Probleme mit Fans nach dem Update auf Windows 8.1

Desktops - Allgemeine Hardware

Desktops - Allgemeine  Hardware
Diskutieren Sie mit uns über allgemeine Desktop Themen und Workstations

Probleme mit Fans nach dem Update auf Windows 8.1

  • PS

    da steht zwar, legen sie bitte den ersten datenträger der archivierten system-backup-kette ein, die wiederhergestellt werden soll - aber du klickst einfach auf forfahren und wählst das fabrikatabbild aus - dann start der rechner neu - doch es ist noch nichts verloren, denn du wirst nochmal gefragt ob du sicher bist, bla bla.

    Einfach mal ausprobiern das klappt schon!

  • Guten Morgen, 

    danke nochmal fuer deine schritt fuer schritt anleitung:-) 

    eine frage habe ich noch die windows cd muss ich nicht reingeben, nach dem wiederherstellen ist er so wie ich ihn bekommen hab also sprich windows 8 ist oben nur ich muss noch konto anmelden und command center auch blablabla oder lieg ich falsch ?

    danke nochmals 

    liebe grüße

    peace

  • Ich hab das jetzt so gemacht hab au h wieder windows 8 oben blablabla aber dennoch ist er laut!! :-( jetzt hab ich unter windows updates nachgesehen und es sind 64 updates verfuegbar aber kein windows 8.1 installier die jetzt mal und hoffe das es dann klappt :-)

  • Na klar,

    jezt musst du nur noch die schritte befolgen, die gepostet hat.

    Also mit dem Deinstallieren vom command center und net framework

    Sobald du das gemacht hast gehts!

    Das hatte ich auch. Ich habe einfach die Schritte von jnamyslo befolgt und dann neu gestartet und es geht bis heute!

    Das ist kein grund zur vezweiflung glaub mir! Lass die Updates! Mach die später - das hat mit den windows updates nichts zu tun

  • Das wird schon!

    Schönen Abend nocht

    Meld dich wenns  wieder Problem oder Fragen hast :D

    MFG

  • Und tut mir leid dass ich nicht so schnell antworten konnte

    Ich muss 8h am tag arbeiten also bin ich erst so ab 18:00 Uhr daheim :D

  • danke für den tipp mit dem .net-framework jnamyslohat!

    ich hatte das gleiche problem mit meinem aurora r4 (i7-3960x, gtx 690, 32gb ram, windows 8.1). die lüfter drehten nach dem windows 8.1 update auf 100% und blieben dort hängen. meine idee den fehler durch ein update des bios von 07 auf 09 zu beheben führte dazu, dass der rechner gar nicht mehr hochfuhr. nach stundenlangem versuchen mithilfe des dell-telefon-supports musste ich dennoch windows 8 komplett von cd neuinstallieren :( und das alles unter dem ohrenbetäubendem lärm der düsenjet-lüftung :) am nächsten tag hat dann der alienware-techniker noch die lüfter gewechselt.

    par tage später konnt ich mich nicht mehr zurückhalten und hab wieder das update auf windows 8.1 gemacht und am anfang war alles ok. aber irgendwann gings dann doch wieder ab auf 100% lüftung beim hochfahren. schade eigentlich lol. ich wollte schon wieder downgraden zu 8 aber hab dann den post gelesen und mal ausprobiert. bis jetzt laufen die lüfter normal. man lernt die ruhe wirklich zu geniessen :)

    ich hoffe es bleibt alles gut bis dell das neue command center für 8.1 bringt. hoffentlich machen sie auch wirklich eins. wäre schade wenn sie das einfach versuchen auszusitzen und einen zu windows 8 zwingen um probleme zu vermeiden.

    also nochmal danke für den tipp! und an dieser stelle ein lob an den dell kundendienst! sie haben sich wirklich mühe gegeben, das problem zu lösen. und auch der alienware-techniker war sehr freundlich und kompetent.

    also dann schönen abend noch!

  • Hallo,

    also am anfang hat der tipp mit net-framwork bei mir auch funktioniert!

    Aber schon nach ein paar mal Hochfahren und Neustarten oder auch Abmelden waren sie bald wieder auf 100%.

