Hallo liebe Community,

in meinen letzten Beiträgen habe ich euch eine Menge über Dell's soziales Engagement berichtet und euch 2 Mitarbeiterinnen vorgestellt, die ehrenamtlich tätig sind, Jana und Claudia.

Doch heute möchte ich mich einen weiteren wichtigen Thema bei Dell widmen, der Weiterbildung. Dell's Grundsatz ist ganz einfach: nur wenn sich der Einzelne im Unternehmen wohlfühlt und entfalten kann, dann kann sich auch unser Unternehmen weiterentwickeln und unseren Kunden noch bessere Lösungen liefern.

Natürlich ist jeder sein eigenes Glückes Schmied und selbst verantwortlich für seine Karriere. Allerdings unterstützt Dell seine Mitarbeiter bei ihren Karrierewünschen durch verschiedene Weiterbildungsmöglichkeiten und bietet für die diversen Mitarbeitergruppen unterschiedliche Tools und Ressourcen an, die individuell genutzt werden können. Hierbei orientieren wir uns am 70/20/10 Modell:

Für die formale Weiterbildung steht unseren Mitarbeitern ein Katalog mit über 3000 Trainingsangeboten und über 19.000 Büchern zur Verfügung.  Ein weiterer bedeutender Teil ist "Learning through Relationships", denn Netzwerken wird bei uns groß geschrieben - Best-practice-Sharing mit Kollegen sowie regelmäßige Feedbackgespräche mit dem Vorgesetzten runden dies ab. Der Hauptteil der Weiterbildung bei Dell ist "On the Job". Hier bekommen Mitarbeiter die Chance abteilungsübergreifend zu arbeiten oder in globalen Projekten zu partizipieren. 

So kann sich jeder mit Hilfe dieser "Werkzeuge" und zahlreicher weiterer Möglichkeiten seinen eigenen Karriereweg schmieden. :-)

Neugierig geworden? Dann schaut auf www.dell.de/karrieren für mehr Informationen.

Viele Grüße,

Eure Anja