U2417HA daisy chaining Problem

Displays

Displays
Diskutieren Sie mit uns über Dell Displays inbegriffen Monitore und Projektoren

U2417HA daisy chaining Problem

This question is not answered

Hallo ich habe mir vor kurzem zwei U2417HA gegönnt und nen kleines Problem.

Beide sind an mein Laptop (Lenovo T440s, Win10 als OS) wie folgt angeschlossen:

Mini-DP Ausgang Notebook an Eingang Monitor 1, DP Ausgang Monitor 1 an Mini DP Eingang Monitor 2

In Windows ist auch alles gut eingerichtet und ich habe jetzt einen Desktop aus drei Monitoren (2x Dell, einmal Display vom Laptop) wie gewünscht. Allerdings habe ich mehrmals pro Stunde Bildaussetzer, das heißt einer der beiden Monitore wird für eine oder zwei Sekunden schwarz, danach ist das Bild wieder normal da. Dabei beeinflussen sich die Monitore nicht gegenseitig, also wenn z.B. Monitor 1 schwarz wird ist das Bild auf Monitor 2 weiter zu sehen.

Monitor 1 hat MST an, bei 2 ist es aus (hab auch schonmal an versucht, hat die Ausfallquote nur erhöht).

Nun noch die weiteren gewünschten Informationen:

- Factory Reset aus dem OSD wurde durchgeführt, danach bei Monitor 1 MST wieder eingeschaltet (ansonsten wird der Monitor auf 2 gespiegelt)
- An Kabeln sind die beiden orginalen Mini DP auf DP Kabel in Verwendung die bei den Monitoren dabei waren.
- Funktioniert ein eventuell vorhandener zweiter Monitor am PC/Notebook: Hatte vorher einen alten 19 Zoll Samsung 191 TFT mittels VGA Anschluss am Laptop und keine Probleme über Jahre hinweg, auch Anschluss von Beamern über VGA/MiniDP vom Laptop war nie ein Problem.
- Welche Grafikkarte wird genutzt: Integrierte Intel HD 4400 auf einem Core i5-4200 U, Treiberversion: 20.19.15.4531
- Wurde DP 1.1 und DP 1.2 in den Monitor Settings getestet: Nein, finde keine Option zum Umschalten

All Replies
  • Hallo,

    Du überschreitest die maximale Auflösung deiner Grafikkarte. Diese bietet via DP maximal 3200x2000 - du hast allerdings eine Auflösung von 3840x1080.

    Grüße

    Tom

  • PS: Probier es mal bitte mit den externen Displays auf 30Hz. Das Ergebnis wäre noch interessant.