    Das erkennst du ganz leicht daran: Wenn die lüfter beim Hochfahren genau einmal kurz laut werden dann ist alles normal!

    Wenn sie aber kurz bevor du dich anmelden kannst nochmal 1 oder 2 mal mehr hochtakten, dann kann es sich nur noch um stunden handeln bis sie wieder auf 100% stehen!

    Nur mal so - war bei mir so - habe jetz windows 8 drauf - die paar neuerungen kann man sich meiner meinung nach sparen!

    MFG Schönen Abend

  • ok also ich bin nun auch wieder reumütig zu windows 8 zurückgekehrt :)

    dass mit net-framework hat so ungefähr 2 tage tadellos funktioniert. dann war beim hochfahren wieder flugplatz-atmosphäre. und ich hab nun auch kein bock mehr auf experimente, is schade um die lüfter. kann ja nich gesund sein wenn die ständig so hochdrehen.

    bin froh, dass es hier wenigstens ein par leute gab, die lösungsvorschläge und eigene erfahrungen zu dem thema ausgetauscht haben. viele forenbeiträge habe ich nicht wirklich gefunden. obwohl ich mir sicher bin, dass das problem einige auch haben.


    machts gut!

  • Cool,

    jetzt gibts command center 3.5 für windows 8.1 - diesen monat von dell hochgeladen! Hab ich installiert und dann wieder windows 8.1 drauf geladen...

    das ständige hochtakten der lüfter ist jetzt weg - aber sobald man den pc herunterfährt und den strom z. b. in der nacht weg nimmt (steckdosenleiste) und dann am morgen die leiste wieder einschaltet und den pc startet, dann takten alle lüfter auf 55 % hoch. Sobald man dann bei Windows angemldet ist laufen sie immer noch bei 55% - dann öffne ich das Command Center und stelle auf Manuelle Steuerung - nichts geschieht - dann stelle ich auf automatische steuerung zurück - es funktioniert und alle lüfter takten wieder auf normale geschwindigkeit herunter. Habe schon mehrfache neuinstallationen versucht - mit windows 8 liefen die lüfter die letzten 5 wochen wieder einwandfrei ohne probleme.


    Ich bitte um behebung dieses Problemes.

    Ich will keinen Privatflughaven - zumindest nicht in meinem Zimmer!!!

    MFG

  • oh oh,


    grade hatte ich mir das neue command center runtergeladen. danke für die warnung phyton!

    da mit windows 8 alles problemlos funktioniert, werd ich wohl trotz neuem command center, windows 8.1 verweigern müssen.

    an alle die auch schon erfahrungen mit dem neuen command center haben: seid nicht schüchtern und lasst uns mal wissen obs bei euch funktioniert oder nicht :)

    schönen Schontag noch allerseits!

  • Ich habe einen Alienware Area 51 R1 von 2010 und habe von Win7 auf Win 10 upgegraded. Ich hatte einen Tag nach dem Win10 Upgrade genau das gleiche Problem mit dem lauten Lüfter (wie Düsentriebwerke).

    Ich habe Deinen Tip ausprobiert:

    1. Alienware Control Center komplett deinstalliert. 2. Alle NET.Frameworks deinstalliert. 3. Rechner neu gestartet, danach werden nach Bestätigung die NET.Frameworks automatisch neu installiert. 4. Rechner nochmal neu gestartet. 5. Danach das aktuelle Alienware Control Center von der Dell Seite für Win7 (nicht Win 10) runtergeladen und installiert. 6. Nach einem nochmaligen Rechnerneustart war endlich wieder Ruhe und Win 10 läuft ohne Probleme!!!

    Danke für den genialen Tip!

  • Hallo und Guten tag,

    Ich habe dasselbe Problem und habe versucht diese Schritte durchzuführen. Jedoch habe ich auf meinem Computer nichts das NET.Frameworks heisst. das einzige was ich mache und was hilft ist:

    1. Auf Apps und Features Alienware Command centre die Installation überprüfen

    2. Pc neustarten

    3. fertig

    Dies funktioniert nur so lange der PC an ist, wenn ich den PC herunterfahre und wieder starte kommt wieder dasselbe Problem und ich fühle mich wie in einem Flugzeug. Was kann ich dagegen machen?