Wo bekomme ich einen UP3214Q mit Firmware M1T104?

Displays

Displays
Diskutieren Sie mit uns über Dell Displays inbegriffen Monitore und Projektoren

Wo bekomme ich einen UP3214Q mit Firmware M1T104?

This question is not answered

Hi

Der eine oder andere kennt meine Odyssee mit diesem Screen. Leider geht sie jetzt weiter. Ich hatte nach 6 oder 7 Tauschgeräten endlich eines mit REVA02 das sauber funktioniert - bis auf ein paar Issues mit Fenster die zusammengeschoben werden wenn ich das Gerät power cycle und der PC dabei weiterläuft (scheint ein Problem der Treiber zu sein). Ab und zu (selten.. vielleicht einmal oder 2 mal pro Monat), bekomme ich in dem Fall auch ein komplett verrissenes Bild und manchmal (vielleicht 2-3 Mal pro Woche) hab ich das Problem dass wenn das Gerät in den Standby geht, es nicht mehr aufwacht ausser ich mach einen Power Cycle (einmal im Monat muss ich auch den PC dazu in Standby versetzen und wieder aufwecken damit ich wieder ein Bild bekomme)

So far so good - ich habe vor einigen Monaten einen Case bei Nvidia eröffnet deswegen. Nach langem Warten kam die Antwort dass sie 2 Probleme mit dem Gerät identifiziert hätten - einerseits das verrissene Bild, und kein Bild bei Wakeup aus power save mode, und dass Dell dafür eine neue Firmware M1T104 geliefert hätte, welche beide Probleme beheben. Ich solle doch ein Gerät mit dieser Firmware bei Dell beantragen - darum diese Anfrage.

All Replies
  • Hallo Humba,

    wir prüfen, ob die Firmware Version M1T104 in der aktuellsten Revision verbaut ist.

    Sobald ich dazu eine positive Rückmeldung erhalte, werde ich den Austausch deines Monitors in die Wege leiten.

    Viele Grüße,

    Florian

  • Hallo Humba,

    die Firmware M1T04 soll ab Revision A04 integriert sein. Schick mir doch bitte deine Service Tag, Seriennummer, Adressdaten, Mail, Name und Telefonnummer per PN. 

    Ich werde den Austausch dann in die Wege leiten.

    Grüße,

    David

  • Hallo Humba.

    Ich habe eine ähnliche Antwort von Nvidia bezüglich meines UP3214Q mit der Rev A00 erhalten. Darf ich fragen, ob der Austausch Deines Monitors gegen Revision A04 das Problem behoben hat?

    Danke und liebe Grüße.

  • Leider ist der Austauschprozess immer noch im Gang. Wenn du ein Austauschgerät bekommst, ist es vermutlich noch kein A04 (ich hab ein A03 bekommen). Bei mir wurde jetzt eine Neubestellung ausgelöst (Danke, David), und das Gerät soll in der 2. Monatshälfte eintrudeln (lustigerweise wollen sie dieses Mal das alte Gerät abholen bevor das neue kommt). Auf jeden Fall löst ein A03 Gerät die beschriebenen Phänomene nicht - ich hatte wohl Glück und hatte innert 24h zweimal das Phänomen dass das Display nicht mehr aus dem Power Save Modus kam. Ich werde mich wieder melden wenn ihc das A04 Gerät habe und es ein paar Tage ausgiebig verwenden konnte - aber die Garantie das alles gelöst ist ist schwer zu geben da die beschriebenen Phänomene nur sporadisch auftreten. Ein A00 ist aber definitiv viel anfälliger auf Power Save Probleme, Halbbilder und ähnliches als alle neueren Revisionen. Ich hatte nach x-maligem Tausch meines A00 endlich ein A01, und dann wegen eines defektes ein A02 und jetzt ein A03. Zwischen A01 bis A03 konnte ich diesbezüglich keine Veränderung feststellen, wobei ich natürlich nicht ausschliessen kann dass es bei anderer Hardware durchaus was ändert - irgendwas wurde in den neueren Firmwares ja auch gemacht.

  • Vielen Dank für die ausführliche Rückmeldung :-)

    Schade das Dell das nicht gescheit hinbekommt - bei dem Kaufpreis..... 3 Revisionen - 18 Monate auf dem Markt Sad

    Ich werde dann weiter warten. Eine halbgare Lösung a la A03 nützt mir auch nichts. Solange behalte ich den sonst makellosen A00 und lebe mit den nervigen Problemen.

    Wäre super, wenn Du dich abschließend melden könntest, ob die Revision A04 die hoffentlich abschließende Lösung für das Problem ist.

    Grüße!

  • Du kannst es noch übler haben.. mach mal nen Upgrade auf Windows 10. Mit intel Treibern ist da die Hölle los. Blue Screens, Probleme beim Video Playback, und natürlich auch Probleme mit dem UP3214Q (nach Power Cycle kann das Bild ganz wegbleiben, auch bei einem REV A03). Ich geh jetzt wieder zurück damit ich den A04 dann sauber testen kann.

    Ich hab glaub ich mittlerweile 8 Austausche hinter mir...

  • Das Gerät ist heute eingetroffen. Ich hab im laufenden Betrieb mit 2 PCs dran mal umgestellt.. und beide hatten überhaupt nicht Freude daran (jetzt beide auf Win10 mit dem 4279 Treiber). Mehr kann ich im Moment noch nicht sagen - bin noch mit intel dran (hab endlich ein intel PC, da müssen sie reagieren). Ich werds jetzt mal mit ner nVidia Karte testen, die läuft allgemein sauberer als die onboard GPUs der Intel Prozessoren.

  • Bisher sind die beschriebenen Probleme nicht mehr aufgetreten. Es scheint also ob die neue Firmware was taugt.

  • Hallo Dell Team.


    Was muss ich tun, um ein Austauschgerät mit Rev A04 und Firmware M1T104 zu bekommen? Ich habe bezüglich meiner Probleme die gleiche Anwort von Nvidia bekommen.

     

    Humba, vielen Dank für die Rückmeldung!

  • Wie kann ich eine PM an die Admins senden? Wenn ich unter Messages "New" anklicke und einen Namen eingebe, bekomme ich "not found" als Rückmeldung, egal welchen Namen ich eingebe...

    Danke und Grüße

    Christian

  • Hallo Christian,

    es ist nur bedingt möglich den Moderatoren eine private Nachricht zu senden.

    Ich schicke dir jetzt eine private Nachricht, auf diese kannst du dann antworten.

    Bitte sende mir dann per PM folgende Informationen:

    • Service Tag
    • Seriennummer
    • Nachname
    • Telefonnummer
    • E-Mail Adresse
    • Fehlerbeschreibung
    • Bereits durchgeführte Tests
    • Postanschrift (inkl. Firmenname, sofern Firmenanschrift)

    Viele Grüße,

    Florian