U2415 Monitor-Ständer horizontale Drehung schwergängig

Displays

Displays
Diskutieren Sie mit uns über Dell Displays inbegriffen Monitore und Projektoren

U2415 Monitor-Ständer horizontale Drehung schwergängig

This question is not answered

Hallo,

wie im Betreff beschrieben geht die Drehung horizontal so schwer, dass der Fuß sich mitdreht . Ich muss den Fuß schon ordentlich stramm festhalten, damit es geht. Der Monitor ist neu (RevA03).

Gibt es Möglichkeiten, das zu lockern oder auch zu ölen? Andernfalls ist die Funktion der Drehung nicht sinnvoll möglich.

Es befinden sich unter dem Fuß 3 innere und 4 äußere Schrauben. Gibt es dort eine Verstellmöglichkeit zur justierung?

All Replies
  • Liebe Dell Mitarbeiter, es ist nun eine Woche her, dass ich mich extra angemeldet und hier geschrieben habe.

    Neben anderen Qualitätsproblemen mit disem Monitor trägt ein nicht vorhandener Support nicht dazu bei, meine Meinung über Dell wieder zu bessern.

    Daher wäre es wirklich gut, wenn sich ein Mitarbeiter mal dazu (und zu meinem anderen Beitrag hier im Forum) äußern könnte. Am besten mit konkreten Lösungsvorschlägen. Ich möchte ungerne an dem neuen Monitor rumschrauben, ohne zu wissen, ob es überhaupt Stellschrauben dafür gibt.

  • Hallo,

    Leider war unsere Verfügbarkeit in den letzten Tagen Urlaubs- und Krankheitsbedingt etwas eingeschränkt (dies hatten wir angekündigt). In den nächsten Tagen werden die restlichen offenen Fragen hoffentlich auch soweit abgearbeitet sein.

    Wenn du zu diesem Thema dringend Hilfe benötigst, empfiehlt es sich immer den telefonischen Support zu kontaktieren. Dieser war ("...nicht vorhandener Support...") durchaus verfügbar.

    um die Fragen zu beantworten:

    Monitor Stand: Kann in der Tat schwergängig sein, speziell zu Beginn. Ich habe einen Monitor von 2007, an welchem in den Standfuß nach wie vor auch noch festhalten muss, damit sich dieser nicht mit dreht. Stellschrauben dafür gibt es nicht.

    Dell Display Manager: neue Software Versionen sind in Arbeit. Aber keine Releasedaten. Eventuell reicht schon die Neuinstallation des Display Managers, anderweitig müsstest du mit den Energie Einstellungen vom Betriebssystem vorlieb nehmen.

    Grüße

    Tom

  • Danke Tom

    schade trotzdem, dass es keine Lösungen gibt. :-(   Ich glaube nicht, dass sich da mit der Zeit noch was lockert. Vor allem, wenn man es ja in der Praxis nur mit dem Ständer drehen wird.

    Laut einigen Testberichten scheint das ja ein übliches Problem zu sein. Leider bei meinem Modell recht stark ausgeprägt.

    Falls jemand mal mit Öl/Fett Erfolg hatte, bitte hier melden...

    (Sehr dringend war meine Anfrage nicht. Ich hatte nur die Befürchtung, dass ich überhaupt keine Antwort erhalten würde. Und ich hatte ins Forum geschrieben, da ich mir davon mehr Erfolg versprochen hatte. Solche Sachen sind per Telefon oft nicht zufriedenstellend zu beantworten.)

    @Display Manager: hatte ich bereits 2x installiert. Also das scheint irgendwie verbugt zu sein oder es harmoniert nicht mit Treiber oder Windows oder whatever...