Alienware Aurora R4: Lüfter auf 100% nach Update

Desktops - Allgemeine Hardware

Desktops - Allgemeine  Hardware
Diskutieren Sie mit uns über allgemeine Desktop Themen und Workstations

Alienware Aurora R4: Lüfter auf 100% nach Update

This question is not answered

Hallo,

als ich heute den Computer einschaltete fiel mir auf, dass der Lüfter sehr laut ist - bisher hatte die Umstellung auf Windows 10 gut funktiniert.

Erst nachdem gestern wohl ein Update aufgespielt wurde muss die Lüftersteuerung zerhauen worden sein.
Ich habe die Lüftung nun per "Kurve" gesteuert, jedoch ist er weiterhin beim Hochfahren sehr laut.

Mein Aurora R4 ist auf Windows 10 geupgardet und komplett auf dem neusten Stand aller Treiber (inkl. BIOS).

Hat jemand ähnliche Probleme oder kennt eine Lösung wie ich ihn wieder auf "Automatik" fahren lassen kann ohne, dass die Lüfter auf 100% läuft und meine Wohung in einen Abzug verwandelt?


Liebe Grüße

All Replies
  • Hi...

    Habe genau das selbe Problem. Dachte erst, dass meine Wasserkühlung so langsam den Geist aufgibt und deshalb deren Lüfter so abgeht. Aber nachdem ich die Gehäuseabdeckung entfernt hatte, merkte ich, dass der Wasserkühlungslüfter einen normalen Luftdurchlass hat. Wie auch im Thermal Control zu sehen und im Gehäuse zu spüren, drehen nur PCI- und Festplattenlüfter auf 100%. Ich lasse momentan die Lüfter auf 30% laufen und halte stets die Temperatur der Umgebungssensoren im Blick, dass mir da nichts verglüht ;D

    Wenn ich vom manuellen wieder in den automatischen Betrieb wechsle, pendeln sich beide Lüfter bei 55% ein. Wenn man danach wieder versucht, die Lüfter manuell zu regeln, geht nichts mehr - sie bleiben auch im manuellen Betrieb bei den 55%, obwohl ein anderer Wert übernommen wurde.

    Ich bin auch ziemlich ratlos! Wäre schön, wenn sich Dell dazu melden würde.

    LG Vali

  • Ich hatte bis jetzt dieselben Probleme.

    Versuch es hiermit:

    - Deinstalliere Alienware Command Center

    - Installiere es neu( bei Google suchen)

    Bei mir hat sich das Problem behoben.  Kann jetzt auch wieder auf "Auto" stellen. PCI läuft auf 1%, Festplattenlüfter bei 33%. Alles schön leise :)

    Vielleicht klappts auch bei dir :)

    LG