Deutsches Hosting-Unternehmen reduziert Energieverbrauch um ein Drittel, während es sich auf das Wachstum konzentriert

Klingt eine super zuverlässige IT mit geringem Platzbedarf und hoher Leistungsfähigkeit zu gut, um wahr zu sein? Machen Sie sich hier ein Bild darüber wie das Hosting-Unternehmen net.DE seine eigene Erfolgsgeschichte in einer dedizierten Private Cloud schrieb und selbst die anspruchsvollsten Kunden zufrieden stellen und einfache Skalierbarkeit erzielen konnte.

Die in Deutschland basierte net.DE bietet Kunden aus aller Welt Technologie-Dienstleistungen und muss den jeweiligen Anforderungen in der stark umkämpften Branche stets einen Schritt voraus sein. Marvin Neumann, Direktor Sales und Marketing bei net.DE,  umreißt die Herausforderungen, mit denen das Unternehmen konfrontiert war: „Allein im Jahr 2013 ist unser Neukundengeschäft der Dedicated Private Cloud um 260 Prozent gestiegen und rund 22 Prozent der Bestandskunden wechseln in die Dedicated Private Cloud.“ Natürlich ist Wachstum eine gute Sache für Unternehmen, allerdings ist es zwingend notwendig, dass die IT hierbei Schritt hält. Da die Server aller Kunden in zwei Rechenzentren vorgehalten werden, mussten Platz-und Energieeinsparungen für net.DEs Managed Services Angebote besser realisiert werden. Und die Lösung? Leistungsstarke und energieeffiziente Server, die skalierbar sind und die Anforderungen aller Kunden abdecken können.

Herr Neumann und sein Team evaluierten einige Testserver, bevor sie sich für Dell PowerEdge C6220 Server mit Intel Xeon Prozessoren entschieden. Inzwischen haben 38 Dell Server net.DEs Rechenzentren in höchst skalierbare Hochleistungszentren für Managed Services verwandelt. Dank der kostengünstigen Technologie kann das Unternehmen seine Ressourcen zudem in wichtige Bereiche, wie etwa Disaster Recovery oder Backup lenken.

net.DE

Unternehmen errichtet zuverlässigere IT und gibt 40-prozentige Einsparungen an Kunden weiter

Marvin Neumann erklärt, warum sich die Dell-Lösung von Anfang durchsetzten konnte: „Wir haben festgestellt, dass die Preisgestaltung der Dell PowerEdge Cloud Server wesentlich wettbewerbsfähiger war als die von Konkurrenzangeboten. Eine vergleichbare Lösung von HP oder IBM kostete beispielsweise fast dreimal so viel.“ Somit war net.DE in der Lage eine ausfallsicherere Infrastruktur ohne zusätzliche Kosten aufzubauen, ohne dass die Einsparungen zulasten von Leistung und Servicequalität gehen. Kunden profitieren von sehr wettbewerbsfähigen Preisen als auch 40-prozentigen Einsparungen und haben Rund-um-die-Uhr Zugriff auf Dienste mit garantierter monatlicher Gesamtverfügbarkeit von mindestens 99,85 Prozent.

Green-IT-Normen erfüllt und Kosten der Dienstleistungen um ein Drittel reduziert

net.DE hat bewiesen, dass großartige Technologie nicht die Welt kosten muss, und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Der Hosting-Anbieter kann den Energieverbrauch deutlich senken und gleichzeitig den Auflagen der Regierung in Sachen Green-IT entsprechen. Wegen der strengen Energieauflagen in Deutschland sind womöglich einige der Technologieanbieter nach Luxemburg übergesiedelt, wo sie günstigere Atomenergie beziehen können. Aber dank der Dell C Server kann net.DE den Stromverbrauch für die Managed Services um ein Drittel reduzieren und bleibt so im budgetierten Rahmen; folglich gibt es keinerlei Grund den Standort zu wechseln. Weil die Dell PowerEdge C Server zudem bei höheren Temperaturen betrieben werden können als andere Server, fallen dem Unternehmen auch weniger Kühlungskosten an.

Der Weg zur agileren IT führt zur Cloud

„Kurz gesagt: Wir arbeiten viel nachhaltiger“, resümiert Herr Neumann. Vielleicht wird sich Cloud Computing als Grundlage für alle Unternehmen etablieren, die Dienstleistungen und Nachhaltigkeit ernsthaft verfolgen. Um sich auf den Ausbau der Geschäftstätigkeit zu konzentrieren, nutzt net.DE Dell ProSupport mit Vor-Ort-Service am nächsten Arbeitstag und Dell Online Self Dispatch (DOSD) für unkomplizierte tagtägliche Wartungsarbeiten.

Wenn es an der Zeit ist, die Mitarbeiterproduktivität und Service-Levels zu transformieren, kann Dells Portfolio von Cloud-Lösungen ein guter Ansatzpunkt sein. Egal ob höhere Flexibilität, Kapazität oder Kosteneinsparungen, Dell hat mit modularen Lösungen, IT-Infrastrukturen in Dienstleistungen für Menschen verwandeln und zahlreichen Unternehmen geholfen ihre Ziele zu erreichen.

Um einen umfassenderen Blick über die Erfolgsgeschichte von net.DE zu bekommen, lesen Sie bitte die Fallstudie. Oder für eine sehr übersichtliche Visualisierung der Vorteile, die das Unternehmen mit der Dell Private Cloud erzielen konnte, steht Ihnen auch die net.DE Infografik zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Managed Service Provider Programm von Dell finden Sie hier.

Folgen Sie #DellStory auf Twitter für weitere Dell Erfahrungsberichte.