit der verwendet Hardware, Treibern oder Einstellungen zu tun, sondern mit den mangelnden Gamma Optionen des Monitors.

Ich habe es an verschiedenen Rechnern überall 1:1 nachvollziehen können.

Gibt es hierzu seitens Dell eine Stellungnahme? Ist hier ein Firmware Update des OSD geplant in welchem der Gamma Wert angepasst werden kann?

Anbei ein Foto um das Problem zu verdeutlichen. Durch den hohen Gamma Wert sind dunkle Grautöne viel zu hell und bilden je nach Quellmaterial unschöne Farbflächen wo eigentlich weiche Übergänge entstehen sollten. So auch in Spielen wie the Witcher 3, oder ganz besonders extrem bei Streaming Videos.

Das Problem an Einstellungen im NVidia COntroll Panel ist, dass viele Spiele diese Einstellungen IGNORIEREN. Und dann sieht es erst recht furchtbar aus. Der Abendliche Himme in The Witcher 3 und das Hauptmenü in The Witcher 3 haben dadurch furchtbar hässliche Artefakte und Treppen Abstufungen.

System:
Windows 7 64 Bit
Neuster NVidia Treiber
EVGA GTX 1060 SC
12 GB Ram
i53570

S2417DG (Revision A00)

All Replies
  • Same here and many and many others have the same colors banding issue with the S2417DG and S2716DG, I have the S2417DG and here are some examples of color banding:



    http://imgur.com/Ka9pn2S

    http://imgur.com/wV7Ihmj

    http://imgur.com/BSk7ANK

    http://imgur.com/E8eqg7H

    This issue makes this monitor a complete garbage, I will never ever trust dell again, the worst monitor ever.

    this colors banding is unacceptable and kill the product.

  • Posting Screenshots won't help. You need to take a picture/photo to show what it's like on your Monitor.

    The Screenshots themselves are fine and won't look the same to other viewers as they do to you.

  • You are right,

    the output of my GPU is good which is why it will not shows the color banding on other monitors.

    this image was taken using my phone.

    and I will re upload the rest later.

    http://imgur.com/7lg8VuR

  • Colors Banding DELL S2417DG.zip

    I took photos of my monitor showing the colors banding in battlefield 1.

    Dell, colors banding kill this monitor and this is completely unacceptable, if you want to be number 1 in the world, such issue should not passed your horrible quality control. many and many others have the same issue.

    this is my first dell monitor and for sure the last one, i will definitely not recommended the S2417DG and the S2716DG monitors.

  • Update:

    A) Im trying to get a Monitor from dell in exchange, and see if it has the same problem.

    B) I was able to reduce the problem a bit by trying to calibrate the monitor via http://www.lagom.nl/lcd-test/I used both the OSD Menu AND the Nvidia Controll panel to do so.

    (Took about 20 minutes, but was better afterwards)

    C) The Color Banding actually is caused by the games and pictures. The bad gamma curve of the monitor and the fact, that it's gamma is dependend on the viewing angle just shows you those areas and "problem zones" much brighter than other monitors. (even my 8 year old, very cheap, TN display at work can do a lot better!)

  • If you look at my attached colors banding of my S2417DG, you know that this issue cannot be fixed by calibration, I have never seen such bad colors banding in my life. it is an issue with the monitor, if dell accept to gives you an exchange, hope it will be better, but there is someone at reddit.com received a replacement but the colors banding issue persist.

  • Hallo,

    ich habe das Problem ebenfalls und es stört enorm. Bei mir ist es ein S2716DG, welches das enorme Banding hat. Ich habe den Monitor bereits (durch den Verkäufer) austauschen lassen, jedoch hat der neue exakt das gleiche Problem.

    An sich bin ich zufrieden. Das Bild gefällt mir (abgesehen vom Banding) und auch die Featuresliste ist ganz nett. Jedoch ist es traurig 600€ zu bezahlen und ein Gerät mit solchen Problemen dafür zu bekommen. Das Dell an sowas scheitert, wundert mich dann doch. Andere Hersteller (bspw. Asus) haben keine Banding-Probleme mit ihren TN-Panels.

    Mich würde auch eine Stellungnahme von Dell interessieren...

