Dell U2414H Displayport Problem

Displays

Displays
Diskutieren Sie mit uns über Dell Displays inbegriffen Monitore und Projektoren

Dell U2414H Displayport Problem

This question is not answered

Hallo,

Hab 2 U2414H angeschlossen mit DP - MST an HP EliteBook 840 G1 / Intel HD 4400.

Graphikkarte lt Intel Displayport 1.2 fähig, Treiber am neuesten Stand!

Wenn ich den Laptop einschalte wachen die Bildschirme nicht auf..

Manuelles aus/einschalten an den Monitoren hilft nicht!

Abhilfe > Monitore Stromlos machen, DP abstecken!

1. Monitor, Power , dann DP!

2. Monitor, Power, dann DP, es funktionieren beide wieder!

Kann mir Jemand Bitte einen Rat geben bzw eine dauerhafte Lösung ohne Ab, An-Stecken usw

Danke

Walter Walla

All Replies
  • Ergänzend.. hab bereits die Technikhotline kontaktiert, nach einer sehr langen Wartezeit wurde mir gesagt, das Problem - Monitore wachen nicht auf ist bekannt! Die Variante Ausschalten, PC/Laptop einschalten / hochfahren - warten - Bildschirme einschalten bringt Abhilfe bzw sollte funktionieren...

  • Vielleicht können Sie versuchen, Ihre Grafikkartentreiber aktualisieren. Sie können es, indem Sie Windows Update aktualisieren.
    Schritt 1
    Streichen Sie in der rechten Bildschirmrand und tippen Sie auf "Einstellungen" und anschließend auf "PC-Einstellungen ändern". Aber wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf der unteren rechten Ecke des Bildschirms und bewegen Sie den Mauszeiger nach oben. Klicken Sie dann auf "Einstellungen" und "PC-Einstellungen ändern".

    Schritt 2
    Tippen Sie auf oder klicken Sie auf "Update und Wiederherstellung", und tippen Sie auf oder klicken Sie auf "Windows Update".

    Schritt 3
    Tippen Sie auf oder klicken Sie auf "Wählen Sie, wie Updates installiert".

    Schritt 4
    Unter wichtige Updates, wählen Sie "Updates automatisch installieren".

    Wenn Sie nicht wissen, wie sie Informationen von Ihrem Fahrer und dem Computer zu finden, können Sie "dxdiag" in das Feld Öffnen geben - klicken Sie auf "OK", dann können Sie die gesamte Information des Gerätes zu erhalten.

  • Danke für die Hinweise.

    1, Grafikkartentreiber ist aktuell, lt Nummer am neuesten Stand

    2, Windows 8.1 ist am neusten Stand, keine UpDate´s verfügbar

    3, ich weis wie ich Informationen zu meinen Computer und den "Geräten" finde...

    4, danke für den Link, einzig DVD ist lt der Seite nicht aktuell, UpDates sind kostenpflichtig!!!

       lt Hersteller HP ist mein DVD Driver aktuell ...

    Momentan hat sich der sekundäre Bildschirm verabschiedet....

    Werde wieder mal den Anweisungen der Technik-Hotline folgen ....

    Beide U2414H Power off / Strom abstecken,  DP diskonnektieren,

    Primär U2414H Strom an, Power on, DP an

    Sekundär U241H Strom an, Power on, MST

    Ersuche bitte um konstruktive Lösungen um einen dauerhaften Betrieb der Monitore zu gewährleisten ;)

  • Mein Posten hier war um Lösungen, Vorschläge für bestehende Probleme zu bekommen!

    Die Infos von Seiten der Technik-Hotline wären keine Dauerlösung!

    Hier bekam ich bist jetzt auch nichts konstruktives, leider...

    Hab langsam den Eindruck Monitore mittels DP-MST /  daisy chain zu verbinden ist dauerhaft/stabil nicht möglich.....

  • Kurzes UpDate,

    DP-MST/ daisy chain hab ich beendet!

    Nütze jetzt 2x DP , Ergebnis - der sekundär Monitor wird zeitweise schwarz!

    Andere Monitore funktionieren problemlos....

    Vermute die Ursache bei sekundären U2414H..

    Wiedermal ein Ersuchen falls Jemand von Dell hier reinschaut?

    Welche Möglichkeiten für einen reibungslosen Betrieb der 2 Neuen U2414h gäbe es noch ???

  • Hallo,

    Ja... schick mir mal bitte die Seriennummer des Displays inkl.:

    - Name
    - Rufnummer
    - Email Adresse
    - Adresse für Lieferung
    - Bestellnummer (?)

    alles via private Nachricht. Lass uns mal schauen, ob wir das mit einem Tausch weg bekommen.

    Grüße

    Tom

  • Ich habe da ein sehr ähnliches Problem und wäre um jeden Tipp dankbar.

    Bei mir gibt es zwei Probleme:

    1) wenn DisplayPort 1.2 aktiviert ist, folgt ein identisches Fehlerbild wie oben. Der Monitor erwacht nicht mehr.

    2) stelle ich das um, kommt vom Treiber sporadisch beim hochfahren die Meldung dass es ein Problem mit dem Displaport Link gäbe. Die Auflösung steht dann auf minimal und lässt sich nicht mehr umstellen. Dann hilft eigentlich nur ein Neustart. Selbst das klappt allerdings nicht immer.

    Hat da jemand von Dell Team eine Lösung? Firmware Update ggf? Das Gerät ist ansonsten nämlich super!!

    Merci und Grüße!

  • Hallo Kaideluxe,

    Und was hast du für eine Revision hinter der Seriennummer stehen?

    Grüße

    Tom

  • Hallo Tom,

    Leider nur eine A00 laut Typenschild auf der Rückseite...

  • Hallo,

    Ich habe dir eine private nachricht gesendet. Ein Firmware Update von Hand ist bei diesen Geräten leider nicht möglich - da kann man sich nur mit einem Austausch weiterhelfen.

    Grüße

    Tom

  • Hallo,

    auch ich habe das Standby-Problem mit meinem Dell U2414H. Er wechselst selbstständig im laufenden Betrieb in den Standby-Modus und lässt sich nicht aufwecken. Das passiert häufiger in unregelmäßigen Abständen. Angeschlossen ist er über Mini-Displayport. Meine Grafikkarten-Treiber sind aktuell.

    Der Monitor hat keine Service Tag Nummer, sondern nur eine Seriennummer. Leider kommt man auf der Dell Support-Seite ohne Service Tag Nummer nicht weit. Eine persönliche Nachricht konnte ich auch nicht an den Support schicken. Können Sie mich bitte wegen des Problems kontaktieren?

  • Hallo FWBochum,

    Kannst du uns bitte auch die Revisions-Nummer des Monitors hinter der Seriennummer mitteilen, damit wir die Sache gleich einschätzen können.

    Grüße

    Tom

  • REV A01

  • Ok. Auch du hast eine private Nachricht erhalten.

    Grüße

    Tom

  • Hi,

    leider habe auch ich das Problem mit dem nicht mehr Aufwachenden Dell U2414h. Ich habe 2 Display der Rev A00 im Einsatz, ein Monitor schläft jedoch ein und wacht nicht mehr auf. Angeschlossen sind beide Display per Displayport -> Minidisplayport. Ich habe schon verschiedene Kabel ausprobiert und auch die Steckplätze getauscht. Es schläft immer nur einer der beiden Monitore ein und auch immer der selben.

    Ich vermute, dass auch hier ein Austausch vorgenommen werden muss.

    Gruß
    Roman