Precision M6600 unterstützt keine 2560x1080 Auflösung bei 2tem Bildschirm?

Displays

Displays
Diskutieren Sie mit uns über Dell Displays inbegriffen Monitore und Projektoren

Precision M6600 unterstützt keine 2560x1080 Auflösung bei 2tem Bildschirm?

This question is not answered

Guten Abend

wie oben bereits beschrieben, klappt es nicht, die standard Auflösung für meinen 2ten Monitor anzuwenden.

Einen 21:9 UltraWide LED Monitor 29UM58-P von LG

Stell ich die Passende Auflösung über die NVIDIA Systemsteuerung Manuell ein, wird der Bildschirm schwarz.

Die Eingebaute Grafikarte, eine NVIDIA Quadro 3000M sollte diese Einstellung jedoch unterstützen.

Grafikkartentreiber sind alle Aktuell auf 377.48

Ich habe leider keine Idee mehr und wende mich an euch.

Ohne diese Auflösung ist der 2te Monitor unnütz, was echt ärgerlich ist.

Lg

Hannes

All Replies
  • Guten Tag LeFlair,

    ich vermute das du über eine Docking-station oder über HDMI versuchst diese Auflösung zu realisieren.

    Hast du es schon über den DisplayPort Connector auf der rechten Seite des Notebooks probiert?

    LG Martin

  • Ja im moment läuft der Bildschirm über den DisplayPort am Laptop. Aber auch nur mit minderer Auflösung.

  • Hi,

    Welche Auflösung ist exakt möglich über Displayport am Notebook selbst?

    LG Martin

  • Höher als die Empfohlene geht es leider nicht.

  • Hi,

    kannst du es auch über das Nvidia Control Panel probieren.

    LG Martin

  • Wenn ich übers NVIDIA Control Panel versuche, kann ich die passende Auflösung NUR Manuell einstellen. Mache ich dies, werden beide Bildschirme schwarz und es passiert nichts mehr. Mir blieb nur den Laptop Auszumachen.

    LG Hannes

  • Hallo Hannes,

    mit beide meinst du den über Display-Port auf der rechten Seite des Notebooks angeschlossenen Monitor und das interne LCD?

    LG Martin

  • Ja genau.

    Obwohl ich nur die Auflösung des angeschlossenen Monitors ändere.

    Siehe anhang:

  • Hi,

    laut den Screenshots ist der Monitor über HDMI und nicht über Displayport angeschlossen.

    Bitte benutze den Displayport auf der rechten Seite des Notebooks.

    LG Martin.

  • Stimmt das steht da, aber er steckt im DIsplayPort rechts und NICHT im HDMI hinten im Laptop.

    Ist wohl ein Anzeigefehler.

    LG Hannes

  • Hi Hannes,

    teste das ganze mal in einer Live Umgebung:

    LG Martin

  • Da ich Windows 10 nutze muss Ich dieser Anleitung folgen richtig? :
    http://www.dell.com/support/article/de/de/debsdt1/sln304299/windows-2-go---anleitung-zur-installation-von-windows-81-10-auf-einem-usb-stick?lang=de

  • Hi,

    Da die GO Varianten unabhängig vom installierten Betriebssystem ist, würde ich zu Ubuntu raten das es bessere generische Treiber hat.

    LG Martin

  • Ok alles soweit gemacht, doch wenn ich F12 Drücke Sie ich nur nicht durchgestrichenen Auswahlmöglichkeiten im folgenen Bild. Kann somit den Stick garnicht anwählen.


  • Hi Hannes,

    schicke mir bitte mal einen Foto davon als PN.

    LG Martin