  • Ich habe auch den Dell S2716DG und nun einige Zeit erfolglos versucht, ein Bild ohne Color Banding hinzukriegen. Beispielsweise bei Elite Dangerous ist es extrem störend.

    Habe heute zum ersten Mal den Dell Support kontaktiert, die Antwort war sinngemäss, "der Monitor ist so".

    Der Mitarbeiter war freundlich, ich schick Dell nun mal ein paar Fotos, dann schauen wir weiter.

    Ich hoffe schon, dass es hierfür eine Lösung gibt. Bei Dell erwartet man eine solche Bildqualität nicht. Tongue Tied

    Melde mich in einigen Tagen nochmal.

  • Hallo TOM2716 ,

    hast Du inzwischen Dein Problem gelöst bekommen? Habe nähmlich genau das gleiche Problem mit dem Monitor. Gibt es schon eine neue Revision die das Color banding Problem beseitigt?

     

  • Hallo Tom,

    das Problem kann man nicht "lösen". Man kann maximal etwas an den Einstellungen der Graka rumspielen um es zu minimieren.

    Es ist einfach ein Problem des Panels, welches auch in den anderen Revisionen zu finden ist.

    Wenn du nicht damit leben kannst, tausch den Monitor um. Dell kennt das Problem (und laut Aussage eines Dell-Mitarbeiters am Telefon ist das Ganze auch alles andere als in Ordnung so), aber (kann) da nicht viel machen.

    Grüße!

  • Hallo Kempa,

    wenn Du sagst dass es ein Problem des Panels ist und alle Revisionen (mehr oder weniger) damit betroffen sind, was kann denn dann der Tausch bringen? Mit den Einstellungen im Treiber kam ich bisher leider nicht zu nem  zufriedenstellendem Ergebnis.

  • Mit umtauschen, meinte ich zurückgeben. Hast ja en Widerrufsrecht (falls du den Monitor gerade erst bekommen hast).

    Ich bin, aufgrund des Bandings, auch nicht absolut glücklich mit dem Monitor, aber jetzt steht er eben hier..

  • Nein, das Problem ist anscheinend nicht lösbar. 

    Ich hatte auch mit dem Support Kontakt, Antwort war ebenfalls "der Monitor ist so".

    Hab den S2417DG mittlerweile als Fehlkauf abgehakt.

  • Doch, es gibt eine Lösung. Nach drei Tagen immer wieder "Schrauben und Drehen" an den verschiedensten Einstellung, unter Nutzung von verschiedenen Profilen, bin ich auf einen Reddit Eintrag gestoßen, der die Banding Probleme komplett gelöst hat. Meine Tests bezogen sich immer auf die folgenden Spiele:

    • Endless Space 2 (extremes Banding)
    • GTA V (mittleres Banding)
    • The Witcher 3 (leichtes Banding)
    • Deus Ex: Mankind Divided (starkes Banding).

    Mit den folgenden Einstellungen ist das Banding komplett verschwunden:

    • Kein Profil hinterlegen
    • In den Nvidia Einstellung unter "Auflösung ändern" den dynamischen Farbbereich auf "Begrenzt" setzen und natürlich Nvidia diese Einstellung steuern lassen. Dies ist eine wesentliche Einstellung für das Banding Problem
    • Nun wechseln zu "Desktop Farbeinstellungen wechseln". Dort "Digitale Farbanpassung" bewegen und Gamma zwischen 0.65 und 0.85 einstellen.
    • Das war es schon!

    Ich habe damit das Banding bei allen Spielen komplett, ja wirklich komplett ausschließen können.

  • Vielen Dank für deine Mühe, aber den Ausgabebereich zu begrenzen kann nicht die Lösung sein. Klar, das Banding kann dadurch verschwinden, aber man hat auch ganz andere Einbußen hierdurch.

    Dell hat es einfach nicht hinbekommen einen vernünftigen Monitor auf den Markt zu bringen und hält sich auch mit einer eventuellen "Hilfe" für die Kunden zurück. Der erste Mitarbeiter, dem ich die Bilder des Bandings gezeigt habe meinte auch ganz klar am Telefon zu mir, dass dies absolut inakzeptabel sei und nicht den Standards von Dell entspricht.

    Dass wir Kunden den Farbbereich begrenzen kann auch nicht den Standards von Dell entsprechen.